Pixel 4 Farbnamen lecken einschlie├člich “Oh So Orange”

Pixel 4 Farbnamen lecken einschlie├člich

Google hat bereits best├Ątigt, dass Orange Pixel 4 in Vorbereitung ist und das Ger├Ąt in einer Anzeige auf dem Times Square zeigt. Eine Sache, die wir nicht wussten, und eine der wenigen Sachen ├╝ber das Pixel 4, die noch nicht durchgesickert sind, ist der Google-Name, der f├╝r sein orangefarbenes Telefon gepr├Ągt wurde. Nun ist das auch durchgesickert.

Google wird drei Farboptionen f├╝r Pixel 4 haben, die als “Klar wei├č”, “Nur Schwarz” und “Oh so orange” bezeichnet werden. Dies steht im Einklang mit 9to5GoogleAu├čerdem wird angek├╝ndigt, dass Google vier verschiedene Pixel 4-Geh├Ąusefarben haben wird: Blau, Schwarz, Kreide und Orange.

Fr├╝here Pixel-Telefone hatten Farben wie Really Blue, Kinda Blue, Not Pink und Purple-ish. Daher erwarteten wir, dass Google sein Orange mit einem anderen Namen als “Orange” benennt. Der Name Oh So Orange klingt wie etwas, das Google sich ausgedacht hat, und der Name scheint mit dem Pixel 4 und seinem leuchtend orangefarbenen R├╝cken ├╝bereinzustimmen.

Google organisiert am 15. Oktober eine Veranstaltung, und Pixel 4 und Pixel 4 XL werden dort offiziell bekannt gegeben. W├Ąhrend die meisten Funktionen des Telefons durchgesickert zu sein scheinen, gibt es noch einige Details, die wir nicht kennen, wie z. B. die Preisgestaltung, sodass dies immer noch zu erwarten ist.