Vivo Das Nexa 3 AMOLED-Display bietet ein Bildschirm-zu-Körper-VerhĂ€ltnis von 99,6 Prozent …

Vivo Das Nexa 3 AMOLED-Display bietet ein Bildschirm-zu-Körper-VerhÀltnis von 99,6 Prozent ...

Das Vivo Nex 3 macht Schlagzeilen, seit das Unternehmen das dramatisch geschwungene Display des Wasserfalls neckt. Um mehr Hype zu erzeugen, gab der Direktor des Unternehmens bekannt, dass das Vivo Nex 3 ein Bildschirm-zu-Körper-VerhÀltnis von 99,6 Prozent haben wird, das höchste aller bisher auf den Markt gebrachten Telefone. Das Vivo Es wird behauptet, dass das Bildschirm-zu-Körper-VerhÀltnis im Nex 3 unter Verwendung herkömmlicher Messungen berechnet wurde. Und selbst wenn das Bildschirm-zu-Körper-VerhÀltnis mit anderen Methoden gemessen wird, sind 99,6 Prozent der Gesamtzahl mit dem Vivo Nex 3 der Konkurrenz weit voraus.

Li Xiang, Produktmanager von Vivo Nex, teilte auf weibo mit, dass das in der Klasse fĂŒhrende Bildschirm-zu-Körper-VerhĂ€ltnis von Vivo von 99,6 Prozent im Nex 3 nach einer branchenĂŒblichen Methode gemessen wurde. Er fĂŒgte hinzu, dass es mehrere andere Methoden gibt, um das Bildschirm-zu-Körper-VerhĂ€ltnis eines Telefons zu berechnen und sie auf das Vivo Nex 3 anzuwenden, was immer noch zu einem viel höheren Ergebnis fĂŒhrt als jedes andere Telefon.

Xiang ging sogar so weit, vorauszusagen, dass das unwahrscheinliche Vivo Nex 3 in den nĂ€chsten 6 Monaten als das Telefon mit dem höchsten Bildschirm-zu-Körper-VerhĂ€ltnis entlarvt wird. Vivo hat uns bereits einen Blick auf das Telefon und sein gebogenes Display geworfen, das bis auf die dĂŒnnen Einfassungen oben und unten fast die gesamte Frontplatte abdeckt. Wir möchten Sie daran erinnern, dass Oppo im Juli ein Ă€hnliches Konzept eines Telefons mit Wasserfallanzeige vorgestellt hat, das darauf hindeutet, dass bald ein Telefon zum Verkauf angeboten wird.

FĂŒr das Vivo Nex 3 ist es ratsam, ein AMOLED-Display mit 6,89 Zoll Full HD + (1080 × 2256 Pixel) einzupacken, das vom Snapdragon 855+ SoC mit maximal 12 GB RAM und 512 GB internem Speicher betrieben wird. Das Telefon soll ĂŒber eine 64-Megapixel-Hauptkamera verfĂŒgen, die von zwei 13-Megapixel-Sensoren unterstĂŒtzt wird, wĂ€hrend das Selfie von einem 16-Megapixel-Sensor unterstĂŒtzt wird. Vivo erwartet außerdem eine 5G-Version des Telefons namens Vivo Nex 3 5G, die am 16. September in China vorgestellt wird.