Vodafone schaltet 5G in sieben britischen St├Ądten ohne “Premium” ein …

Vodafone schaltet 5G in sieben britischen St├Ądten ohne

Vodafone hat gerade angek├╝ndigt, sein 5G-Netzwerk auf acht weitere Standorte in Gro├čbritannien auszudehnen. Das Mobilfunknetz wird den 5G-Dienst auf Gatwick, Wolverhampton, Birkenhead, Bolton, Plymouth, Newbury, Lancaster und Stoke-on-Trent ausweiten.

Der Umzug ist Teil der umfassenderen Strategie von Vodafone, das 5G-Netz auf das gesamte Land auszudehnen. Das Unternehmen gab bekannt, dass es den Service bis Ende 2019 in 19 St├Ądten in Gro├čbritannien anbieten wird. Blau├Ąugige Fans stellten jedoch fest, dass die beiden neuen Standorte, die Vodafone 5G erhalten werden, Bolton und Lancaster, nicht auf dem urspr├╝nglichen Set f├╝r Zielst├Ądte erschienen sind, was darauf hindeutet, dass die Summe der St├Ądte und Gemeinden, die 5G-Behandlung erhalten, tats├Ąchlich 21 und nicht 19 sein wird .

Der Originalartikel wird unten fortgesetzt.

Vodafone hat den Start seines 5G-Mobilfunkdienstes f├╝r die d├╝mmsten dummen Stunts markiert – haptische Rugby-Ausr├╝stung, die ├╝ber das Netzwerk ausgestrahlt wird. Der Wespenkonkurrent Juan de Jong, der einen “Tesluite-K├Ârper” trug, wurde von seinem Teamkollegen Will Rolands aus 100 Meilen Entfernung “angegriffen”.

Zwecklos? Na sicher. Dies gilt auch f├╝r die Ankunft von Vodafones neuem “5G-Botschafter” Lewis Hamilton, einer sp├Ąteren Veranstaltung zum “Einschalten” des Netzwerks. Er f├Ąhrt schnell ein Auto. 5G ist schnell. Wir verstehen.

Vodafone erm├Âglicht 5G in sieben britischen St├Ądten ohne

Es ist leicht zu verstehen, warum Netzwerke diese Tricks so gerne anwenden, wenn die 5G-Realit├Ąt so drastisch ist. Wenn es die Arbeit gut macht, ist das einzig Spannende, dass es zuverl├Ąssigere, schnellere mobile Verbindungen mit weniger Latenz bietet.

Was sind die wirklichen Neuigkeiten heute? Wir wissen bereits, dass 5G schneller sein und zuverl├Ąssigere Konnektivit├Ąt bieten wird. Wissen wir, wie weit verbreitet es sein wird, welche Download-Geschwindigkeiten wir genau erhalten oder wie viel Geld Vodafone in Rechnung stellen wird?

Wir haben einige dieser Antworten. Ab dem 3. Juli hat Vodafone 5G in sieben britischen St├Ądten und auf den Scilly-Inseln und wird bis Ende 2019 19 weitere St├Ądte in Gro├čbritannien abdecken.

WEITERLESEN: Die besten Vodafone Handy-Angebote, die Sie finden k├Ânnen

Was kosten Vodafone 5G-Vertr├Ąge?

Die gro├če Neuigkeit ist, dass Vodafone zugesagt hat, keine Pr├Ąmie f├╝r 5G-Vertr├Ąge ohne “no catch” zu erheben. Unbegrenzte maximale Abonnementpreise beginnen bei 30 GBP pro Monat f├╝r einen Nur-SIM-Vertrag. Auf diese Weise haben Sie unbegrenzte Daten und die schnellste verf├╝gbare 5G- (oder 4G-) Geschwindigkeit, und Kunden zahlen mehr, je nachdem, welches Telefon sie w├Ąhlen.

Vodafone schaltet 5G in sieben britischen St├Ądten ohne Premium gegen├╝ber 4G 2 ein

Es gibt g├╝nstigere Vertr├Ąge – Unlimited Lite und Unlimited – aber dies sind Geschwindigkeitsbegrenzungen, die den Vorteil von 5G in erster Linie etwas zunichte machen.

Es wird jedoch viel teurer, wenn Sie m├Âchten, dass Ihr 5G-Telefon mit einer 5G-SIM-Karte funktioniert. Das Samsung Galaxy S10 5G kostet ab 70 GBP pro Monat und 49 GBP im Voraus. Dies deckt 60 GB monatliche Daten ab und kostet im Zweijahresvertrag satte 1.729 GBP. Das zweite 5G-Telefon von Vodafone ist das Xiaomi Mi Mix 5G, das mit 58 GBP pro Monat und 49 GBP im Voraus f├╝r 60 GB monatliche Daten mindestens ein bisschen vern├╝nftiger ist – das sind 1.441 GBP f├╝r die Dauer des Zweijahresvertrags.

Vodafone hat auch sein Heim-5G-Breitbandprodukt – Huawei Gigacube – auf den Markt gebracht, das 30 GBP pro Monat kostet. Der “konvergierte” Mobilfunk-Breitbandvertrag f├╝r Privatanwender kostet 50 GBP pro Monat pro Festnetz, unbegrenzte 5G-Mobilfunkdaten und kostenloses Amazon Echo Plus .

Vodafone erm├Âglicht 5G in sieben britischen St├Ądten ohne

Dies ist attraktiver als die Preise, die EE f├╝r seine 5G-Telefone und -Vertr├Ąge verlangt. Eine andere Frage ist, wie gut dieser Service sein wird. Es ist jetzt schwieriger festzustellen. Auf der Party konnte ich das Samsung Galaxy S10 5G und das Xiaomi Mi Mix 3 5G ausprobieren, aber ├╝berraschend waren die Kinderkrankheiten ├╝berraschend. Ich habe mit der FAST-Anwendung getestet. Ich habe gesehen, wie sich die Nadel auf 190 MB / s Download drehte – es sollte viel schneller sein.

Trotzdem hatte Vodafone einen guten Start mit unbegrenzten Datenobergrenzen und 4G-Preisanpassung. Hoffentlich bietet der Dienst selbst mehr als wenn er live geht.