“Offizielle” Bilder von Huawei Mate 30 Pro, Mate 30 und Mate 30 …

„Oficjalne” obrazy Huawei Mate 30 Pro, Mate 30 i Mate 30 Lite są filtrowane 2

Diesen Donnerstag, den 19. September, findet die offizielle Präsentation der neuen Telefone der Huawei Mate 30-Serie statt, bei der wir 4 neue Modelle dieser Familie erwarten, d. H. Huawei Mate 30 Lite, Mate 30, Mate 30 Pro und eine Sonderedition von Porsche.

Bevor er diese Telefone im Detail kennenlernte, hatte uns der berĂĽhmte Leaker Evan Blass jedoch bereits seinen Twitter-Account gezeigt, wie diese Telefone aussehen wĂĽrden, da er scheinbar Pressebilder von 4 Modellen herausfilterte.

Huawei Mate 30 Pro

Das Modell, das die größten Erwartungen geweckt hat, ist natürlich der Mate 30 Pro, das Team, das heute das beste chinesische Unternehmen haben wird. Und das liegt daran, dass wir dank des von Evan Blass geteilten Bildes das kreisförmige Design des hinteren Kameramoduls bestätigen können, bei dem 4 Sensoren klar erkennbar sind, nämlich Weitwinkel-, Ultraweitwinkel-, Tele- und ToF-Sensor.

Die

DarĂĽber hinaus werden wir vorne die berĂĽhmte Kerbe mit 3D-Face-Unlock-Technologie haben, die sicherlich einige Verbesserungen gegenĂĽber dem Mate 20 haben wird.

Alle “offiziellen” Funktionen des Huawei Mate 30 Pro werden gefiltert

Und schließlich zeigt ein zweites Pressebild die sehr deutlich gekrümmten Seiten des Mate 30 Pro. Aufgrund der Krümmung des Bildschirms soll das Unternehmen Berührungssensoren zur Steuerung der Lautstärke des Telefons enthalten.

Die

Huawei Mate 30

Beim Mate 30 haben wir auĂźer dem Bild des Telefons auf der Vorderseite, auf dem wir zusammen mit der Doppelkamera eine viel kleinere Kerbe sehen, nicht viele Details. Der Mate 30 wird viele der Funktionen des Pro-Modells aufweisen, es scheint jedoch, dass er nur 3 (kein ToF-Sensor) RĂĽckfahrkameras hat, sein Bildschirm nicht AMOLED oder seitlich gekrĂĽmmt ist und der Akku kleiner ist.

Die

Huawei Mate 30 Lite

Während Huawei dieses Modell normalerweise bei der Präsentation nicht erwähnt, wäre das Mate 30 Lite eine High-End-Mittelklasse mit 4 Rückfahrkameras, um mit den Modellen Xiaomi und Motorola zu konkurrieren. Wir sehen auch, dass sich der Fingerabdruckleser auf der Rückseite des Geräts befindet und auf der Vorderseite das klassische Bildschirmloch, das Huawei bei einigen seiner Geräte wie dem Honor 20 verwendet hat.

Die

Huawei Mate 30 Porsche Design

Anscheinend wird das Porsche Design Special in diesem Jahr genau das gleiche sein wie das Mate 30 Pro, was bedeutet, dass es die gleichen technischen Spezifikationen haben wird, jedoch werden die Baumaterialien unterschiedlich sein, da erwartet wird, dass das Heck aus Leder und nicht aus Glas besteht.

Die

In jedem Fall ist es wahrscheinlich, dass der Mate 30 Pro Porsche Design einen Wert von mindestens 2.000 Euro oder mehr hat.

Der Eintrag “Offizielle” Bilder des Huawei Mate 30 Pro, Mate 30 und Mate 30 Lite wurde zuerst auf der Seite veröffentlicht.