Vielen Dank an Google, dass Sie uns die erstaunlichste neue iPhone-Funktion zur VerfĂŒgung gestellt haben …

Vielen Dank an Google, dass Sie uns die erstaunlichste neue iPhone-Funktion zur VerfĂŒgung gestellt haben ...

Aus irgendeinem Grund werden Hardcore-Android-Fans ablehnen, bis sie ein blaues Gesicht haben, aber Android existiert aufgrund von Apple. Das ist richtig – nach dem Erwerb von Android hat Google das mobile Betriebssystem als schreckliche Kopie des mobilen BlackBerry-Betriebssystems entwickelt. Du glaubst mir nicht? Sehen Sie sich das Video von Sergey Brin an, in dem Android 2007 zum ersten Mal der Welt vorgestellt wird. Es war absolut schrecklich und wenn es diesen Weg fortsetzte, wurde es zusammen mit Symbian, Windows Mobile, BlackBerry und allen anderen mobilen Plattformen gedreht, die sich nach der Veröffentlichung des iPhones nicht drehen konnten. Die Akquisitionen bei Google waren jedoch nicht so kurzsichtig wie bei Unternehmen wie Nokia, Microsoft und RIM, die einst den Namen des Unternehmens hinter BlackBerry-Handys hatten. Google hat festgestellt, dass das iPhone einfach, leistungsstark und viel intuitiver ist als alles andere, was derzeit verfĂŒgbar ist. Also kehrte das Unternehmen zum Zeichenbrett zurĂŒck und Ă€nderte Android so, dass es eher iOS oder “iPhone OS”, wie es damals genannt wurde, Ă€hnelte. Der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte.

Android- und Android-Telefongesellschaften haben eine lange Tradition darin, nahezu jeden wichtigen Schritt zu kopieren, den Apple mit dem iPhone unternimmt. Samsung ist offensichtlich Apples bekanntester Nachahmer, aber andere Unternehmen, einschließlich Google, entfernen im Laufe der Jahre regelmĂ€ĂŸig Apple Pages sowohl auf der Softwareseite als auch auf der Hardwareseite. Erinnerst du dich an Pixel-Telefone der ersten Generation? Es waren buchstĂ€blich nur Klone des iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit einer kleinen Glasscheibe auf der RĂŒckseite. Warum verklagt Apple nicht all diese Unternehmen in Vergessenheit geraten? Einfach: Dies ist keine Einbahnstraße. Apple nutzt stĂ€ndig die Funktionen von Android und Android-Handys, und das iPhone-Angebot hat sich im Laufe der Jahre stetig verbessert. Zu keinem Zeitpunkt war dies offensichtlicher als im Jahr 2019, da wir nur Google fĂŒr die erstaunlichste neue Funktion auf den Smartphones Apple iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max danken können.

Apples kĂŒrzlich veröffentlichte iPhone 11-Smartphoneserie hat sich angesichts all der Lecks, die wir vor einigen Monaten gesehen haben, als ziemlich langweiliges Update herausgestellt. NatĂŒrlich erzĂ€hlen die Lecks nur einen kleinen Teil der Geschichte. Jetzt, da das iPhone 11, das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max verfĂŒgbar sind, wissen wir, dass sie eine große Verbesserung gegenĂŒber den Vorjahresmodellen darstellen. Die Bildschirme sehen zwar gleich aus, aber diese neuen iPhones wurden intern und extern neu gestaltet, um fast alles zu verbessern, was verbessert werden könnte. Sie sind schneller, leistungsstĂ€rker und haben eine bessere Akkulaufzeit als alle ihre VorgĂ€nger. Aber es gibt eine neue Funktion, die sich von den anderen abhebt, und wir haben tatsĂ€chlich Google, nicht Apple, um Ihnen dafĂŒr zu danken.

Bis vor einigen Jahren war Apple weltweit fĂŒhrend unter den Erdrutschen, wenn es um mobile Fotografie geht. Kein anderes Telefon passte zur iPhone-Kamera. Mehrere Unternehmen haben sich entschieden, Apple in diesem SchlĂŒsselbereich einzuholen, und haben letztendlich das iPhone ĂŒbertroffen. Unternehmen wie Huawei und Google haben das iPhone nicht nur in Bezug auf mobile Fotografie geschlagen, sondern auch das iPhone zerstört.

Apple hat es nicht geschafft, mit den beiden vorherigen iPhone-Generationen Schritt zu halten, aber das Ă€ndert sich mit der iPhone 11-Serie. Die neuen Kameras in den Handys sind definitiv der Star der Show im Jahr 2019 und wurden in jeder Hinsicht aktualisiert. Die große Neuigkeit ist jedoch die neue Funktion “Nachtmodus” auf dem iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max. Wir haben dieses neue Foto-Feature bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen hier einige Male behandelt, aber Sie werden immer noch davon hören, da es erstaunlich ist. Und raten Sie mal: Es existiert nur wegen Google.

Der Nachtmodus ist eine Funktion, die Apple von Google und seiner Pixel-Telefonleitung gestohlen hat, und wir könnten nicht glĂŒcklicher sein, dass dies endlich der Fall war. Diese Funktion mit dem Namen “Night Sight” wurde letztes Jahr fĂŒr Google Pixel 2 und Pixel 2 XL eingefĂŒhrt. Bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen wird ein komplizierter Prozess verwendet, um mehrere Fotos bei unterschiedlichen Belichtungen aufzunehmen und diese dann zu einem einzigen Foto zu kombinieren, das viel besser beleuchtet ist, als es mit bloßem Auge erscheint. Es ist fast wie Magie … und noch besser auf dem iPhone 11 als auf Google Pixel-Handys.

In den kommenden Tagen und Wochen werden Sie unzĂ€hlige Beispiele fĂŒr den Nachtmodus des iPhone 11 sehen, und Sie werden selbst viel kaufen, wenn Sie das neue iPhone 11 oder iPhone 11 Pro kaufen. Hier einige besonders beeindruckende Beispiele. Denken Sie bei jeder Verwendung dieser großartigen neuen Funktion daran, dass sie nur dann nicht vorhanden wĂ€re, wenn Apple sie nicht von Google gestohlen hĂ€tte. Nochmals vielen Dank, Google, fĂŒr die beeindruckendste Funktion der diesjĂ€hrigen neuen iPhones.

Bildquelle: Apple