Schutz von Denman Batman: Arkham Knight aus dem Epic Games Store entfernt

Schutz von Denman Batman: Arkham Knight aus dem Epic Games Store entfernt

Letzte Woche hat der Epic Games Store einen weiteren Blick auf sein Freeware-Programm geworfen, als er bei dieser Gelegenheit einige großartige Spiele herausbrachte Batmaneinschließlich der Trilogie Batman: ArkhamLieferungen davon finden bereits in der Geschichte der Superhelden-Videospiele statt. Es war jedoch nicht ohne Zweifel, weil Computerbenutzer es befĂŒrchteten Batman: Arkham Knight wĂŒrde Denuvos Schutz einschließen, aber zum GlĂŒck ist es nicht.

Nach dem Bericht von PCGamesN, AusfĂŒhrung Batman: Arkham Knight Das im Epic Games Store kostenlos angebotene Produkt hat nicht mehr den umstrittenen Denuvo-Schutz, der zu diesem Zeitpunkt als Ursache fĂŒr die Leistungsprobleme identifiziert wurde, die Rocksteady auf der Plattform aufgrund seiner Tatsache getroffen haben. TatsĂ€chlich behĂ€lt die Steam-Version bis heute die Anti-Piraterie-Technologie bei. DarĂŒber hinaus enthĂ€lt der Bericht einige Fan-Bewertungen der Version Batman: Arkham Knight Dies wird im Epic Store angeboten, der bestĂ€tigt, dass der Denuvo-Schutz im Spiel nicht mehr vorhanden ist und eine signifikante Leistungsverbesserung anzeigt.

Batman: Arkam Knight – – ErhĂ€ltlich bei Amazon: PS4 – Xbox One

Batman: Arkham Knight Es ist fĂŒr PS4, Xbox One und PC verfĂŒgbar. In diesem Link finden Sie alle Informationen zu diesem Teil, der 2015 debĂŒtierte.

Verfolgen Sie hier bei HORIZONTAL.

Quelle