Motorola One Zoom mit vier RĂĽckfahrkameras, Moto E6 Plus mit …

Motorola One Zoom mit vier RĂĽckfahrkameras, Moto E6 Plus mit ...

Motorola One Zoom und Moto E6 Plus wurden am Donnerstag auf der IFA 2019 vorgestellt. Die erste ist eine Quad-Rückfahrkamera mit mittlerer Reichweite, die zusätzlich zum 48-Megapixel-Hauptkamerasensor einen 3-fachen optischen Zoom und einen 10-fachen Hybridzoom bietet. Das Moto E6 Plus hingegen verfügt über ein Notch-Display und eine Dual-Rückfahrkamera, beide als erste der Serie. Ein weiteres Highlight ist der dedizierte microSD-Kartensteckplatz. Beim Start gab Lenovo den Preis und die Verfügbarkeit des Motorola One Zoom und des Moto E6 Plus bekannt, obwohl Details über Indien noch unbekannt sind.

Motorola One Zoom, Moto E6 Plus Preis

Das Motorola One Zoom startet bei EUR 429 (ca. Rs 34.000) und wird ab dem 5. September in Argentinien, Brasilien, Mexiko und anderen lateinamerikanischen Ländern zum Verkauf angeboten, während Europa es ab dem 6. September erhalten wird. Amazon – eine exklusive Version mit vorinstallierter Alexa wird am 5. September in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und GroĂźbritannien erhältlich sein. In den USA kostet das Motorola One Zoom 449,99 US-Dollar (ungefähr 32.400 Rupien). Es wird in den Farbvarianten gebĂĽrstete Bronze, kosmisches Lila und elektrisches Grau erhältlich sein.

Das Moto E6 Plus hingegen kostet ab 139 Euro (ca. 11.000 Rupien) und wird am 6. September in Lateinamerika in den Handel kommen. Es wird auch im September in Europa verkauft und in den kommenden Monaten im gesamten asiatisch-pazifischen Raum erhältlich sein. Es wird in einer silbergrauen Farbvariante erhältlich sein.

Motorola One Zoom Spezifikationen

Motorola One Zoom mit zwei SIM-Karten (Nano) unterstützt Android 9.0 Pie und verfügt über ein 6,4-Zoll-OLED Max Vision Full HD + -Display (1080 × 2340 Pixel) mit einem Seitenverhältnis von 19: 9. Das Display ist durch ein 2,5-D-Panada King-Glas geschützt Das Smartphone verfügt über ein 3D-Corning Gorilla Glass 3 auf der Rückseite. Es wird von einem Qualcomm Snapdragon 675 SoC mit 4 GB RAM betrieben. Es hat einen Aluminiumkörper der Serie 6000.

Motorola One Zoom verfügt über eine Quad-Rückfahrkamerakonfiguration mit einem 48-Megapixel-Primärsensor (4-in-1-Binning, 12-Megapixel-Ausgabe, 1: 1,7-Blende, 1,6-Mikron-Pixel, OIS, PDAF) und einer Rechteckbreite von 16 Megapixeln (117 Grad). ), Ein 8-Megapixel-Teleobjektiv (3-facher optischer Zoom, OIS) und schließlich ein 5-Megapixel-Tiefensensor. Die Installation wird von einem dualen CCT-LED-Blitzmodul begleitet.

Auf der Vorderseite des Motorola One Zoom befindet sich eine 25-Megapixel-Kamera (4-in-1-Binning, 6,25 Megapixel, effektive Pixel von 1,8 Mikrometern und Blende 1: 2,0). Es verfügt über 128 GB integrierten Speicher, der mit einer microSD-Karte erweitert werden kann. Zu den Konnektivitätsoptionen gehören 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11ac, Bluetooth v5.0, GPS / A-GPS, NFC, USB Typ C (v3.1) und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Zu den integrierten Sensoren gehören ein Beschleunigungsmesser, ein Umgebungslichtsensor, ein Gyroskop, ein Magnetometer und ein Näherungssensor. Es misst 158 ​​x 75 x 8,8 mm und wiegt 190 Gramm. Es verfügt über einen 4000-mAh-Akku mit 15 W Schnellladung und einen Fingerabdrucksensor auf dem Bildschirm.

Technische Daten Moto E6 Plus

Das Moto E6 Plus mit zwei SIM-Karten (Micro + Nano) unterstützt Android 9.0 Pie und verfügt über einen 6,1-Zoll-HD + -Bildschirm (720 × 1560 Pixel) Max Vision IPS mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9. Es wird von Octa-Core MediaTek Helio angetrieben P22 SoC mit 2 GB und 4 GB RAM-Optionen.

Das Moto E6 Plus verfĂĽgt ĂĽber eine Dual-RĂĽckfahrkamera

Das Moto E6 Plus verfügt über eine Dual-Rückfahrkamerakonfiguration mit einem 13MP-Primärsensor (1: 2,0-Blende, 1,12 Mikrometer Pixel) und einem 2MP-Tiefensensor, der mit einem LED-Blitzmodul gekoppelt ist. Auf der Vorderseite befindet sich ein 8-Megapixel-Sensor (Blende 1: 2,0, 1,12 Mikron Pixel). Es verfügt über 32 GB und 64 GB integrierten Speicher, der mit einer microSD-Karte (bis zu 512 GB) mit eigenem Steckplatz erweitert werden kann.

Zu den Konnektivitätsoptionen des Moto E6 Plus gehören 4G VoLTE, WLAN 802.11 b / g / n, Bluetooth v4.2, GPS / A-GPS, FM-Radio, Micro-USB und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Zu den integrierten Sensoren gehören ein Beschleunigungsmesser, ein Umgebungslichtsensor und ein Näherungssensor. Es misst 155,6 x 73,06 x 8,6 mm und wiegt 149,7 Gramm. Es hat eine 3000 mAh Batterie. Auf der Rückseite befindet sich ein Fingerabdrucksensor.