Nokia 9 PureView (nicht) wechselt von DxOMark: wenn 5 Sensoren …

Nokia 9 PureView (nicht) wechselt von DxOMark: wenn 5 Sensoren ...

Das Nokia 9 PureView ist ein Smartphone, das nicht sehr neu, aber sehr speziell ist, da es einen einzigartigen fotografischen Sektor mit gut prĂ€sentiert 5 Fotosensoren zurĂŒck. DxOMark Ich entschied mich, es zu testen und das Smartphone kam relativ schlecht heraus: alles in allem 85 Punkte, weg von den aktuellen Spitzen Kamerahandy gekrönt von der französischen Mannschaft, Positionierung sogar unten Xiaomi Mi Note 3 und iPhone 7.

Teilfonds fotografisch wurde mit Teilergebnis bewertet 88 Punkte: unter den Aspekten positiv Es wird ĂŒber Genauigkeit und Geschwindigkeit des Autofokus, Detailerhaltung und gute Kontrolle des elektronischen Rauschens berichtet. Aspekte Negativ Es gibt noch mehr: VergrĂ¶ĂŸerung ist begrenzt, ineffizientes Management von Belichtung und Weißabgleich, verschiedene Arten von Artefakten in verschiedenen Kontexten.

Lesen Sie auch: Nokia 9 PureView, Test

Teilfonds Video wurde proportional zur fotografischen Bewertung bewertet und erhielt eine teilweise Bewertung 80 Punkte: zwischen Punkten positiv unterstrich die Wirksamkeit der Stabilisierung, ein gutes elektronisches Rauschmanagement und die ZuverlĂ€ssigkeit des Autofokus. Was nicht ĂŒberzeugt Der Videosektor ist eine geeignete Liste: begrenzter Dynamikbereich, geringe Detailgenauigkeit, wahrnehmbarer Unterschied in der SchĂ€rfe zwischen Bildern, visuelle Artefakte, ungenaue Farbwiedergabe und BelichtungsĂ€nderungen in Außenaufnahmen.

Nieder mehr Details Zu den von DxOMark im Video- und Fotobereich auf Nokia 9 PureView durchgefĂŒhrten Tests empfehlen wir Ihnen, den vollstĂ€ndigen Bericht zu lesen, der auf der offiziellen Website veröffentlicht wurde. Dort finden Sie auch einige fotografische ProbenUnten in der Galerie Hier finden Sie eine grafische Zusammenfassung der durchgefĂŒhrten Tests.