Premium-Vergleich: Könnte Samsung Galaxy Note10 + mit dem neuen iPhone konkurrieren …

Premium-Vergleich: Könnte Samsung Galaxy Note10 + mit dem neuen iPhone konkurrieren ...

Apple hat vor einigen Tagen das neue iPhone 11 Pro Max vorgestellt, mit vielen neuen Funktionen, die sich hauptsĂ€chlich auf die Kamera konzentrieren, und es ist Zeit Vergleichen Sie das mit dem, was schon immer sein großer Rivale war: dem Samsung Galaxy Note. Die neueste Version des Samsung-Terminals wurde vor einigen Tagen veröffentlicht und wir werden die Spezifikationen beider GerĂ€te vergleichen.

iPhone 11 Pro Max gegen Samsung Galaxy Note 10+

Es geht um zwei grĂ¶ĂŸere Terminals von Apple und von Samsung Und sie haben die besten Marken-Poo-Spezifikationen.

Vergleichstabelle

Bevor wir hier auf die Details eingehen Vergleichstabelle der Spezifikationen fĂŒr iPhone XS Max und Samsung Galaxy Note 10+.

iPhone 11 Pro max
Samsung Galaxy Note 10+

Maße 158 x 77,8 x 8,1 mm 162,3 x 77,2 x 7,9 mm
Gewicht 226 g 196 g
Bildschirm OLED, 6,5 Zoll (2688 × 1242) AMOLED, 6,7 Zoll (3040 × 1440)
Pixeldichte 458 ppi 498 ppi
Prozessor A13 Bionic Samsung Exynos 9825
RAM 6 GB 12 GB
Betriebssystem iOS 13 Android 9.0
Lager 64, 256 und 512 GB 256 und 512 GB
RĂŒckfahrkameras 12 + 12 + 12 Mp 16 + 12 + 12 + ToF MP
Vordere Kamera 12 MP 10 MP
Kameraeffekte 6 PortrÀtmodi, Nachtmodus und Slofie Portraitmodus
Batterie 3500 mAh 4300 mAh
Andere Dual-SIM, neue Face ID, IP68-Widerstand (4 Meter fĂŒr 30 Minuten), Dolby Atmos-Sound Ultraschall-Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm, Gesichtsentriegelung, IP68, S-Pen
Startpreis 1.259 Euro 1109 Euro

Design

Es wird wahrscheinlich der subjektivste aller Vergleiche. Beide Terminals entscheiden sich fĂŒr ein Design, das Metall und Glas kombiniert, wie es in den letzten Jahren im High-End-Bereich ĂŒblich war. Ja Apple verwendet Edelstahl fĂŒr Ihr iPhone, hochwertigeres und haltbareres Material als Aluminium von Samsung.

Das vielleicht auffĂ€lligste ist die Kamera, Samsung setzt auf die fallende Kameralinie und Apple darauf, dass drei Kameras so nah wie möglich sind. Die Farben sind etwas anders und ignorieren den Schwarz-Weiß-Klassiker. Apple entschied sich in diesem Jahr fĂŒr einen neuen GrĂŒnton und Samsung fĂŒr ein Finish, das je nach Lichteinfall die eine oder andere Farbe hat.

kameras samsung-galaxy-note-10-vs iPhone 11 pro max

Wie fĂŒr die Vorderseite, Samsung Galaxy Note10 + herunterladen kleinere Rahmen als das iPhone 11 Pro max dank des gebogenen Bildschirms und ohne Kerbe. Wahrscheinlich sieht das Samsung-GerĂ€t in diesem Bereich besser aus.

Bildschirm

Es ist sehr wahrscheinlich, dass es sich um die beiden besten Bildschirme auf dem Markt handelt. Wir mĂŒssen auf die erste Analyse des iPhone 11 Pro Max-Panels warten, um dies zu bestĂ€tigen. Apple entschied sich fĂŒr ein 6,5-Zoll-OLED-Panel mit einer Auflösung von 2688 x 1242 Pixel das gibt uns eine Dichte von 458 ppi. Samsung verwendete ein etwas grĂ¶ĂŸeres Panel Galaxy Note10 + erreicht 6,7 Zoll von 3040 x 1440 Pixel und 498 ppi.

