Scharfes Aquos V: Doppelkamera…. SD835 bis 229 Euro

Kupa i twarz Sharp Aquos V.

Scharfer Aquos V.

Sharp stellte auf der IFA 2019 ein neues Smartphone mit einer doppelten Rückfahrkamera, großzügigen Ober- und Unterkanten vor, die den doppelten Ausschnitt des Aquos R3 ersetzen. Es heißt Aquos V und wird bald auf dem europäischen Markt erhältlich sein.

Eine Besonderheit dieses neuen Geräts ist die mobile Plattform, auf der seine Leistung basiert: Im Inneren befindet sich tatsächlich das Snapdragon 835, ein ehemaliges High-End, das der japanische Hersteller wahrscheinlich anderen niedrigeren Lösungen vorgezogen hat, um den Preis niedrig zu halten und gleichzeitig ein bestimmtes Leistungsniveau zu gewährleisten.

Sharp Aquos V ist seine technischen Parameter

Die Kacke und das Gesicht von Sharp Aquos V.Die Kacke und das Gesicht von Sharp Aquos V.
  • Abmessungen: 157 x 76 x 9 mm fĂĽr 165 Gramm
  • Android 9 Pie
  • FHD + LCD 5,93 “-Display, 2160 Ă— 1080
  • SoC Qualcomm Snapdragon 835
  • 4 GB RAM
  • 64 GB interner Speicher auf 256 GB erweiterbar
  • 8MP Front-CMOS-Kamera, Blende 1: 2,0
  • Dual 13MP OIS + 13MP RĂĽckfahrkamera (Bokeh)
  • Fingerabdrucksensor auf der RĂĽckseite
  • Gesichtserkennung
  • Dual-SIM
  • 4G LTE-Konnektivität, Dualband-WLAN, Bluetooth 5.0, NFC, 3,5-mm-Audiobuchse, USB Typ C, GPS, GLONASS
  • Batterie 3100 mAh
    Der Aquos V feiert sein DebĂĽt in Europa zum Preis von 229 Euro.

Quelle