WhatsApp-Hacking: So planen Sie das automatische Senden von Nachrichten «Android :: Gadget Hacks

WhatsApp-Hacking: So planen Sie das automatische Senden von Nachrichten «Android :: Gadget Hacks

Gute Ideen kommen oft zu zufälligen Zeiten, aber das Versenden von Nachrichten an Freunde und Angehörige zur falschen Zeit gefährdet nicht nur deren Ärger, sondern erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Nachricht nicht richtig gesegnet wird. Glücklicherweise gibt es eine App, mit der Sie jederzeit WhatsApp-Nachrichten erstellen und veröffentlichen können, um maximale Wirkung zu erzielen.

SKEDit ist eine Android-Anwendung, mit der Sie Posts auf WhatsApp Business und WhatsApp selbst planen können. So können Sie Nachrichten bequem zu den gĂĽnstigsten Zeiten an Ihre Freunde und Kollegen weiterleiten. Die App ist auch perfekt, um Menschen an ihrem Geburtstag zu begrĂĽĂźen und sicherzustellen, dass Sie nie einen Geburtstag vergessen – auch wenn Sie dies tun tat vergessen. Dies ist ein interessanter WhatsApp-Hack, daher zeige ich Ihnen unten, wie es funktioniert.

Bevor du anfängst

Beachten Sie vor dem Start, dass Sie bei SKEDit möglicherweise die Sperrbildschirmsicherheit Ihres Telefons deaktivieren müssen, je nachdem, wie Nachrichten gesendet werden sollen. Sie können andere Einstellungen aktivieren, die einen großen Kompromiss zwischen Automatisierung und Sicherheit bieten. Ich werde dies jedoch weiter unten behandeln.

Schritt 1: Installieren Sie SKEDit

SKEDit kann kostenlos von der Google Play Store-Website heruntergeladen werden. Gehen Sie also dorthin oder tippen Sie auf den angegebenen Link, um die App zu installieren.

WhatsApp-Hacking: So planen Sie das Senden automatischer Nachrichten

Schritt 2: Berechtigungen erteilen

Ă–ffnen Sie das installierte SKEDit, öffnen Sie die Anwendung und tippen Sie je nach Art des verwendeten Kontos auf “WhatsApp Business” oder “WhatsApp”. Die App fordert Sie nun auf, Zugriffsberechtigungen zu erteilen. Tippen Sie daher auf “Einstellungen öffnen”, scrollen Sie zum nächsten MenĂĽ und wählen Sie “SKEDit”.

Tippen Sie nun im SKEDit-MenĂĽ auf den Schalter, um ihm Zugriffsberechtigungen zu erteilen. Sie werden um eine endgĂĽltige Bestätigung gebeten, in der zusammengefasst wird, auf was die App Zugriff hat. Tippen Sie daher auf “OK”, um die Einrichtung abzuschlieĂźen.

Schritt 3: Stellen Sie Uhrzeit und Datum des geplanten Beitrags ein

Nachdem Sie der App Zugriff auf Daten gewährt haben, können Sie einen Beitrag fĂĽr einen späteren Zeitpunkt erstellen und planen. Tippen Sie dazu einfach oben auf die Registerkarte “WhatsApp-Kontakte”, wählen Sie WhatsApp-Empfänger aus und geben Sie den gewĂĽnschten Text oder die gewĂĽnschte Mediendatei in das leere Feld unten ein. Durch BerĂĽhren der Felder Datum und Uhrzeit wird der Kalender zum Einstellen des Zieldatums oder die Uhr zum Einstellen der gewĂĽnschten Uhrzeit angezeigt.

DarĂĽber hinaus können Sie Ihren Beitrag wiederholen, indem Sie auf “Was wiederholen” tippen. Dadurch können Sie Ihren Beitrag in Stunden, Tagen, Wochen, Monaten und Jahren wiederholen. Wenn Sie eine Zusammenfassung eines geplanten Beitrags anzeigen möchten, tippen Sie auf “ZeitplanĂĽbersicht anzeigen”, um eine Zeitkarte anzuzeigen, die angibt, wann Ihr Beitrag gesendet wird.

Schritt 4: Wählen Sie zwischen automatischem oder manuellem Zeitplan

Bevor Sie eine Buchung planen, müssen Sie noch zwischen manueller und automatischer Buchung wählen. Dies automatisch zu tun hat den offensichtlichen Vorteil, dass Sie zum gewünschten Zeitpunkt freihändig senden können. Diese Einstellung hat jedoch einen großen Nachteil: Um automatisch zu veröffentlichen, empfiehlt SKEDit, die Sicherheit des Gerätesperrbildschirms zu deaktivieren.

Das Deaktivieren der Telefonsicherheit ist niemals eine gute Idee, da im Grunde jeder das Telefon frei steuern kann, um nach Belieben auf vertrauliche Daten zuzugreifen. Egal, ob Sie nicht zu Hause oder nur auf der Arbeit sind, diese grundlegende Unsicherheit macht Sie völlig anfällig für Spione und potenzielle Diebe.

Wenn Sie nichts dagegen haben, tippen Sie an der Eingabeaufforderung auf “Bildschirmsperre ändern” und wählen Sie im angezeigten SystemeinstellungsmenĂĽ “Keine” aus.

WhatsApp-Hacking: So planen Sie das Senden automatischer Nachrichten
WhatsApp-Hacking: So planen Sie das Senden automatischer Nachrichten

Aus SicherheitsgrĂĽnden im Zusammenhang mit der automatischen Nachplanung empfehlen wir jedoch eine manuelle Methode, die auch dann funktioniert, wenn die Sperrbildschirmsicherheit aktiviert ist. Diese Einstellung hat auch den zusätzlichen Vorteil, dass Sie an bevorstehende Posts erinnert werden und Sie die Möglichkeit haben, diese zu ĂĽberprĂĽfen und Ă„nderungen in letzter Minute vorzunehmen – z. B. fehlendes Abendessen aufgrund hoher Arbeitsbelastung usw.

Um Beiträge manuell zu planen, tippen Sie auf den Schalter neben “Vor dem Posten fragen”, um ihn einzuschalten. Tippen Sie anschlieĂźend auf “Benachrichtigungseinstellungen ändern” und stellen Sie sicher, dass alle App-Benachrichtigungseinstellungen – insbesondere “Benutzerdefinierte Ausnahme nicht stören” – im folgenden MenĂĽ aktiviert sind. Verlassen Sie die Einstellungsseite, wenn Sie fertig sind, und jetzt können Sie Ihren Beitrag planen, indem Sie oben rechts auf “Zeitplan” tippen.

WhatsApp-Hacking: So planen Sie das Senden automatischer Nachrichten
WhatsApp-Hacking: So planen Sie das Senden automatischer Nachrichten

Schritt 5: Manuelles Senden geplanter Nachrichten (optional)

Wenn Sie sich fĂĽr die oben beschriebene manuelle Methode entscheiden, können Sie sich zurĂĽckziehen und warten – und sogar die geplante Nachricht vergessen. Wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, erhalten Sie von SKEDit eine Benachrichtigung, in der Sie aufgefordert werden, eine Nachricht zu senden. Tippen Sie einfach auf diese Benachrichtigung und klicken Sie dann im Popup auf “Senden”, um Ihre vorab geschriebene Nachricht pĂĽnktlich zu senden. Sie können Nachrichten auch in derselben Eingabeaufforderung bearbeiten oder löschen.

WhatsApp-Hacking: So planen Sie das Senden automatischer Nachrichten
WhatsApp-Hacking: So planen Sie das Senden automatischer Nachrichten

Titelbild und Screenshots von Amboy Manalo /