Wie die Online-Gaming-Community in schwierigen Zeiten hilft

Wie die Online-Gaming-Community in schwierigen Zeiten hilft

Wie die Online-Gaming-Community Ihnen in schwierigen Zeiten hilft 1

Kind Words, ein Spiel, das Menschen dazu ermutigt, ĂŒber das Internet nette Dinge ĂŒber sich selbst zu schreiben, scheint ein Rezept fĂŒr eine Katastrophe zu sein. Jedes Mal, wenn ich das Spiel starte, frage ich mich, ob es das sein wird oder ob es der Moment sein wird, in dem seine Formel einsetzt und mich mit einem sadistischen Troll paart. Überraschenderweise ist dies nicht geschehen, obwohl das Spiel seit seinem offiziellen Start mehr Aufmerksamkeit und Nutzer gewonnen hat. Die Leute hinter Kind Words sorgen sich jedoch nicht um Aufmerksamkeit – und sie sind es noch nicht -, weil sie davon ĂŒberzeugt sind, dass das Spiel nicht so populĂ€r wird, dass es zu etwas wird, das schwer zu kontrollieren ist.

Wenn Sie nicht vertraut sind, ist Kind Words ein Schreibspiel, das von Popcannibal entwickelt wurde, dem Studio, das auch fĂŒr Elegy for the Dead World verantwortlich ist – ein Spiel, das Spieler dazu ermutigt, die Welten lĂ€ngst toter Zivilisationen zu erkunden und ihre eigenen Gedanken und Geschichten ĂŒber das Geschehene zu sammeln. Anstatt fiktive Geschichten zu schreiben, geht Kind Words ein StĂŒck nĂ€her nach Hause und ermutigt die Spieler, ĂŒber ihr Leben zu schreiben. Sie sitzen im Raum, wĂ€hrend Ihre kalten Beats im Radio spielen, und Sie können einen Brief darĂŒber schreiben, wie Sie sich fĂŒhlen, der an die Welt gesendet wird, damit andere darauf reagieren können. Im Gegenzug können Sie auch einen Stapel von Briefen anderer Personen durchsuchen und ihnen antworten. Um den Menschen fĂŒr ihre Worte zu danken, können Sie ihnen einen Aufkleber aus Ihrer Sammlung geben.

Keine Signatur

Es ist eine einfache Gameplay-Schleife, die zu emotionalen Momenten fĂŒhren kann. Sie können ĂŒber praktisch alles sprechen – ob es sich um einen störenden Mitarbeiter, eine sich auflösende Beziehung, stille Zweifel oder ein schwieriges Level in einem Videospiel handelt, das unmöglich zu sein scheint – und RatschlĂ€ge oder ermutigende Worte von anderen Menschen erhalten. “Kind Words ist ein Experiment, mit dem Menschen Empathie zeigen können”, sagte Designerin Ziba Scott in einem Interview mit GameSpot. “Eigentlich stellt sich heraus, dass es mehr um Empathie als um (MitgefĂŒhl) geht.”

Kind Words wurde als Reaktion auf das aktuelle politische Klima in Amerika und die inspirierende Hassrede im Internet geschaffen – Scott hoffte, einen Ort zu schaffen, an dem sich die Menschen gegenseitig unterstĂŒtzen wĂŒrden, anstatt ihn niederzureißen. “Diese Art von Spiel gab es meines Wissens nicht”, sagte Scott. “Und mein grĂ¶ĂŸtes Interesse an der Spieleentwicklung besteht darin, Spiele zu entwickeln, die es nicht gibt … die ich existieren möchte.”

Höchstwahrscheinlich kann jeder, der auch nur eine Stunde im Internet verbracht hat, erraten, wie sehr freundliche Worte eine sehr, sehr schlechte Idee sein können. Das Posten der beunruhigendsten, verstörendsten Gedanken im Internet, die anonym beantwortet werden können, scheint fast nach Mobbing durch einen Troll zu fragen, der Ärger machen will, nur weil er es kann. Selbst ohne Trolle kann jemand mit den besten Absichten versehentlich etwas posten, das er fĂŒr andere auslösen kann. Freundliche Worte können auch missverstanden werden, um Hilfe bei Selbstmord- oder quĂ€lenden Gedanken zu suchen – was ein Fehler wĂ€re, da kein ausgebildeter Profi an das Spiel gebunden ist. Um den Personen in dieser letzteren Gruppe zu helfen, verfĂŒgt Kind Words ĂŒber eine Liste von Quellen, die von Personen erreicht werden können, wenn sie professionelle Hilfe benötigen. Da dies jedoch alles anonym ist, können Moderatoren nicht proaktiv sein und Benutzer direkt mit den Quellen verknĂŒpfen, die sie möglicherweise benötigen. In diesem Interview berichtet Scott, dass Kind Words bis zu 15.000 Benutzer hat, die alle ĂŒber 150.000 Briefe gesendet haben. Das ist eine Menge Text, der ĂŒberwacht und moderiert werden muss, um sicherzustellen, dass Kind Words inklusive bleibt. Derzeit sind Scott und der KĂŒnstler Luigi Guatieri die einzigen, die dies tun. “Es sind nur ich und Luigi”, sagte er. “Ich bin absolut erschöpft.”

