WhatsApp beschuldigt Apple, es mit der neuen iOS 8 iMessage kopiert zu haben

WhatsApp beschuldigt Apple, es mit der neuen iOS 8 iMessage kopiert zu haben

Jan Koum, CEO der Messaging-App, Ironie über iMessage

In der gestrigen Rede stellte Apple eine Vielzahl von Apps und Programmen vor, darunter die Verbesserungen, die in iMessage iOS 8 im Rahmen der Kommunikation enthalten sind. Zusätzlich zu den guten Bewertungen, die Follower und Benutzer erhalten haben, gab es in diesen Stunden keinen Mangel an Feedback von Jan Kouma, CEO von WhatsApp, was garantiert, dass die Funktionen von Cupertino die Funktionen ihrer App “ausgeliehen” haben, um sie zu entwickeln.

WhatsApp beschuldigt Apple, es mit dem neuen iOS 8 iMessage 1 kopiert zu haben

Koum schleppt Twitter, um sich öffentlich zu beschweren

Daher war jeder überrascht, dass in den letzten Stunden von gestern beleidigende Nachrichten für Apple-Bewohner auf dem offiziellen Twitter-Account des Präsidenten von WhatsApp erscheinen werden. Sie können Fragen wie “Es ist mir eine große Ehre zu sehen, dass Apple viele WhatsApp-Funktionen in iMessage für iOS 8 ausgeliehen hat” lesen, so Business Insider.

Als ob das nicht genug wäre und es nicht klar war, was der Inhalt und die Richtung seiner Worte war, krönte er ihn später, indem er den Hashtag “#innovation” hinzufügte, ein klarer Spott der kalifornischen Firma. In der Tat, und ich warte immer noch auf die Antwort von Apple, sieht es so aus, als würde ein Krieg zwischen Kurieren zwischen der neuen Facebook-Niederlassung gegen Tim Cook und Society angekündigt.

WhatsApp beschuldigt Apple, es mit dem neuen iOS 8 iMessage 2 kopiert zu haben

Über welche Eigenschaften beschwert sich Koum?

Die Frage ist, über welche “kopierten” Funktionen sich Koum beschwert. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass eine der Unannehmlichkeiten des CEO WhatsApp das automatische Speichern von Fotos in iCloud wäre. Dadurch wird sichergestellt, dass wir sie später auf jedem Gerät sehen können. Dies ist zwar die Zukunft solcher Nachrichten von Dropbox, für Koum jedoch ein “Plagiat”.

Auf der anderen Seite weisen inoffizielle Quellen darauf hin, dass Koum mit neuen Funktionen wie dem Verlassen von Gruppen, dem Schweigenlassen oder dem Hinzufügen von Personen unzufrieden wäre. Und noch mehr betont er, dass sein Unbehagen mit dem Erscheinen von QuickType auf der Tastatur zu tun hat, was während eines Chats einige Wörter suggerieren kann. Es gibt Hinweise darauf, dass Koumas Rauch, abgesehen von einigen Zufällen, zugenommen hat.

Denken Sie, dass iMessage auf WhatsApp kopiert wurde?