Vivo V17 Pro mit 32 MP Dual-Popup-Selfie-Kamerakonfiguration eingefĂŒhrt …

Vivo V17 Pro mit 32 MP Dual-Popup-Selfie-Kamerakonfiguration eingefĂŒhrt ...

Bei einer Veranstaltung in Neu-Delhi kĂŒndigte die chinesische Smartphone-Marke Vivo heute das weltweit erste Selfie-Kamerahandy mit zwei Popups an. Vivo V17 Pro. Das V17 Pro ist der Nachfolger des V15 Pro und wird von der mobilen Plattform Qualcomm Snapdragon 675 angetrieben. Vivo verbessert das Spiel mit der V17 Pro-Kamera, da das Telefon ĂŒber sechs Kameras verfĂŒgt – zwei vorne und vier hinten. Der Vivo V17 Pro verfĂŒgt außerdem ĂŒber einen integrierten Fingerabdruckscanner, einen 48MP-Hauptsensor auf der RĂŒckseite und einen Super Night Selfie-Modus. Wie bei der Oppo Reno 2-Serie hat auch der V17 Pro ein SeitenverhĂ€ltnis von 20: 9 und ist ein Full HD + AMOLED-Display. Das Smartphone ĂŒbernimmt das Xiaomi Redmi K20 Pro, das einen leistungsstarken Snapdragon 855-Chipsatz an Bord hat.

Vivo V17 Pro: Technische Daten und Funktionen

Das Vivo V17 Pro bietet eine anstĂ€ndige Preisangabe. Da das Telefon stark in Richtung Offline-Markt vermarktet wird, ist der Preis des Telefons im Vergleich zur Konkurrenz etwas höher. Auf der Vorderseite verfĂŒgt der V17 Pro ĂŒber ein 6,44-Zoll-Full-HD + -Display mit einem SeitenverhĂ€ltnis von 20: 9 und einer Auflösung von 2400 * 1080 Pixel. Es ist ein AMOLED-Panel, mit dem das Unternehmen einen Fingerabdruckscanner auf dem Display einschalten konnte. Denken Sie daran, dass der V15 Pro auch mit einem In-Display-Scanner ausgestattet war. Kein Wunder, dass der V17 Pro diesen behĂ€lt. Zum Entsperren des Smartphones gibt es außerdem die Funktion zum Entsperren des Gesichts.

Vivo hat ein Smartphone in zwei Farboptionen herausgebracht – Glacier Ice und Midnight Ocean. Im Gegensatz zum Vivo V15 Pro verfĂŒgt der V17 Pro ĂŒber eine GlasrĂŒckseite, die durch Corning Gorilla Glass 6 geschĂŒtzt ist.

Vivo V17 Pro verfĂŒgt ĂŒber die mobile Plattform Qualcomm Snapdragon 675, die auf einem 11-nm-Herstellungsprozess basiert. Das Telefon verfĂŒgt ĂŒber 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Es tut mir leid, dass Vivo denselben Prozessor wie das V15 Pro verwendet, obwohl ich mich fĂŒr die Snapdragon 730-Serie entscheiden kann. Das Telefon verfĂŒgt außerdem ĂŒber einen microSD-Kartensteckplatz zur Speichererweiterung.

Das Vivo V17 Pro Auf der RĂŒckseite befindet sich eine Quad-Kamera-Konfiguration. Der primĂ€re Sensor ist der 48MP Sony IMX582, eine deutliche Verbesserung gegenĂŒber dem Samsung GM1-Sensor, den wir beim Vivo V15 Pro gesehen haben. Weitere Sensoren sind ein 13MP-Teleobjektiv, ein 8MP-Ultraweitwinkelobjektiv und ein 2MP-Makroobjektiv fĂŒr Nahaufnahmen. Das Telefon bietet verschiedene neue Modi wie den Super Night-Modus, das Super Wide Angle-Foto, den 10-fachen Digitalzoom, den 2-fachen Hybridzoom, das Makro und das Bokeh.

Auf der Vorderseite des Handmoduls befinden sich zwei Sensoren. Es gibt einen 32MP-Selfie-Shooter, der mit einem 8MP-Ultraweitwinkelsensor arbeitet. Die Frontkamera bietet auch einen interessanten Super Night-Modus.

Auf dem Telefon wird das Betriebssystem FunTouch OS 9.1 ausgefĂŒhrt, das auf Android 9 Pie basiert. Zu den KonnektivitĂ€tsoptionen gehören Dual 4G, VoLTE, Wi-Fi 802.11 b / g / n / ac, Bluetooth 5.0, GPS und ein USB-Typ-C-Anschluss. Schließlich wird das Telefon von einem 4100-mAh-Akku gespeist und verfĂŒgt ĂŒber eine 18-W-Schnellladung.

Vivo V17 Pro gegen Vivo V15 Pro: Was sind die Unterschiede?

Das Vivo V17 Pro Es bringt in jeder Hinsicht Verbesserungen im Vergleich zum V15 Pro. Ausgehend vom Design hat der V17 Pro eine GlasrĂŒckseite anstelle des Kunststoffs, den wir beim V15 Pro gesehen haben. Unten teilen sich beide Telefone den gleichen Snapdragon 675-Chipsatz. Das V17 Pro enthĂ€lt zwei Selfies und vier Kameras auf der RĂŒckseite, wĂ€hrend das V15 Pro mit einer Kamera auf der Vorderseite und drei Kameras auf der RĂŒckseite geliefert wurde. DarĂŒber hinaus bietet der V17 Pro einen grĂ¶ĂŸeren Akku und einen neueren Fingerabdruckscanner im Display.

Vivo V17 Pro: Preisgestaltung und VerfĂŒgbarkeit in Indien

Der Vivo V17 Pro ist in einer Variante mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher erhĂ€ltlich. Das Telefon wird bei Rs 29.990 mit Vorbuchung ab heute verkauft. Der erste Verkauf des Telefons findet am 27. September 2019 statt. Über Flipkart und Amazon. Der V17 Pro wird auch in Offline-Stores im ganzen Land erhĂ€ltlich sein.