So setzen Sie das Android-System nach dem Verlust des Passworts zurĂĽck

So setzen Sie das Android-System nach dem Verlust des Passworts zurĂĽck

Wenn Sie jemals Ihr Android-Passwort verlieren, können Sie nicht auf den Startbildschirm Ihres Geräts zugreifen. Das Passwort ist mit Ihrem Android-Konto verknüpft und schützt Ihre Kontodaten, falls Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird.

Für den Fall, dass so etwas passiert, hat Google jedoch alternative Methoden zur Wiederherstellung von Kontokennwörtern hinzugefügt. Aber manchmal reichen auch diese alternativen Methoden nicht aus.

Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, Ihr Android-Konto wiederherzustellen, müssen Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dieser Artikel erklärt, wie das geht.

So setzen Sie ein Android-Telefon auf die Werkseinstellungen zurĂĽck

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn Sie jedoch nicht auf den Startbildschirm zugreifen können, müssen Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln. Bitte beachten Sie, dass alle Ihre Daten gelöscht werden, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie also Ihre wichtigen Dateien nicht sichern, verlieren Sie sie endgültig.

Schalten Sie zuerst das Telefon aus. Anstatt nur den Netzschalter zum Einschalten zu verwenden, sollten Sie zusätzliche Tasten gedrückt halten. Unterschiedliche Android-Geräte haben jedoch unterschiedliche Tastenkombinationen, um auf den Wiederherstellungsmodus zuzugreifen.

Beispielsweise wechselt ein Samsung-Telefon in den Wiederherstellungsmodus, während Sie gleichzeitig die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten. Andere Hersteller haben möglicherweise andere Tastenkombinationen. Wenn Sie mit diesem Schlüssel nicht auf den Wiederherstellungsmodus zugreifen können, suchen Sie online nach Ihrer Modellkombination.

Sie wissen, dass Sie Zugriff auf den Wiederherstellungsmodus haben, wenn Sie einen dunklen Bildschirm mit einem grĂĽnen Android-Avatar auf dem RĂĽcken sehen.

So setzen Sie Android nach dem Verlust des Passworts zurĂĽck 1

Befolgen Sie nach dem Zugriff auf den Wiederherstellungsmodus die folgenden Anweisungen:

  1. Verwenden Sie die Lauter- oder Leiser-Tasten, um durch das MenĂĽ zu navigieren.
  2. Markieren Sie die Option “Daten löschen / Werkseinstellungen zurĂĽcksetzen”.
    Werksreset
  3. DrĂĽcke den Power Knopf.
  4. Bestätigen Sie den Befehl, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Dadurch werden alle Daten einschlieĂźlich der Kontodaten gelöscht. Danach sollte der Zugriff auf den Startbildschirm ohne Passwort möglich sein, und die nächsten können im MenĂĽ “Einstellungen” eingestellt werden.

Vorsicht vor Diebstahlschutz

Die neuesten Versionen von Android verfĂĽgen ĂĽber eine integrierte Sicherheitstechnologie namens “Diebstahlschutz”. Wenn Sie mit dieser Funktion die Standardversion Ihres Geräts wiederherstellen, können Sie nur dann auf den Startbildschirm zugreifen, wenn Sie das letzte Android-Kennwort kennen.

Diese Technologie verhindert, dass jemand, der Ihr Telefon findet, es verwendet oder verkauft, und gibt Ihnen Zeit, sich zu erholen, zu versuchen, Ihr Telefon wiederherzustellen und das Konto unter Android zu ändern.

Wenn Sie Ihr Google-Kontokennwort entfernen oder ändern, können Sie die Werkseinstellungen 42 Stunden lang nicht zurücksetzen.

Beachten Sie, dass das Löschen Ihres Telefons das Problem “Passwort verloren” möglicherweise nicht sofort behebt. Es kann drei Tage dauern, bis die Funktion beendet ist.

Versuchen Sie zunächst, Ihr Passwort wiederherzustellen

Obwohl es möglicherweise am effektivsten ist, ist es möglicherweise nicht die beste Lösung, das Telefon auf die ursprüngliche Version zurückzusetzen. Das Löschen von Daten kann zu unerwartetem Datenverlust führen (wenn Sie nicht alle gewünschten Daten gesichert haben), und Sie müssen möglicherweise warten, um auf Ihr Telefon zuzugreifen.

Stattdessen können Sie versuchen, das Kennwort von Ihrem Google-Konto wiederherzustellen. Nachdem Sie auf den Sperrbildschirm zugegriffen haben, können Sie auf “Passwort vergessen (oder Muster oder SchlĂĽssel)” tippen und den Anweisungen zum Wiederherstellen und Neustarten Ihres Passworts per E-Mail folgen.

Verwenden Sie als letzten Ausweg den Werksreset

Wie bereits erwähnt, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht der beste Weg, um Ihr Kennwort wiederherzustellen. Sie sollten es nur als letzten Ausweg verwenden. Wenn Sie nicht auf Ihren Startbildschirm zugreifen können, können Sie Ihre Dateien nicht sichern, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich wichtige Daten verlieren.

Versuchen Sie stattdessen, das Passwort von Ihrem Google-Konto wiederherzustellen, da dies sicherlich eine Möglichkeit ist. Sie erhalten einen neuen Code per E-Mail, SMS oder Voicemail.

Wie kann ich mein Konto wiederherstellen? Haben Sie jemals das Android-Passwort nicht wiederhergestellt? Teilen Sie Ihren Kommentar im Abschnitt unten.