Verwendung des privaten Modus auf dem Galaxy S10

Verwendung des privaten Modus auf dem Galaxy S10

Das Samsung Galaxy S10 ist derzeit eines der besten Smartphones auf dem Markt. Als solches verfügt es über viele verschiedene High-Tech- und Sicherheitsfunktionen, von denen eine der “Private Mode” ist. Sie können damit einige Inhalte vor neugierigen Blicken verbergen. Selbst wenn Sie Ihr Telefon einer anderen Person geben, kann diese Person ohne das Kennwort nicht auf die versteckten Dateien zugreifen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihren S10 in den privaten Modus versetzen können.

Welche Dateien können ausgeblendet werden?

Im privaten Modus des Galaxy S10 können Sie verschiedene Dateitypen ausblenden. Sie können auch die Funktion “Sicherer Ordner” verwenden, um ganze Ordner mit einem beliebigen Dateityp auszublenden. Im privaten Modus können Sie Folgendes ausblenden:

  1. Kunstgalerie
  2. Musik
  3. Meine Akten
  4. Video
  5. Sprachaufnahmen

Nachdem Sie Ihr Telefon in den “privaten Modus” versetzt haben, wird in der Benachrichtigungsleiste ein kleines Symbol angezeigt, das Sie darüber informiert, dass der Modus aktiviert ist. Die einzige Möglichkeit, auf Ihre versteckten Dateien zuzugreifen, besteht darin, das richtige Kennwort, Muster oder die richtige PIN einzugeben.

Galaxie s10

Schalten Sie den privaten Modus ein und aus

Sie können den privaten Modus auf Ihrem Galaxy S10 in wenigen einfachen Schritten ein- und ausschalten. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Wählen Sie “Anwendungen”, indem Sie vom Startbildschirm nach oben wischen.
  2. Wählen Sie “Einstellungen” und dann “Bildschirm und Sicherheit sperren”.
  3. Wählen Sie “Privater Modus” und aktivieren Sie.
  4. Wählen Sie die gewünschte Sicherheitsart aus. Die Optionen sind Muster, PIN und Passwort.
  5. Geben Sie den ausgewählten Sicherheitsschutz ein und das Telefon wird nun auf “Privater Modus” eingestellt.

Dateien ausblenden

Nachdem sich Ihr S10 im privaten Modus befindet, können Sie die Dateien, die Sie ausblenden möchten, manuell auswählen. Mach es so:

  1. Wischen Sie vom Startbildschirm nach oben und wählen Sie “Anwendungen”.
  2. Wählen Sie die Anwendung aus, vor der Sie Inhalte ausblenden möchten.
  3. Wählen Sie die Bilder, Videos, Aufzeichnungen und anderen Dateien aus, die Sie ausblenden möchten.
  4. Drücken Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie “Privat machen”. Die Option ist nur verfügbar, wenn Sie zuvor den “privaten Modus” aktiviert haben.
  5. Alle ausgewählten Dateien werden in einen Ordner mit dem Namen “Privat” verschoben. Jede Datei hat ein kleines Vorhängeschlosssymbol, was bedeutet, dass sie gesperrt ist.
  6. Wenn Sie den “privaten Modus” deaktivieren, sind Ihre Dateien für jeden, der Ihr Telefon verwendet, unsichtbar.

Versteckte Inhalte anzeigen

Sie können jederzeit auf Ihre versteckten Dateien zugreifen, müssen jedoch zuerst den “privaten Modus” aktivieren. Sie können dies auf zwei verschiedene Arten tun:

  1. Wischen Sie vom Startbildschirm und wählen Sie “Privater Modus” oder gehen Sie zu “Einstellungen” und wählen Sie dann “Privater Modus” und aktivieren Sie ihn.
  2. Geben Sie Ihr Muster, Passwort oder Ihre PIN ein, um den “privaten Modus” zu aktivieren.
  3. Nach der Aktivierung wird das Symbol “Privater Modus” in der Benachrichtigungsleiste angezeigt.
  4. Durchsuchen Sie Ihre versteckten Dateien nach Belieben.

Sichere Ordnerfunktion

Im privaten Modus können Sie die Dateien auswählen, die Sie einzeln ausblenden möchten. Sie können jedoch nicht ganze Ordner gleichzeitig ausblenden. Wenn Sie dies tun möchten, müssen Sie die native Funktion “Sicherer Ordner” verwenden. Aktivieren Sie diese Funktion und verbergen Sie ganze Ordner vor den Augen, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die App “Einstellungen” auf Ihrem Gerät.
  2. Wählen Sie “Bildschirm und Sicherheit sperren”.
  3. Wählen Sie “Sicherer Ordner” und melden Sie sich bei Ihrem Samsung-Konto an.
  4. Geben Sie Ihre Daten ein und tippen Sie auf ANMELDEN. Wenn Sie kein Konto haben, erstellen Sie zuerst ein Konto.
  5. Wählen Sie die gewünschte Sicherheitsmethode.
  6. Die Funktion “Sicherer Ordner” wird auf dem Startbildschirm angezeigt.
    Verwendung des privaten Modus auf dem Galaxy S10 1

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass niemand weiß, dass “Sicherer Ordner” aktiviert ist, können Sie ihn wie folgt aus Ihrem Startbildschirm ausblenden:

  1. Wiederholen Sie die ersten drei Schritte.
  2. Wählen Sie “Sicheren Ordner ausblenden”.
  3. Klicken Sie auf “OK”.

Der “sichere Ordner” verschwindet aus der Anwendung und dem Startbildschirm. Dann können Sie jederzeit auf den Ordner zugreifen. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Wiederholen Sie die ersten drei Schritte erneut.
  2. Wählen Sie das Symbol “Sicherer Ordner” am unteren Bildschirmrand und geben Sie Ihr Sicherheitskennwort, Ihre PIN oder Ihr Muster ein.
  3. Der Ordner wird wieder sichtbar.

Schützen Sie Ihre wertvollsten Daten auf sichere und gesunde Weise

Sie können viel über eine Person erzählen, indem Sie einfach telefonieren. Wenn Sie das Telefon an Freunde und Familienmitglieder ausleihen, sollten Sie einige Ihrer privaten Fotos, Videos, Aufzeichnungen usw. mithilfe der Funktionen “Privater Modus” oder “Sicherer Ordner” ausblenden. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie ausblenden möchten, und schützen Sie sie vor neugierigen Personen.

Welche Dateien verstecken Sie vor Personen? Was ist deine Lieblingsmethode? Verwenden Sie Anwendungen von Drittanbietern? Teilen Sie uns Ihre Methoden im Kommentarbereich unten mit.