Pixelbook Go muss der Nachfolger des 4K Pixelbook-Bildschirms sein

google pixelbook go

Der Pixelbook-Nachfolger hat anscheinend bereits einen Namen, es ist das Pixelbook Go, und es wird ohne die Probleme, die mit der ersten Generation einhergingen, zu den Notebook-Grundlagen zurĂŒckkehren. Dieser neue Chrome OS-Computer, der von Google selbst erstellt wurde, wird nĂ€chsten Monat auf der Veranstaltung am 15. Oktober angekĂŒndigt.

google pixelbook go

Quellen in der NĂ€he des Themas besagen, dass das nĂ€chste Google Chromebook keine zusĂ€tzlichen Funktionen mehr bietet, z. B. einen Bildschirm, der geĂ€ndert werden kann, um das Gadget in ein Tablet oder einen Stift zu verwandeln, mit dem Sie auf dem Display schreiben oder zeichnen können, sowie einen anderen Pixelbook-Namen, indem Sie Gehe zu hinzufĂŒgen Ende des Titels.

Der Laptop sollte optional ein SeitenverhĂ€ltnis von 13,3 Zoll (16: 9) und eine 4K-Auflösung haben, aber Full HD wird das Basismodell sein. Kombinieren Sie dies mit einem MetalllegierungsgehĂ€use, das die auf dem Core m3 laufende CPU schĂŒtzt, bis hin zum mĂ€chtigen Core i7, Optionen von 8 GB bis 16 GB RAM, 128 GB oder 256 GB internem Speicher. zuverlĂ€ssig

Es ist alles ĂŒbertrieben, Chrome OS auszufĂŒhren, aber High Definition kann schwere Hardware erfordern und Android-Spiele können auf diesem System ausgefĂŒhrt werden. Daher ist es immer eine gute Idee, mehr Engine als nötig bereitzustellen.

Quellen bestĂ€tigen auch, dass die Lautsprecher leistungsstĂ€rker als das Pixelbook sind, aber immer noch in einem vorwĂ€rtsgerichteten Paar. Wir haben immer noch eine 2-Megapixel-Kamera, die fĂŒr Videoanrufe mit Auflösungen von bis zu 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde ausreicht.

Selbst bei einem traditionelleren Notebook-Ansatz wird das Pixelbook Go nur USB-C-AnschlĂŒsse (zwei davon) mitbringen, aber fĂŒr die allgemeine GlĂŒcksnation wird die Kopfhörerbuchse immer noch vorhanden sein. Der Computer soll zusammen mit Pixel 4 bei einer Veranstaltung angekĂŒndigt werden, die bereits fĂŒr den 15. Oktober dieses Jahres in New York, USA, geplant ist.

Mit den Informationen: 9to5Google.