Sie können jetzt die Webversion von Apple Music ausprobieren

Sie können jetzt die Webversion von Apple Music ausprobieren

Die Beta-Version der Webversion von Apple Music ist jetzt für alle verfügbar. Abonnenten können die vom Dienst angebotenen Funktionen unabhängig von ihrer Computerplattform nutzen. Windows-Benutzer können beispielsweise ganz auf iTunes verzichten. Um auf die Testphase zuzugreifen, müssen Sie mit den folgenden Schritten fortfahren Verknüpfung und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an.

Während die von Cupertino habe das Apple Music Erlebnis bereits im Browser angebotenviele wesentliche Funktionen fehlten. Jetzt können Sie Songs abspielen, suchen und auf Ihre Bibliothek zugreifen – solange Sie die Synchronisierung aktivieren – einschlieĂźlich Wiedergabelisten oder Radio.

Wie Sie sehen können, ist die Benutzeroberfläche der Apple Music-Anwendung sehr ähnlich, die in macOS Catalina, dem Betriebssystem, das diesen Monat veröffentlicht wird, eingeführt wird. In der linken Seitenleiste können Sie zwischen Inhalten navigieren oder die native Anwendung (iTunes) öffnen. Andererseits Der Dunkelmodus ist standardmäßig aktiviert.

Es sollte betont werden, dass dies eine Testversion ist Sie werden wahrscheinlich auf einige kleinere Fehler stoßen. Natürlich zu erwarten von Apple Fügen Sie innerhalb weniger Monate neue Funktionen hinzu. In diesem Zeitraum können Benutzer Feedback abgeben und gefundene Fehler melden. Derzeit liegen keine Informationen zur endgültigen Veröffentlichung vor.

Apple kündigte an der Tod von iTunes Unter MacOS während der WWDC 2019 werden Apple Music und Podcasts ihre eigenen Apps in Catalina haben. Dank dieses Schrittes entspricht die Musikplattform dem Vorschlag von Spotify, der nicht nur native Anwendungen enthält, sondern auch seit mehreren Jahren im Internet präsent ist.