Zugegeben, Scott gibt zu, dass mit dem Berichtssystem etwas nicht stimmt, und arbeitet aktiv an der Implementierung besserer Systeme, um Kind Words einen sicheren Ort zu bieten. Zum Beispiel bemerkte er, dass viele Benutzer anscheinend die BerichtsschaltflĂ€che nicht verwenden möchten, um bestimmte Autoren zu identifizieren, da dies impliziert, dass eine solche SchaltflĂ€che nur in Online-Spielen verwendet wird, um jemandem Probleme zu bereiten. “Ich brauche möglicherweise ein anderes Wort als die Berichterstattung”, gab Scott zu. “Ich weiß es nicht. Etwas zwischen dem Bericht und dem Feedback, weil ich möchte, dass die Leute antworten, wenn sie denken: “Diese Person sieht selbstmörderisch aus” oder “Ich denke, diese Person kann jemanden verletzen.” Weil wir viele davon bekommen (Briefe). “”

Er macht schon lange Indie-Spiele und glaubt, dass Kind Words wie die meisten seiner vorherigen Spiele nur ausgeblendet werden, bevor es zu einem zu lösenden Problem wird.

Wenn Sie derzeit jemanden ĂŒber Kind Words melden, können Sie die Art des entdeckten Problems detailliert beschreiben – vom Trolling bis zur Sorge um den Inhalt des Briefes -, aber Sie mĂŒssen ihn zuerst melden, bevor das Spiel Ihnen Optionen bietet, ob Sie ihm helfen oder ihn stoppen möchten. Es ist nicht großartig (idealerweise wĂŒrde es von Anfang an zwei verschiedene SchaltflĂ€chen geben, schlechtes Verhalten zu melden und auf störendes Verhalten hinzuweisen), aber zumindest die Unterscheidung stellt sicher, dass Sie Probleme korrekt kennzeichnen, wenn Moderatoren nach ihnen suchen.

“Ich habe den Arsch aus den Filtern genommen, weil sich herausstellte, dass jeder nur Arsch, halben Arsch oder Arschloch sagte und niemand jemanden ein Arschloch nannte”, sagte Scott und sprach ĂŒber Möglichkeiten, den Prozess zu automatisieren, sodass das Moderieren des Spiels einfacher zu verwalten ist. „Und es hat mir einfach viel Arbeit gekostet. Ich habe die HĂŒndin auch entfernt, weil sie nur ĂŒber “Bastardpullover” oder “Raku ist eine HĂŒndin” gesprochen haben. Hure? Es lohnt sich ĂŒberhaupt nicht zu filtern. Ich filtere es nur in Kombination mit anderen Dingen. “”

Keine Signatur

Scott betonte jedoch weiter, dass er wusste, dass es wichtig ist, dass der gesamte Prozess niemals vollstĂ€ndig automatisiert wird. Es wird immer Trolle geben und sie können lernen, die Maschinen auszutricksen. “(Ich lerne) von Trollen, lerne eine Sprache”, sagte er. „Ich habe viele Dinge aus der codierten Sprache gelernt, von denen ich vorher nichts wusste. Codierte Rassensprache, solche Sachen. ” Die Spieler achten auf Scott und er beginnt seinerseits nach diesen Mustern zu suchen. Daher Ă€ndern sich die genauen Regeln fĂŒr das, was richtig ist und was nicht, stĂ€ndig, wĂ€hrend Scott die Filter so Ă€ndert, dass sie Jargon enthalten, an den er nie gedacht hĂ€tte. „Jedes Mal, wenn jemand eine zufĂ€llige Folge von Emojis veröffentlicht, halte ich inne und frage mich:„ Ist das nur MĂŒll oder ist es wirklich tiefgreifender Rassismus? “. Ich weiß es nicht, sagte Scott. “Ich bin sehr froh, dass ich keine Bilder zulassen kann und werde, weil ich damit nicht umgehen kann.”

