“The Last of Us: Part 2”: Das am meisten erwartete Videospiel dieses …

The Last of Us II, wann wird es in den Handel kommen?

Bevor Sie wissen, wann Sie The Last of Us: II kaufen können, möchten Sie vielleicht herausfinden, worum es in der Geschichte geht, wie sie ablÀuft und welche Charaktere wir wÀhrend des Spiels behandeln werden. All diese Fragen können auf dem Mars 24 gelöst werden, da Sony eine Feier seines Zustands geplant hat, in der The Last of Us als Star unter den gezeigten bestÀtigt wird.

Geoff Keightley hat außerdem bestĂ€tigt, dass das Spiel eine eigene Pressemitteilung haben wird, in der voraussichtlich ein neuer Trailer gezeigt wird, ein Video, das wahrscheinlich mit dem auf der GameStop-Exekutivkonferenz gezeigten Video ĂŒbereinstimmt (in dem Details von Aladdin und dem König der Löwen enthĂŒllt wurden).

Basierend auf dem, was wir heute wissen, Der Letzte von uns II FĂŒnf Jahre nach den Ereignissen der ersten Folge, als Ellie und Joel aufwuchsen, sind sie bereits in den FĂŒnfzigern, aber leider wissen wir nichts anderes darĂŒber. Angesichts der Tatsache, dass das Spiel erstmals 2016 vorgestellt wurde und wir seitdem nur zwei weitere Trailer gesehen haben, ist die Konferenz am 24. September gelinde gesagt besorgniserregend.

Wird er im Februar kommen?

Einige Informationen wurden in den letzten Stunden im Internet verbreitet. Nach Angaben des Schweizer Distributors wird das Spiel am 20. Februar 2020 in den Handel kommen. Die Informationen sind jedoch möglicherweise nur eine Luftberechnung und basieren nicht auf offiziellen Informationen.

Derselbe Distributor hat vor einigen Monaten eine limitierte Version von The Last of Us: Part II veröffentlicht, in der der 20. Februar als Veröffentlichungsdatum genannt wird. Es sieht also so aus, als mĂŒssten wir auf den Stichtag warten. Da wir wissen, dass Sony normalerweise am kommenden Freitag seine großartigen exklusiven Produkte herausbringt, können wir zum richtigen Zeitpunkt sein, aber es ist besser, am nĂ€chsten Dienstag vorsichtig und wachsam zu sein. Kommen Sie also nicht mit der Tatsache, dass wir Sie nicht warnen.