Realme X2 wird auf dem Snapdragon 730G, VOOC 4.0 Flash Charge Tech …

Realme X2 wird auf dem Snapdragon 730G, VOOC 4.0 Flash Charge Tech ...

Realme X2 wird den Qualcomm Snapdragon 730G SoC vorstellen, den das chinesische Unternehmen über einen Beitrag auf Weibo angekündigt hat. Das Vorhandensein des Snapdragon 730G bestätigt frühere Spekulationen, dass Realme X2 in Indien als Realme XT 730G debütieren wird. Realme hat außerdem zwei verschiedene Farbvarianten des Realme X2 separat vorgestellt. Darüber hinaus wurde bestätigt, dass das Smartphone über eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera sowie eine 64-Megapixel-Rückfahrkamera verfügt. Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass es die VOOC 4.0-Schnellladetechnologie mit 30 W Leistung anbieten wird.

Um den SoC Realme X2 zu bestätigen, hat Realme über seinen Weibo-Account einen Trailer veröffentlicht, der die Präsenz von Qualcomm Snapdragon 730G hervorhebt. Der neue Chipsatz basiert auf einer 8-nm-Architektur und soll das neue Spielerlebnis unterstützen.

Zusätzlich zur Einführung von Realme XT in Indien Anfang dieses Monats kündigte Realme den Realme XT 730G an, der im Dezember in Indien eingeführt wird. Eine neue Weibo-Post-Spekulation, dass der Realme X2, der am 24. September in China eingeführt wird, als Realme XT 730G in Indien ankommen wird.

Der Realme X2-Teaser bestätigt den Qualcomm Snapdragon 730G SoC
Kredit Foto: Weibo / Realme

Zusätzlich zum Weibo-Beitrag betonte CMO Realme India Francis Wang in einem Tweet, dass Realme X2 kein völlig neues Smartphone-Modell aus der Realme X-Serie und eine neue Version von Realme XT sein wird, nämlich Realme XT 730G.

Wang hat einen besonderen Schwerpunkt auf das Realme XT 730G gelegt und eine Frage zum Fehlen eines Snapdragon 730G SoC aus dem ursprĂĽnglichen Realme XT beantwortet, das stattdessen mit dem Snapdragon 712 SoC geliefert wird.

Separat enthüllte Realme über einen anderen Weibo-Beitrag die Design- und Farbvarianten des Realme X2. Das Telefon scheint die Farboptionen Perlweiß und Perlblau zu haben, die kürzlich auf Realme XT veröffentlicht wurden.

In einem separaten Beitrag zu Weibo bestätigte Realme, dass Realme X2 über die 30 VOOC 4.0 Flash Charge-Technologie verfügen wird, die Oppo Anfang dieser Woche vorgestellt hat. Die neue Technologie soll es einem 4000-mAh-Akku ermöglichen, in 30 Minuten eine Ladung von 67 Prozent zu erhalten und in 73 Minuten 100 Prozent zu erreichen. Damit ist es 12 Prozent schneller als die bisherige VOOC Flash Charge-Technologie.

realme x2 vooc 4 0 weibo Realme X2

Realme X2 wird mit der VOOC 4.0 Flash Charge-Technologie ausgestattet
Kredit Foto: Weibo

Eines der wichtigsten Verkaufsargumente des Realme X2 ist wohl das Vier-Wege-Rückfahrkamera-Setup, das einen 64-Megapixel-Primärsensor enthalten wird. Darüber hinaus stellte Realme fest, dass das Smartphone mit einer 32-Megapixel-Selfie-Kamera ausgestattet sein wird.

Wir müssen einige Tage warten, um die formalen Spezifikationen von Realme X2 zu sehen. Angesichts der Anzahl der Teaser und Details, die das Unternehmen veröffentlicht, ist es jedoch sicher, mehr Informationen im Internet zu erwarten, bevor sie offiziell in China eingeführt werden.