Telstra bringt ein kleines St├╝ck 5G in Melbourne und Sydney auf den Markt

Telstra bringt ein kleines St├╝ck 5G in Melbourne und Sydney auf den Markt

Wenn Sie ein 5G-Telefon aus der Zukunft versenden k├Ânnen, k├Ânnen Sie die 5G-Abdeckung von Telstra an einer Reihe sehr ausgew├Ąhlter Standorte in Melbourne und Sydney genie├čen – im Customer Insight Center Telstra in der George Street in Sydney, in den Telstra Labs auf der St.-Messe in Melbourne und an beiden gro├čen Flugh├Ąfen St├Ądte.

Der derzeitige australische Telekommunikationsbetreiber sagte, dies sei dank des fr├╝hen Zugriffs auf das 3,6-GHz-Spektrum m├Âglich, das bei der j├╝ngsten 5G-Frequenzauktion erhalten wurde.

Telco gab bekannt, dass es nun landesweit 187 5G-Upgrades durchgef├╝hrt hat, wobei die 5G-Abdeckung bereits in Canberra, Brisbane, Adelaide, Perth, Hobart, Launceston, Toowoomba und an der Goldk├╝ste liegt.

Basierend auf der kurzen Reichweite von 5G in Sydney und Melbourne gab Andy Penn, CEO von Telstra, an, dass Telco das erste in Australien war, das in allen gro├čen australischen St├Ądten eine Abdeckung hatte. Vermutlich betrachtet die Telekommunikation St├Ądte wie Newcastle, Darwin, Wollongong und Geelong nicht als Gro├čst├Ądte.

“Dies ist eine Schl├╝sselkomponente unserer Pl├Ąne, m├Âglichst vielen unserer Kunden 5G-Dienste anzubieten, sobald im n├Ąchsten Jahr kompatible 5G-Ger├Ąte auf dem Markt verf├╝gbar sind, und ein weiterer wichtiger Meilenstein bei der Ausweitung der 5G-Abdeckung auf Hauptst├Ądte, regionale Hubs und andere Nachfragebereiche”, sagte er. Penn in einer Erkl├Ąrung.

“Diese Reihe von Netzwerkaktualisierungen bereitet nicht nur das 5stra-Mobilfunknetz von Telstra vor, sondern soll auch dazu beitragen, weltweit f├╝hrende 4G-Geschwindigkeiten bereitzustellen.”

“In den kommenden Monaten wird Telstra die 5G-Abdeckung weiter ausbauen und plant, diese Technologie einzuf├╝hren und die Abdeckung auf weitere St├Ądte, regionale Zentren und stark frequentierte Gebiete auszudehnen.”

Bei der 5G-Auktion zahlte Telstra 386 Millionen US-Dollar f├╝r 143 Lose, von denen jedes 12 in Sydney und Melbourne umfasst. sieben in Adelaide; jeweils sechs in Brisbane, Canberra und Perth; 10 in Nord-Queensland, Zentral-Queensland, Nord-NSW, S├╝d-Queensland, Tasmanien und im regionalen Victoria; sowie 15 im regionalen S├╝daustralien; und 16 im regionalen Westaustralien.

Telco behauptet nun, 60 MHz kontinuierliches 5G-Spektrum in allen “Hauptst├Ądten” und 50 MHz bis 80 MHz kontinuierliches Spektrum in regionalen Gebieten zu haben.

Anfang dieses Monats k├╝ndigte Telstra die bevorstehende Einf├╝hrung des HTC 5G Smart Hub an und stellte au├čerdem den Prototyp eines 5G-Smartphones vor, mit dem das 5G-Netzwerk getestet wird.

Letzte Woche gab Telco bekannt, den ersten 5G-Unternehmenskunden unter Vertrag genommen zu haben, der das Toowoomba-Netzwerk f├╝r den fr├╝hen Start nutzt.

FKG, ein Bau- und Tiefbauunternehmen, das Anfang dieses Jahres ein Tier-III-Rechenzentrum in der Region er├Âffnet hat, wird die Funktionen und F├Ąhigkeiten eines 5G-Smart-Hubs testen.

Gary Gardner, Pr├Ąsident der FKG Group, sagte, sein Unternehmen werde das 5G-Netzwerk und -Ger├Ąt im Aatlis Innovation Precinct nutzen, um die F├Ąhigkeiten des Internet der Dinge (IoT) in der Landwirtschaft und der “Lebensmittel-Wertsch├Âpfungskette”, einschlie├člich Logistik und Transport, zu testen.

Verwandte Reichweite