So aktivieren Sie den Low-Data-Modus in iOS 13 auf dem iPhone …

So aktivieren Sie den Low-Data-Modus in iOS 13 auf dem iPhone ...

Mit einer praktischen Funktion in iOS 13 wie dem Dunkelmodus, einer verbesserten Foto-App, besserer Privatsphäre und vielem mehr habe ich sofort meine Aufmerksamkeit erregt! Das Beste war jedoch der in iOS 13 eingeführte Low-Data-Modus, mit dem Sie Ihre Mobilfunk- und Wi-Fi-Daten speichern können, wenn Sie nur einen begrenzten Plan haben. Das Speichern von Daten war in iOS 12 ein langer Prozess

Wenn Sie den Low Data-Modus in iOS 13 aktivieren, wird die Aktualisierung der Hintergrund-App gestoppt und die Kommunikation zwischen diesen Apps blockiert. Speichert alle Anwendungsanforderungen und Synchronisierungsaufgaben, wenn der Low Data-Modus aktiviert ist. Die Foto-App kann Ihre Fotos auch nicht sichern. Sie können Anwendungen nur dann normal wiederherstellen, wenn sie mit einem Netzwerk verbunden sind, in dem der Modus für niedrige Daten nicht aktiviert ist. Insgesamt kann es auch die Akkulaufzeit Ihres iPhones verbessern.

So aktivieren Sie Low-Mode-Daten auf iPhone und iPad mit iOS 13

Wenn Ihnen auf dem iPhone die Daten mit begrenztem Datenplan ausgehen, müssen Sie den Modus für niedrige Daten auf dem iPhone in iOS 13 aktivieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Eines ist für Mobilfunknetze und das andere für Wi-Fi-Netze!

Schneller Zugriff:

So aktivieren Sie den Low-Data-Modus fĂĽr Mobilfunkdaten

FĂĽhren Sie die folgenden Schritte sofort aus, um den Low-Data-Modus in iOS 13 auf Ihrem iPhone zu aktivieren

Schritt 1. Start die Einstellungen iPhone App und tippen Sie auf Mobile Daten/.Zellular.

Schritt 2. Tippen Sie nun auf Handy, Mobiltelefon/.Mobilfunkdatenoptionen.

Tippen Sie in iOS 13 Mobile Data Settings auf Mobile Data Options

Schritt 3. Dann wechseln Niedriger Datenmodus GrĂĽn werden.

Aktivieren Sie den Low-Data-Modus in iOS 13 auf dem iPhone

Es ist so einfach, den Low Data-Modus auf Ihrem iPhone zu aktivieren. Es wird immer empfohlen, die Nutzung Ihrer Mobilfunkdaten zu ĂĽberprĂĽfen, um festzustellen, wo die maximalen Daten verwendet werden.

So aktivieren Sie den Low-Data-Modus fĂĽr Wi-Fi-Netzwerke

Wenn Ihr Gerät häufig mit mehreren Wi-Fi-Netzwerken verbunden ist, stellen Sie sicher, dass Sie für alle Netzwerke dasselbe Verfahren anwenden, um den Low Data-Modus auf Ihrem iPhone zu aktivieren. So können Sie!

Schritt 1. Start die Einstellungen Die App und tippen Sie auf W-lan Möglichkeit.

Tippen Sie in den iOS 13-Einstellungen auf WLAN

Schritt 2. Jetzt im Abschnitt Meine Netzwerke tippen Sie auf ‘i“” Klicken Sie auf die Schaltfläche neben dem WLAN-Namen auf der rechten Seite des Bildschirms.

Tippen Sie in den iOS 13-WLAN-Einstellungen auf das Symbol i neben Verbundenes WLAN

Schritt 3. Aktivieren Sie den Low Data-Modus die Option auf dem angezeigten Bildschirm.

Aktivieren Sie den Low-Data-Modus fĂĽr Wi-Fi in iOS 13Jetzt werden die ĂĽberschĂĽssigen Daten aus Ihrem Wi-Fi-Netzwerk nicht mehr verwendet, sodass die Geschwindigkeit nicht abnimmt, wenn mehr als 3-4 Mitglieder im selben Netzwerk verbunden sind. Dies ist neben dem Speichern von Daten ein weiterer Vorteil.

Zusammenfassend…

Nur wenige Apps verfĂĽgen ĂĽber eine Option wie den Low Data-Modus von Instagram. Aber nur wenige unterstĂĽtzen es, und hier bietet sich der Low-Data-Modus von iOS 13 an. Haben Sie diese neueste iOS 13-Funktion bereits ausprobiert? Wenn nicht, probieren Sie es aus und teilen Sie uns Ihre Ergebnisse im Kommentarbereich unten mit.

Verwandte Beiträge, die Sie jetzt lesen müssen!

Teilen Sie diesen Leitfaden mit Ihren Lieben auf unseren Facebook-, Twitter- und Instagram-Seiten. Vergessen Sie nicht, unsere App herunterzuladen, um ĂĽber die neuesten Optionen in iOS 13 auf dem Laufenden zu bleiben.