Und Apple sagt, dass das iPhone 11 Pro auf 4G schneller läuft! …

Und Apple sagt, dass das iPhone 11 Pro auf 4G schneller läuft! ...

Als … Apple das neue iPhone 11 vorstellte, identifizierte es eine Reihe von Faktoren, die es einzigartig machen. Abgesehen von den Neuigkeiten, die die Marke auf diesem neuen iPhone gemacht hat, gibt es in allen Bereichen Verbesserungen.

Wie ĂĽblich zeigte Apple auch einen qualitativen Sprung gegenĂĽber den Vorjahresmodellen. In diesem Bereich sagte die Marke, dass die 4G-Verbindung jetzt schneller ist, ganz zu schweigen davon, wie viel. Jetzt ist dieser Wert da und nicht so hoch, wie es scheint.

iPhone 11 4G Hochgeschwindigkeits-Apple-Internet

Viele neue Apple-Funktionen fĂĽr das iPhone 11

Jedes Jahr verbessert Apple das iPhone. Dank eines neuen Prozessors, mehr Speicher oder neuer Coprozessoren wird dieses Gerät schneller und funktioniert besser. Benutzer schätzen diese Updates, da sie die Funktionen dieses Smartphones verbessern.

Dieses Jahr war das nicht anders und Apple brachte viele Neuigkeiten. Neben der Kamera und anderen Details stellte die Marke auch fest, dass der Internetzugang schneller ist. Wi-Fi 6 ist vorhanden und das 4G-Modem wurde ebenfalls aktualisiert.

Trotz dieser Neuigkeiten hat Apple diese Verbesserungen nicht quantifiziert. Eine der wichtigsten, 4G-Geschwindigkeit, wurde nicht gezählt. Dieser Wert ist bereits vorhanden und basiert auf Tests von Speedmart Hauptbetreiber in den USA.

4G Internetzugang ist schneller

Die Grafik zeigt nun, dass das iPhone 11 Pro 13% schneller ist als im Vorjahr. Der Basiswert wurde aus dem Durchschnitt der Vorjahresmodelle iPhone XS und iPhone XS Max ermittelt. Die SpeedSmart-Anwendung wurde zum Sammeln der Daten verwendet.

Dies ist keine signifikante Verbesserung. Dies ist zweifellos ein positives Update, sollte aber größer sein. Ohne ein 5G-Modem wird das iPhone hinter der direktesten Konkurrenz auf dem Markt stehen.

In diesem Jahr hat Apple beschlossen, sich auf die Fotografie zu konzentrieren und dem iPhone 11 eine Waffe zu geben, um auf diesem Markt bestehen zu können. Es gibt viele Verbesserungen, aber sie fallen letztendlich in den Schatten dessen, worauf sich das Unternehmen derzeit konzentriert. 5G wird voraussichtlich bis 2020 eintreffen, und bis dahin wird das iPhone einen neuen Sprung im Internetzugang machen.