Selbst wenn neue Autoren möglicherweise schĂ€dliche Inhalte einfĂŒhren, von denen er nichts weiß, macht sich Scott keine Sorgen, dass Kind Words außer Kontrolle geraten könnte. Er macht schon lange Indie-Spiele und glaubt, dass Kind Words wie die meisten seiner vorherigen Spiele nur ausgeblendet werden, bevor es zu einem zu lösenden Problem wird. “Ich mag in meinem Pessimismus optimistisch sein, aber in 10 Jahren der Entwicklung von Indie-Spielen war ein beliebtes Spiel viel zu lange nichts, was ich erlebt habe”, sagte er mit einem Lachen. „Im Moment sind wir immer noch auf der Titelseite, kaum bei Steam, und genau das kommt (die Spieler). Wir gehen zu einigen Festivals und ich bin fĂŒr eine Weile fĂŒr viel Zeit bereit. Aber ich habe sechs, sieben Jahre alte Spiele auf Steam, von denen ich vielleicht einmal im Jahr höre. “Weist darauf hin, dass wenn Kind Words weiter wĂ€chst, es im Idealfall genug Geld bringt, um sich darauf konzentrieren zu können, das Spiel ganztĂ€gig zu moderieren.” Sie sind viel schlimmer. Los “, sagte er,” jedenfalls denke ich, dass es eine Win-Win-Situation ist. Ich mache mir keine allzu großen Sorgen. Vielleicht sollte ich es sein und ich bin einfach zu mĂŒde, um meine Zukunft jetzt zu sehen. Aber ich mache mir darĂŒber keine Sorgen. . “

Es wurde keine Signatur

Durch das Spielen an einem sicheren Ort konzentriert sich Scott stattdessen darauf, zusĂ€tzliche In-Game-Inhalte fĂŒr die Kind Words-Spieler zu erstellen. “Wir haben jede Menge Aufkleber in unserer Arbeit”, sagte er aufgeregt. „Ich habe noch nicht wirklich darĂŒber gesprochen. Ich weiß nicht, ob es ein Spoiler oder etwas anderes ist, aber wir werden DLC-Aufkleber fĂŒr ein paar Dollar verkaufen. ” Genau wie bei den derzeit im Spiel befindlichen Aufklebern können Sie neue Aufkleber verdienen, wenn die Leute sie durch Sie ersetzen. DLC-Sticker-Packs sind nicht fĂŒr die Verwendung gedacht, sondern eine “Entwicklerspende”, wie Scott sie nennt. Scott hat nicht kommentiert, was die neuen Aufkleber sein könnten, hat aber bestĂ€tigt, dass die derzeit in Kind Words enthaltenen Verweise auf seine vorherigen Spiele verweisen, so dass es möglich ist, dass es auch die neuen sind.

Ich mag freundliche Worte, ich möchte wirklich, dass mehr Leute sie spielen. Entspannende Lo-Fi-Beats des Komponisten Clark Aboud verleihen der bezaubernden Landschaft von Guatieri den entspannenden Klang. Es ist der perfekte Hintergrund zum Schreiben, und ich habe angefangen, das Spiel zu starten und es jedes Mal im Hintergrund auszufĂŒhren, wenn ich bei der Arbeit auf einen Schreibblock stoße. UnterstĂŒtzende anonyme Antworten auf meine eigenen Probleme haben dazu beigetragen, viele der Ängste abzubauen, die ich unbedingt jemandem mitteilen möchte, aber ich bin zu sehr in Schwierigkeiten, um mich einem Familienmitglied, Freund oder Kollegen anzuvertrauen, und kein Problem, dem ich eine ganze Therapiesitzung widmen kann. Und zu wissen, dass es die Möglichkeit gibt, einen Aufkleber zu bekommen – und damit eine geeignete Dekoration fĂŒr mein Spielzimmer -, zieht genug juckendes Tierkreuz, um mich zu motivieren, zu einem Stapel von Briefen anderer Leute beizutragen, die nach Antworten suchen. FĂŒr alle, die sich entspannen und auf freundliche UnterstĂŒtzung hoffen möchten, ist dies eine großartige Möglichkeit. Ich mache mir Sorgen darĂŒber, was aus dem Spiel werden könnte, wenn seine Spielerbasis zu groß wird.

Obwohl sich die Entscheidung von Scott und seinem Team, den Umfang des Spiels einzuschrĂ€nken, letztendlich als das grĂ¶ĂŸte Kapital des Spiels herausstellen wird: Der kleinere Titel soll leichter vom Radar des Trolls fernzuhalten sein. “Wir haben viel ĂŒber die Entwicklung nachgedacht (Kind Words) und ich denke, dass dies in den Bereich dessen fĂ€llt, was wir meiner Meinung nach sicher moderieren können”, sagte Scott. “Ich hoffe auf das, was ich wahrnehme: dass das Spiel viel mehr als nur Schaden anrichtet.” Ich auch Scott, ich auch.

Kind Words (lo fi chill beats to write) ist derzeit fĂŒr den PC verfĂŒgbar.