Redmi 8A kommt bei TENAA an und enthüllt sein Design mit echten Bildern

Redmi 8A kommt bei TENAA an und enthüllt sein Design mit echten Bildern

Der Redmi A7 wurde bereits im letzten Jahr auf den Markt gebracht und hat einen Ersatz. Dies ist Redmi A8, ein weiteres Einstiegsgerät. Heute hat TENAA die Zertifizierung des Telefons und Fotos veröffentlicht, die das Erscheinungsbild des Telefons belegen. Anscheinend wird dieses Telefon die wirtschaftlichste Option der neuen Serie sein.

Derzeit ist das Xiaomi Redmi 7A für rund 99 US-Dollar im Laden erhältlich. Das Redmi 8A könnte zu einem ähnlichen Preis kommen. Wie sein Vorgänger hat es einen Kunststoffkörper. Die Rückseite wurde neu gestaltet, da sich die Kamera jetzt in der Mitte und nicht auf der linken Seite befindet. Zur Enttäuschung vieler Fans des Unternehmens verfügt Redmi nicht über einen Fingerabdruckscanner für das Gerät.

Redmi 8A kommt auf TENAA an und enthüllt sein Design mit 1 echten Bildern

Auf den TENAA-Fotos sehen Sie, dass das Redmi 8A mit einem Ausschnitt auf dem Bildschirm angezeigt wird, auf dem die Selfie-Kamera platziert wird. Dies ist neu, da das Redmi 7A ein klassisches Design mit großen Lünetten hat. Dies ist ein Vorteil für das Unternehmen, da es einen größeren 5,8-Zoll-Bildschirm anstelle des 5,45-Zoll-Bildschirms des Vorgängermodells anbieten kann.

Nachdem wir TENAA durchlaufen haben, können wir die Ankündigung von Redmi 8A bald erwarten. Es wird erwartet, dass es zuerst China und dann die internationalen Märkte erreicht. (Quelle)

Was halten Sie von dem Design auf den Fotos von TENAA mit Redmi 8A?