Samsung Galaxy Note 10 Test: eine wunderbare Kreuzung zwischen dem Galaxy S …

Samsung Galaxy Note 10 Test: eine wunderbare Kreuzung zwischen dem Galaxy S ...

Samsung Galaxy Note 10 Test: eine wunderbare Kreuzung zwischen Galaxy S e Note 1

Samsung Galaxy Note 10 Bewertung – Mit einer kleinen Überraschung hat Samsung zwei Galaxy Note 10 und 10+ herausgebracht, das grĂ¶ĂŸte und teuerste von dem, was wir als echtes Note bezeichnen können. Wir haben es bereits im vollstĂ€ndigen Test gesehen. Samsung Galaxy Note 10 Stattdessen ist es eine absolute Neuheit, ein großartiges Produkt, das zu Beginn des Jahres auf halber Höhe des Note 10+ und zweier Samsung Galaxy S10 positioniert ist, eine Kreuzung zwischen den Note-Linien und dem S.

im Samsung Galaxy Note 10 Bewertung Wir entdecken Unterschiede zu seinen nahen Verwandten und schlagen Überlegungen zur Strategie der Koreaner vor. Wird dies angemessen sein?

Video Bewertung von Samsung Galaxy Note 10

Auspacken vom Samsung Galaxy Note 10

Im Paket finden Sie das gleiche Netzteil wie der große Bruder, 25 Watt, das Note 10 akzeptiert nur 25 Watt Eingangsleistung, wĂ€hrend das Plus-Modell 45 Watt erreicht. Zur Hardware gehören außerdem ein Paar exzellenter AKG-Kopfhörer mit einem Seil Typ C-Kabel, verschiedene Adapter in C-Richtung und 3 Ersatzkontakte fĂŒr den S Pen.

Design und Ergonomie

Du musst ein wenig verstehen Samsung Galaxy Note 10, ist eine Notiz, die wie ein Galaxy aussieht? Ja, sie hat einen Stift, ist aber schwer zu bedienen, nicht ganz so exklusiv wie ihre VorgĂ€nger, hat aber ein Design, das Ihre Augen fĂŒllt?

Beginnen wir mit den Fixpunkten wie einwandfreier BauqualitĂ€t und erhabenem Design. Das Note 10+ war bereits faszinierend, aber vor allem ist es ein Juwel, das schön zu sehen und zu berĂŒhren ist, ergonomisch komfortabel und bis ins kleinste Detail gepflegt.

Samsung Galaxy Note 10 Bewertung: eine wunderbare Kreuzung zwischen Galaxy S e Note 2

Es ist kompakt und bequem zu bedienen, aber die gekrĂŒmmten Kanten nehmen einen Teil der nĂŒtzlichen flachen OberflĂ€che weg, was das Leben dieser Note-KĂ€ufer fĂŒr den S-Pen verkompliziert.

Samsung hat die Rechnungen sicherlich gut gemacht. Hinweis ist per Definition ein großes Smartphone aufgrund des Stifts, der notwendigerweise eine große SchreibflĂ€che erfordert. Diese Funktion war schon immer das Kreuz und die Freude, viele potenzielle KĂ€ufer zu entfernen, die von der GrĂ¶ĂŸe entmutigt sind, aber dem Produkt etwas hinzuzufĂŒgen Von der ursprĂŒnglichen Note 10 sind wir zurĂŒck und demokratisieren ein bestimmtes GerĂ€t, um es fĂŒr die Massen attraktiver zu machen. Daher beziehen sich die Konten auf Gewinn. Es ist offensichtlich einfacher, die Ergebnisse mit einem weniger extremen Smartphone mit nach Hause zu nehmen.

Samsung Galaxy Note 10 im absoluten Sinne nicht klein, aber klein, um eine Note zu sein, und achten Sie darauf, nicht zu viel mit frĂŒheren Modellen zu vergleichen, die beispielsweise 6,4 Zoll von Note 9 gegenĂŒber 6,3 Zoll von 10 nehmen. Es ist ein geiziger Zehntel Zoll, der trennt sie, aber in Wirklichkeit ist das SeitenverhĂ€ltnis wichtiger, das von 18,5: 9 bis 19,9: 9 reicht, wodurch es viel lĂ€nger und schmaler wird und fast einen halben Zoll an Breite verliert.

Samsung Galaxy Note 10 Bewertung: eine wunderbare Kreuzung zwischen Galaxy S e Note 3

Das ist schön, aber denken Sie daran, dass die Verwendung des S-Pen nicht so einfach ist, insbesondere wenn Sie ihn fĂŒr Ihre Notizen verwenden.

Samsung Galaxy Note 10

FunktionalitÀt

In diesem Abschnitt sehen wir kurz die Unterschiede zwischen ihnen Samsung Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+, zusÀtzlich zu den Abmessungen, dem Akku und dem Bildschirm.

Kein hinterer TOF-Sensor, der mehr als alles andere in Augmented-Reality-Apps und MessgerĂ€ten nĂŒtzlich ist. Wenn dies nicht möglich ist, keine Speichererweiterbarkeit mit microSD, RAM 12 bis 8 GB, Ladevorgang bei 25 Watt statt 45 Watt Der Ton aus dem Lautsprecher ist etwas weniger stark und das Gleiche gilt fĂŒr das haptische Feedback. Der Bildschirm ist kleiner, aber mit geringerer Auflösung.

