Poco F1 erhält MIUI 11; erklärt der Leiter des Unternehmens

 Poco F1 erhält MIUI 11;  erklärt der Leiter des Unternehmens

Xiaomi hat die Art und Weise, wie OEMs ihre Geräte bewerten, gestört. OnePlus hingegen begann die Tradition, Flaggschiff-Chipsätze auf Smartphones der Mittelklasse zu portieren. Andere Marken mussten den Weg dieser Unternehmen gehen, um auf dem Markt erfolgreich zu sein.

Letztendlich folgte Xiaomi OnePlus mit einer anderen Strategie. Sie haben eine neue Submarke geschaffen, um Telefone der Mittelklasse mit Flaggschiff-Prozessoren herauszubringen. So haben wir den Poco F1 bekommen (abgesehen von Indien hat er den Namen Pocophone F1).

Poco F1 erhält MIUI 11;  erklärt der Leiter der Firma 1Poco F1 / Pocophone F1

Der Poco F1 leiht sich die Rechenleistung des Snapdragon 845 aus. Mit bis zu 256 GB Onboard-Speicher kann der Speicher mit einer SD-Karte erweitert werden. Dazu mĂĽssen Sie jedoch einen SIM-Steckplatz opfern.

Auf der Vorderseite verfĂĽgt die Optik ĂĽber eine Dual-RĂĽckfahrkamera und ein 20-Megapixel-Selfie-Setup. Poco F1 hat bereits das Android 9 (Pie) -Update mit Android 8.1 (Oreo) erhalten. Jetzt warten Nutzer auf Android 10, seit es vor 20 Tagen bei Google Pixels angekommen ist.

Es stimmt, Xiaomi hat am Beta-Test fĂĽr Android Q teilgenommen. Google hat daran teilgenommen und damit die Tradition der Benennung von Desserts beseitigt. Technisch wird das Unternehmen Android 10 in der Beta einfĂĽhren (es gibt noch keinen offiziellen Wortlaut fĂĽr diese Version).

Denken Sie daran, dass das Gerät vor der Woche den Sicherheitspatch für September in Form von MIUI 10.3.8.0 erhalten hat. Er brachte nichts Neues auf den Teller. Und sie haben den August-Patch komplett übersprungen.

Kommen wir nun zu der Tatsache, dass jeder Android 10 erwartet. Zu seiner Enttäuschung hat Xiaomi eine Liste der in Frage kommenden Telefone für die neue Betriebssystemversion veröffentlicht, die Poco F1 nicht enthielt. Daher die Spekulation, dass es kein Update bekommen wird.

Firmenchef Alvin Tse kündigte jedoch auf Twitter an, dass Benutzer MIUI 11 erhalten werden, wenn es weltweit eingeführt wird. Er erwähnte keinen Zeitrahmen für den Start von OTA.

Quelle

Pocos Indien-Chef C. Manmohan twitterte ebenfalls, um die Benutzer zu beruhigen. Wenn Sie nicht wissen, hat das Smartphone eine breite Nutzerbasis im Land. Und viele Menschen freuen sich auf den Poco F2.

poco F1 Miui 11 India

Quelle

Hinweis: – Vergessen Sie nicht, in unserem Xiaomi-Bereich nachzusehen, wann MIUI 11 eintreffen wird.

PiunikaWeb begann als Website, die ausschlieĂźlich dem investigativen Journal gewidmet war und sich auf “Durchbruch” – oder “Exklusivitäts” -Nachrichten konzentrierte. In kĂĽrzester Zeit wurden unsere Geschichten von Forbes, Foxnews, Gizmodo, TechCrunch, Engadget, The Verge, Macrumors und vielen anderen zusammengestellt. Möchten Sie mehr ĂĽber uns erfahren? Gehe hier hin.

Möchten Sie für PiunikaWeb arbeiten? Sie werden erfreut sein zu wissen, dass wir einstellen. Hier erfahren Sie mehr.