So bearbeiten Sie Videos auf dem iPhone

So bearbeiten Sie Videos auf dem iPhone

Wenn Sie in der Vergangenheit neben dem Zuschneiden auch andere Videos bearbeiten möchten, mĂĽssen Sie Ihr Video in iMovie oder eine Videobearbeitungs-App eines Drittanbieters ziehen. Dies ist bei iOS 13 nicht mehr der Fall – das aktualisierte Betriebssystem bietet fast alle Fotobearbeitungswerkzeuge auch fĂĽr Videos. Jetzt können Sie Kontrast, Helligkeit, Sättigung und mehr anpassen, Filter hinzufĂĽgen, Audio zuschneiden, drehen, begradigen und stumm schalten – alles ĂĽber die Fotos-App.

Um Videos auf Ihrem iPhone oder iPad mit allen neuen Tools in iOS 13 zu bearbeiten, öffnen Sie die Foto-App, wählen Sie ein Video aus und tippen Sie oben rechts auf “Bearbeiten”.

Jetzt sehen Sie unten links nach rechts alle Werkzeuge: Video, Anpassung, Filter und Drehung.

Video

Mit diesem Tool können Sie das Video zuschneiden und das Audio stumm schalten. Das Schnittwerkzeug ist das gleiche wie zuvor – Sie sehen ein bekanntes gelbes Kästchen um den Wäscher, greifen nach dem Ende und ziehen es zum Trimmen. Auf diese Weise können Sie den Anfang oder das Ende zuschneiden, die Rahmen können jedoch nicht von der Mitte aus zugeschnitten werden. Tippen Sie auf das Lautsprechersymbol in der oberen linken Ecke, um den Ton stummzuschalten.

Bearbeiten, Drehen und Trimmen von Videos auf iPhone und iPad.

Einstellen

Hier finden Sie alle Einstellungen, die Sie fĂĽr normale Fotos verwenden können – Auto, Belichtung, Glanzlichter, Schatten, Kontrast, Helligkeit, Schwarzpunkt, Sättigung, Vitalität, Wärme, Farbton, Schärfe, Definition, RauschunterdrĂĽckung und Vignette. Unter jedem (auĂźer Auto) befindet sich ein Schieberegler, mit dem Sie eine Feinabstimmung von -100 bis 100 oder von 0 bis 100 fĂĽr Schärfe, Definition und RauschunterdrĂĽckung vornehmen können.

Bearbeiten, Drehen und Trimmen von Videos auf iPhone und iPad.

Filter

Hier finden Sie alle bekannten Filter – Original, Vivid, Vivid Warm, Vivid Cool, Dramatisch, Dramatisch Warm, Dramatisch Cool, Mono, Silvertone und Noir. Jeder von ihnen hat auch einen Abstimmregler.

Bearbeiten, Drehen und Trimmen von Videos auf iPhone und iPad.

Drehen

In diesem Abschnitt gibt es mehrere Tools. Das Richtwerkzeug öffnet sich. Drücken Sie darauf und verwenden Sie den Schieberegler, um das Video in eine beliebige Richtung zu neigen. Die Werkzeuge auf der rechten Seite steuern die vertikale und horizontale Perspektive. Sie können auch auf eine beliebige Ecke tippen und diese ziehen, um das Video zu trimmen.

Bearbeiten, Drehen und Trimmen von Videos auf iPhone und iPad.
Bearbeiten, Drehen und Trimmen von Videos auf iPhone und iPad.

In der oberen linken Ecke sehen Sie die Schaltflächen Drehen und Drehen. Das Umdrehen spiegelt Sie im Wesentlichen wider, und das Drehen ist offensichtlich.

Bearbeiten, Drehen und Trimmen von Videos auf iPhone und iPad.
Bearbeiten, Drehen und Trimmen von Videos auf iPhone und iPad.

Mit der Schaltfläche in der oberen rechten Ecke können Sie das Seitenverhältnis ändern. Die Optionen sind Original, Freiform, Quadrat, 16: 9, 10: 8, 7: 5, 4: 3, 5: 3 und 3: 2. Wenn Ihnen das, was Sie zu irgendeinem Zeitpunkt getan haben, nicht gefällt, tippen Sie oben auf Zurücksetzen .

Bearbeiten, Drehen und Trimmen von Videos auf iPhone und iPad.

Tippen Sie nach der Bearbeitung in der unteren rechten Ecke auf Fertig, um Ihre Änderungen zu speichern (es kann eine Weile dauern, bis Ihre Änderungen und Filter auf jeden Frame angewendet werden). Sie können jederzeit zum Original zurückkehren, indem Sie es erneut bearbeiten und in der unteren rechten Ecke auf Zurücksetzen klicken.

Bearbeiten, Drehen und Trimmen von Videos auf iPhone und iPad.