ZusĂ€tzlich zu den technischen Daten ist die Erfahrung des tĂ€glichen Gebrauchs des Note 10 e Note 10+ sehr Ă€hnlich. Sie werden den Mangel an QHD auf dem Display nicht spĂŒren, die Leistung wird nahezu identisch sein und nur bei vielen geöffneten Anwendungen werden Sie eine leichte Verlangsamung feststellen.

Samsung Galaxy Note 10 Test: eine großartige Überkreuzung zwischen Galaxy S e Note 4

In der Software fehlt nichts. Die neuen Funktionen des S-Pen wurden bestĂ€tigt. Hinweis 10 kann von der endlosen Liste der mitgelieferten Sensoren profitieren. Ohne Smalltalks zu ĂŒberspringen, lesen Sie bitte Samsung Galaxy Note 10+ BewertungHier haben wir die Details der ProduktkapazitĂ€t eingegeben.

Performance

Sicherlich ein interessanter Bezugsrahmen fĂŒr Samsung Galaxy Note 10 Seine Leistungen sind jedoch in zweierlei Hinsicht ein Diskurs, der auch das Energiemanagement einschließt.

TatsĂ€chlich ist der neue Exynos 9825-Prozessor mit 7 nm der Hauptcharakter und verbessert die Leistung des auf dem neuesten Galaxy S montierten VorgĂ€ngers. In Bezug auf ReaktivitĂ€t und Anwendungsgeschwindigkeit gab es keine grĂ¶ĂŸeren ErschĂŒtterungen, aber er schĂ€tzte die bessere Temperaturkontrolle und die etwas grĂ¶ĂŸere Bereitschaft fĂŒr einen lĂ€ngeren Gebrauch . Hinweis 10 Sie hören 8 GB RAM anstelle der 12, auf die Sie beim Plus-Modell zĂ€hlen können. Es scheint erstaunlich, aber OneUI nutzt diese Vorteile, und manchmal kann es zu einer leichten Verzögerung beim Multitasking kommen.

Samsung Galaxy Note 10 Test: eine wunderbare Kreuzung zwischen Galaxy S e Note 5

Der neue SoC hat sich auch in Bezug auf den Verbrauch als ĂŒberzeugend erwiesen, aber darĂŒber werden wir im Abschnitt ĂŒber Autonomie mehr sprechen.

Kamera

Nichts Besonderes, um online ĂŒber Note 10 zu berichten, die das gleiche Fotofach wie ihr großer Bruder hat. Die drei 12-Megapixel-RĂŒckfahrkameras (Tele, Weitwinkel und Standard) garantieren immer perfekte Fotos unter allen Einsatzbedingungen. Die Softwareverwaltung ist einwandfrei, ebenso wie Verschlusszeit und Farbgenauigkeit.

Samsung Galaxy Note 10 Test: eine wunderbare Kreuzung zwischen dem Galaxy S e Note 6

Wahrscheinlich ist Note nicht das Smartphone, das die besten Fotos macht, aber es ist sicherlich eine Referenz, wenn es um Benutzerfreundlichkeit und Konsistenz geht.

Die wertvollen Punkte sind Selfies, aber vor allem Videos, die immer sehr detailliert, sauber und durch eine effiziente Erfassung von UmgebungsgerÀuschen gekennzeichnet sind.

Batterie und Autonomie

3500 mAh ausgestattet Samsung Galaxy Note 10 Sie machen es gut, dank des neuen Prozessors haben wir zufriedenstellende Ergebnisse erzielt. Selbst wenn sie die Leute nicht dazu bringen können, ĂŒber das Wunder zu schreien, können sie das Samsung-Top auf ein zufriedenstellendes Niveau bringen.

Samsung Galaxy Note 10 Test: eine wunderbare Kreuzung zwischen dem Galaxy S e Note 7

Im Durchschnitt haben wir es geschafft, 5 Âœ Stunden aktive Displays abzudecken, die tagsĂŒber verteilt waren, um eine Autonomie zu erreichen, die es uns ermöglicht, nachts mit mĂ€ĂŸiger Nutzung anzukommen. Stattdessen mĂŒssen wir das GerĂ€t mitten am Tag aufladen, wenn das Smartphone stundenlang im Freien mit einem Bildschirm mit voller Helligkeit verwendet wird.

Das Ergebnis ist Àhnlich wie beim Samsung Galaxy S10 +, trotz eines viel kleineren Akkus.

zusammenfassend

Wir sind an den Schlussfolgerungen Samsung Galaxy Note 10 Bewertung, vorgeschlagen auf der Liste 979 Euro.

Insgesamt glauben wir, dass dieses Smartphone eine praktikable Alternative zum Samsung Galaxy S10 und S10 + sein kann, zuverlĂ€ssiger in Bezug auf Autonomie als das erste und etwas kompakter als das zweite, schwer zu konkurrieren mit dem großen Bruder Note 10+, der eine Referenz fĂŒr Serienliebhaber bleibt.

Samsung Galaxy Note 10 Bewertung: eine wunderbare Kreuzung zwischen Galaxy S e Note 8

Samsung hat es daher geschafft, das Produkt dieser Note-Linie zugÀnglicher zu machen, ein wenig ExklusivitÀt aufzugeben und einige seiner Besonderheiten zu verlieren. Das Ziel hat sich geÀndert und ist sicherlich erweitert worden.

War es wirklich notwendig? Wahrscheinlich nicht, aber der Markt möchte ein immer breiteres Spektrum von VorschlÀgen, und in Korea haben sie dies seit Jahren verstanden.