So tätigen Sie WhatsApp-Anrufe, ohne Ihr Telefon zu berühren

So tätigen Sie WhatsApp-Anrufe, ohne das Telefon zu berühren

So tätigen Sie WhatsApp-Anrufe, ohne Ihr Telefon zu berühren 1

Einige Benutzer haben die App auf ihrem Handy installiert, aber nur sehr wenige haben den folgenden Trick ausprobiert, um Ihnen das Leben zu erleichtern.

Als erstes müssen Sie den Google Assistant-Sprachassistenten starten. Wenn Sie viermal OK sagen, Google, wird es automatisch aktiviert, wenn sie es anrufen, es kann sogar Ihren Namen sagen.

Später können Sie sagen: Ok, Google WhatsApp ruft Juan an, dann sagt Ihnen der Assistent, was zu tun ist, und geht weg.

Laut El Comercio kann das Gleiche mit Videoanrufen geschehen, aber dazu müssen Sie Ihr Handy vor sich haben, damit die andere Person Sie sehen und ruhig sprechen kann.

Denken Sie daran, dass all dies über Google Assistant erreicht werden kann. Sie können ihn sogar anweisen, Aufgaben auch mithilfe von Sonderfunktionen auszuführen, die er in WhatsApp aktiviert hat.

Was ist, wenn ich Verbindungen in anderen Apps ausführen möchte? Anstatt WhatsApp zur Kommunikation aufzufordern, möchten Sie, dass unter anderem Facebook, Messenger, Telegramm, Leitung, Viber die Konferenz abhalten.

Beachten Sie, dass der Assistent schnell reagieren und verstehen kann, wenn mehrere verwandte Anforderungen gestellt werden. In diesen Fällen müssen Sie nicht jedes Mal OK, Google sagen, wenn Sie Ihrem Assistenten einen Sprachbefehl erteilen möchten.