Trotz der Entwicklung von Siri ist Google Now besser

Trotz der Entwicklung von Siri ist Google Now besser

Google Now ist immer noch besser als Siri

Studie in der richtigen Reihenfolge durchgeführt Siri und Google Now sind die bekanntesten Sprachassistenten auf dem heutigen MarktEs bezieht sich auf die Entwicklung, die beide in den letzten Jahren erlebt haben, nämlich die Überlegenheit von Googles Sprachassistent gegenüber Apple.

Trotz der Entwicklung von Siri ist Google Now besser 1

Der Krieg der Sprachassistenten zwischen Apple und Google

Mit der Ankunft von Siri auf iOS-Geräten Der Kampf zwischen den beiden Technologiegiganten Apple und Google wurde auf Stimmassistenten ausgeweitet. Da die erste und einfachste Version der Sprachassistenten beider Unternehmen auf dem Markt ist, haben sie die Öffentlichkeit ins Rampenlicht gerückt, sei es Analysten, Medien und viele Blogs. in verschiedenen persönlichen Tests getestet und sogar mehrere Zufriedenheitsumfragen unter den häufigsten Anwendern dieser Technologien durchgeführt.

In diesem Fall lief der berühmte und renommierte Piper Jaffray-Analyst Gene Munster mehrere Monate Verwendungstests von Siri und Google Now, Apple-Teilnehmern und von Google. Nach seinen letzten Tests Munster zeigt eine bemerkenswerte Verbesserung gegenüber AppleSiris SprachassistentAntworten auf 82% der gestellten Fragen oder Wünsche. Zuvor waren es 79%, sodass die Verbesserung um 3% zunahm. Google Now zeigte jedoch eine viel größere Verbesserungsspanne und erreichte 84%.

Trotz der Entwicklung von Siri ist Google Now besser 2

Die Ergebnisse des Analysten waren wie folgt:

  • In 86% der Fälle konnte Googles Sprachassistent Google Now Fragen genauer verstehen als Siridie nur 84% umfasste.
  • Siri ist besser als Google Now, wenn es darum geht, Fragen zu interpretierenund erreichte 96% im Vergleich zu Google Now 93%.
  • Siri bietet eine viel bessere Leistung als Google Now, wenn es in sehr lauten Umgebungen verwendet wird93% der 88%, die die Sekunde erreichten. Dies ist auf die im iPhone enthaltenen Verständnisalgorithmen und RauschunterdrĂĽckungstechnologien zurĂĽckzufĂĽhren.

Apple rutscht zunehmend von Google ab, sogar von Siri

Auch wenn es keine Überraschung sein sollte, sollte beachtet werden, dass die von Siri verwendeten Suchfunktionen immer, wie Gene Munster sagt, fast vollständig von Google getrennt wurden. Um grafischer zu sein, hat Siri in 27% der im Dezember 2012 registrierten Fälle die berühmte Suchmaschine aufgegeben, auf nur 3%.