Nubia: Der Nubia Z20 mit zwei Displays geht auch nach Deutschland

Nubia: Der Nubia Z20 mit zwei Displays geht auch nach Deutschland

Ein Smartphone mit einem Display auf Vorder- und Rückseite ist etwas Besonderes. Vielleicht war der Nubia Z20 deshalb weltweit erhältlich.

Nubia: That Nubia Z20 z dwoma wyświetlaczami pojawia się również w Niemczech „onclick =Die Nubia Z20 hat im August ein neues Flaggschiff für Nubia auf den Markt gebracht. Eine Besonderheit ist der zweite Bildschirm, der auf der Rückseite des Smartphones installiert ist. Infolgedessen kann der Hersteller auf eine Selfie-Kamera verzichten, sodass die Vorderseite des Geräts nicht mit einer Kerbe, einem Loch im Display oder einer Popup-Kamera verziert ist. AMOLED-Displays sind vorne und hinten installiert, vorne 6,45 Zoll und hinten 5,1 Zoll. Nach der Ankunft des Nubia Z20 in China ist die weltweite Markteinführung für den 14. Oktober geplant. Die technischen Daten können bereits auf der Nubia-Website eingesehen werden, aber Sie suchen vergeblich nach dem Preis. In China müssen Sie die billigste Version für 3999 Yuan, 443 Euro umrechnen. Vermutlich ist in Deutschland jedoch ein höherer Preis zu erwarten.

Was ist der zweite Bildschirm?

Die Vorteile von zwei Bildschirmen sind nicht unbedingt sofort ersichtlich. Wie für Nubia, aber vor allem Kamera-Benutzer sollten es genießen. Selbstporträts können nicht nur mit einer der drei Hauptkameras aufgenommen werden, sondern auch Porträts werden vereinfacht. Auf der zweiten Anzeige kann das Modell sehen, wie die Fotos während der Sitzung aussehen werden. Da der zweite Bildschirm die gleichen Funktionen wie das Frontdisplay hat, können von hier aus auch alle Kameraeinstellungen geändert werden. Zusätzlich kann die Always-On-Funktion hinten aktiviert werden, um die Änderungen am Design anzuzeigen. So können Sie ihre Individualität erleben.

Nubia Z20 mit Heckanzeige | (c) Nubien

Sie können den zweiten Bildschirm aber auch für sehr praktische Zwecke verwenden. Beispielsweise können Sie ständig Zug- oder Flugtickets im Hintergrund anzeigen. Das Mobiltelefon sollte dann nur während der Inspektion umgedreht werden. In mobilen Spielen dient das hintere Display auch als weiterer Eingabebereich. Bestimmte Eingänge können auf der Rückseite platziert werden, ähnlich wie bei einer PS Vita-Handheld-Konsole. Um das Smartphone unabhängig von der Vorderseite gut zu entsperren, hat Nubia zwei Fingerabdrucksensoren am Nubia Z20 installiert. Sie befinden sich auf der linken und rechten Seite des Geräts.

Nur High End unter der Haube

Ein weiteres Highlight ist neben den Displays die eingebaute Mikroschaltung. MIT Der Snapdragon 855+ ist derzeit der stärkste Qualcomm-Prozessor im Nubia Z20. Bisher wurde es in Gaming-Smartphones wie dem ROG Phone 2 eingesetzt und bietet eine besonders hohe Grafikleistung. Der 4000mAh Akku sollte auch genügend Ausdauer bieten und kann bis zu 27 Watt aufgeladen werden. Auch die Kamera-Hardware überzeugt: Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und Teleobjektive bieten eine gute Auswahl an Brennweiten. Die Auflösung der Bilder beträgt 48, 16 und 8 Megapixel. Nubia bewirbt auch einen Videomodus mit 8k-Aufnahme, der jedoch nur 15 fps benötigt und daher praktisch nutzlos ist.

Weitere Informationen: Qualcomm, AMOLED Display, Spiele, Snapdragon 855

Quelle: Nubien