Der Super Retina XDR-Bildschirm des iPhone 11 Pro Max verfĂŒgt ĂŒber zwei neue Helligkeitsstufen, die bis zu 800 Nits erreichen, wenn Sie in der Sonne sind und bis zu 1.200 Nieten wenn Sie Fotos und Videos in extremem Dynamikbereich sehen. Wir haben auch 2.000.000: 1 Kontrast, eine breite Farbpalette und Technologien wie True Tone oder Night Shift, die alle 15% weniger verbrauchen. Der Samsung-Bildschirm ist kompatibel mit HDR10 + und unterstĂŒtzt das DCI-P3-Farbspektrum.

IPhone 11 Pro im Hintergrund

Denken Sie daran, dass der iPhone 11 Pr Max-Bildschirm von Samsung hergestellt wird, jedoch den Richtlinien von Apple entspricht. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass In dieser Hinsicht haben wir eine technische Auslosung.

Kameras

Kameras werden zum großen Kampf moderner Smartphones, und Unternehmen versuchen, diesen Aspekt mit jedem neuen GerĂ€t zu verbessern. Er Das iPhone 11 Pro Max verfĂŒgt ĂŒber drei Objektive: Winkel, Weitwinkel und TeleDas Samsung Galaxy Note 10+ verfĂŒgt ĂŒber einen ToF-Sensor.

Apple hat die meisten PrĂ€sentationen neuen Kameras gewidmet, und alles deutet darauf hin, dass das iPhone 11 Pro Max in Bezug auf die Fotografie ganz oben auf der aktuellen Smartphone-Leiter stehen wird, aber wir mĂŒssen es tun Warten Sie, bis diese Fotos in verschiedenen Analysen angezeigt werden kaufen können

Kamera iPhone 11 Pro max

Prozessor

Soviel zu Apple Da Samsung seine eigenen Prozessoren herstellt, wird das iPhone 11 Pro Max mit dem A13 Bionic und dem Samsung Galaxy Note10 + mit dem Exynos 9825 geliefert. Beide sind erstaunliche Prozessoren, aber Samsung arbeitet praktisch mit dem A12 Bionic-Prozessor von vor einem Jahr. Apple Es sieht so aus, als wĂŒrde es mit seinem A13 Bionic wieder an der Spitze liegen.

Batterie

Der Vergleich des Akkus zwischen iOS- und Android-GerĂ€ten ist schwierig, da jedes System anders ist. iOS ist viel energieeffizienter und mehr Gewinn erzielen, auch wenn die Batterie niedriger ist. In diesem Fall sind die Zahlen 3.500 mAh fĂŒr das iPhone und 4.300 mAh fĂŒr Samsung.

Die Verbesserung von Apple in diesem Jahr ist jedoch vielversprechend und das Unternehmen stellt sicher, dass Sie auf dem iPhone 11 Pro Max 5 zusÀtzliche Stunden Autonomie erhalten, wenn wir es mit dem iPhone XS Max vergleichen. Beide Marken bieten rund 20 Stunden VideowiedergabeWenn keine Beweise vorliegen, haben Sie erneut eine technische Auslosung.

Preis

Wir kommen zum Ende und wir mĂŒssen ĂŒber den Preis sprechen, beide GerĂ€te sind nicht nur die grĂ¶ĂŸten, Sie sind auch teurer als Apple und Samsung. Dies sind die offiziellen Preise, die von jedem Unternehmen angegeben werden:

  • iPhone 11 Pro Max: ab 1.259 Euro.
  • Samsung Galaxy Note 10 +: ab 1109 Euro.

iPhone 11 Pro

Wie wir sehen können, sind dies zwei sehr nahe beieinander liegende GerĂ€te in allen technischen Aspekten, also die endgĂŒltige Entscheidung Dies hĂ€ngt von dem Betriebssystem ab, das Ihnen am besten gefĂ€llt. Wir bleiben bei iOS.