Tinder wird bald seine eigene Erotik-Serie veröffentlichen

Tinder wird bald seine eigene Erotik-Serie veröffentlichen

Nach dem Start von “Facebook Dating”, Aktion Tinder 6 Prozent in den Beutel fallen lassen. Das bittere GetrĂ€nk, das berĂŒhmte Dating-Apps ĂŒberwinden möchten, indem sie voll und ganz auf die Unterhaltungswelt setzen. Bald werden Sie neben dem Flirten auch VergnĂŒgen sehen die erste exklusive Reihe von Anwendungen.

Portal Vielfalt berichteten, dass vor ein paar Tagen die Dreharbeiten zur Tinder-Serie mit was endeten Es besteht aus 6 Folgen. Eine Geschichte, deren Name derzeit unbekannt ist, bietet den Zuschauern am Ende eine Welt. “Mit wem wĂŒrdest du den letzten Tag deines Lebens verbringen?” Dies ist die Leitfrage dieser mobilen Serie.

Die Ausarbeitung der Geschichte liegt beim Benutzer Interaktive Geschichte. H. H.Mit den Wischbewegungen von rechts (GefĂ€llt mir) nach links (GefĂ€llt mir nicht) können Sie den Inhalt auswĂ€hlen, den Sie verfolgen möchten. Da es sich um ein exklusives Produkt von Tinder handelt, wird es natĂŒrlich viel Erotik im Spiel geben.

FĂŒr den Erfolg dieses neuen Unternehmens engagierte Tinder die Regisseurin Karena Evans, die fĂŒr die Regie von Drake-Filmen bekannt ist, und investierte insgesamt 5 Millionen US-Dollar. Mexiko-Stadt ist einer der natĂŒrlichen Orte, an denen die Serie gedreht wurde.

Die Serie wird Ihnen bei Ihren “Matches” helfen

Tinder wird bald seine eigene Erotikserie 1 veröffentlichen

Project X, wie die Tinder Corridor-Reihe genannt wird, wird nicht nur App-Benutzer unterhalten, sondern ihnen auch dabei helfen, einen Termin zu vereinbaren. Der Algorithmus analysiert die in der interaktiven Reihe getroffenen Entscheidungen, vergleichen Sie sie mit den Ergebnissen anderer Ergebnisse und schlagen Sie Profile vor.

Daher ist die erotische Zunder-Serie eine Art getarnter “Test”. Eine unterhaltsame Möglichkeit, weiterhin die Einstellungen von Benutzern zu erfassen, die normalerweise nur ungern Formulare ausfĂŒllen. Wenn Sie sich fragen Wie lange dauert es, bis eine Testreihe abgeschlossen ist, und dann etwas mehr als 2 Stunden? Die Folgen sind kurz.

Es gibt kein offizielles Erscheinungsdatum fĂŒr die erste Tinder-Serie, die nur in der App verwendet werden kann. Die Matchgruppe, dem die Anwendung gehört, behĂ€lt sich vorerst alle Details des neuen Projekts vor.

Einige Internetportale spekulieren jedoch, dass die Tinder-Serie ab Oktober zu sehen ist. Wir mĂŒssen auf die BestĂ€tigung von der Dating-App warten.

Die Studie kommt zu dem Schluss, dass Zunder schlecht fĂŒr MĂ€nner ist

Zunder

Schließlich informieren wir Sie ĂŒber eine interessante Studie, die an Tinder durchgefĂŒhrt wurde. Das Ergebnis derselben völlig benachteiligten MĂ€nner, da es Zeitverschwendung bedeutet, den Antrag einzureichen; Zunder ist nur fĂŒr Frauen, um aufzufallen.

Laut der Website DurchschnittlichWenn Sie die Dynamik der App mit der Sozioökonomie vergleichen, bei der Likes einen monetÀren Wert haben, MÀnner sind niedriger und Frauen höher; Jeder muss gewinnen. Dies liegt daran, dass MÀnner statistisch gesehen mehr Likes geben.

“Die Verteilung des Reichtums ist nicht fair”, betont das Portalnur 12 Prozent der Frauen sagen “Ich mag” in der App. Die GlĂŒcklichen sind diejenigen, die in die Kategorie “Superattraktiv” fallen, was bei Tinder nicht ĂŒblich ist.

DarĂŒber hinaus wurde hinzugefĂŒgt, dass die App Benutzer dazu ermutigt, auf die Premium-Option zu aktualisieren, um bessere Verbindungschancen zu erhalten. Laut einer veröffentlichten Studie vergeblich.

Sie können auch mögen …

Bemerkungen