Wir kennen bereits die Hauptfunktionen des neuen iPhone 11

iPhone 11

September ist ein besonderer Monat fĂŒr Produktanwender Apfel. Und das liegt daran, dass das Unternehmen diesen Monat seine spezielle Keynote vorstellt, in der es Informationen zu den auffĂ€lligsten Versionen veröffentlicht, die es in den kommenden Wochen herausbringen wird. Dieses Jahr hat die Veranstaltung bereits stattgefunden. Und wir haben die nĂ€chsten gesehen iPhone 11.

Wie Sie Apple setzen, Es wird drei iPhone 11 Modelle gebendas wird die Preise abhĂ€ngig von den gewĂŒnschten Eigenschaften Ă€ndern. In jedem Fall dachte das Unternehmen an verschiedene Benutzergruppen, die versuchten, die Telefone in Bezug auf Leistung und Preis anzupassen.

iPhone 11

Beginnen wir mit ihm iPhone 11 Grundlegende, die in verfĂŒgbar sein wird die Farben Weiß, lila gelb, grĂŒn, schwarz und blau. Das RĂŒckenteil bestand aus einem kombinierten Aluminiumglas, um es zu geben 6,1-Zoll-LCD-Bildschirm. Die Auflösung betrĂ€gt 1792 x 828 bei 326 ppi und einer maximalen Helligkeit von 625 Nits. Funktionen wie eine große Auswahl an Farben, Tippen zum Aufwachen und taktile BerĂŒhrung sind enthalten. Dolby Atmos wird ebenfalls unterstĂŒtzt.

Die RĂŒckseite des Terminals haben wir gefunden zwei Kameras: 12MP 26 mm 1: 18 Weitwinkel und optische Stabilisierung sowie eine zweite 12MP 13 mm Ultraweitwinkelkamera mit 1: 2,4 und 120 Grad Sicht. Dieses Modell kann auch KI verwenden, um Rauschen zu reduzieren, die Helligkeit zu erhöhen und nachts bessere Fotos zu erhalten. Vergessen Sie nicht die Videokamera, die mit 4K und 60 FPS, Zeitlupe, Zeitraffer, Softwarestabilisierung und HDR aufnehmen kann.

Auf der Vorderseite befindet sich eine 12-Megapixel-Kamera mit Weitwinkel, der auch 4K-Videos mit 30 fps oder 60 fps aufnehmen kann, wenn wir uns fĂŒr eine niedrigere Auflösung entscheiden. Zeitlupe kann mit einer Funktion namens Slofies erreicht werden.

ErwĂ€hnen Sie abschließend, dass dieses iPhone 11 hat Bionic A13 Prozessor Das ist laut Apple doppelt so leistungsstark wie das Kirin 980. Gleiches gilt fĂŒr die GPU. Der Akku hĂ€lt eine Stunde lĂ€nger als der des iPhone XR. Wir werden auch schnellere LTE-, WiFi 6- und IP68-Abdichtungen haben.

Das Preise Sie variieren je nach verfĂŒgbarem Speicherplatz: 809 Euro fĂŒr 64 GB, 859 Euro fĂŒr 128 GB und 979 Euro fĂŒr 256 GB.

iPhone 11

Wenn wir eine erweiterte Option wĂŒnschen, haben wir auch eine iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro max. Die erste hat drei matt strukturierte RĂŒckfahrkameras in GrĂŒn, Schwarz, Weiß und Gold. All dies ermöglicht es Ihnen zu bekommen 5,8-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 2436 x 1125 Pixel bei 456 ppi. Auf der anderen Seite, und deshalb mĂŒssen wir es erwĂ€hnen Das iPhone 11 Pro Max verfĂŒgt ĂŒber einen 6,4-Zoll-OLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 2688 x 1242 Pixel, ebenfalls bei 458 ppi. Die maximale Bildschirmhelligkeit betrĂ€gt zusĂ€tzlich zu den anderen oben genannten Funktionen 1.200 Nits. NatĂŒrlich ist der Bildschirm Super Retina XDR.

Der Akku hĂ€lt 4 Stunden lĂ€nger als das iPhone XS und der Pro Max 5 Stunden lĂ€nger als das iPhone XS Max. NatĂŒrlich gehören zu diesen Modellen 18 W LadegerĂ€t. Dank des USB C to Lightning-Konverters können Sie ihn sogar an Ihr MacBook Pro anschließen.

Was das Innere der Telefone betrifft, haben wir den Prozessor gefunden Apple A13 Bionic, in der Lage, bis zu 1 Milliarde Aufgaben gleichzeitig zu bearbeiten. Die Produktion dieses Prozessors erfolgt in 7 Nanometern der zweiten Generation mit 8.500 Millionen Transistoren. Dies ermöglicht eine effizientere Komponente, indem nur die erforderlichen Teile des Systems aktiviert werden. ZusÀtzlich wird die Leistung um 20% erhöht, was den Energieverbrauch in den 4 weniger effizienten Kernen auf 40% erhöht. Auf diese Weise konnte der Energieverbrauch in den beiden leistungsstÀrksten Kernen um 30% gesenkt werden. Beim Grafikprozessor erhalten wir 20% mehr Leistung und 40% weniger Verbrauch. Beide Zahlen in der 8-Kern-Neural-Engine betragen 20% bzw. 15%.

Wir können nicht vergessen Kamerasmit einer interessanten Konfiguration:

  • Ultraweitwinkel: 13 mm, 1: 2,4.
  • Weiter Winkel: 26 mm, 1: 1,8 und optische Stabilisierung.
  • Teleobjektiv: 52 mm, 1: 2,0 und optische Stabilisierung.

Alle drei sind kalibriert, um die gleiche Belichtung und Farbe zu erzielen, und Sie können beim Bearbeiten von Videos zwischen ihnen wechseln, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen. Sie können auch mit bearbeitet werden iOS 13 dank der Filmic Pro App. Ja, mit Hilfe einer neuronalen Engine können wir den Deep Fusion-Prozess durchfĂŒhren, bei dem 9 Fotos aufgenommen werden, bevor der Auslöser gedrĂŒckt wird. Anschließend wird ein Langzeitbelichtungsfoto aufgenommen, das beste ausgewĂ€hlt und verbessert.

ErwĂ€hnen Sie es schließlich Die WasserbestĂ€ndigkeit betrĂ€gt IP68 bis zu 4 Metern, zusĂ€tzlich zu den anderen Funktionen, die wir bereits auf dem iPhone 11 gesehen haben.

Über PreiseWir mĂŒssen zwischen den verfĂŒgbaren Modellen unterscheiden:

  • iPhone 11 Pro: 1.159 EUR (64 GB), 1.329 EUR (256 GB) und 1.559 EUR (512 GB).
  • iPhone 11 Pro max: 1.259 EUR (64 GB), 1.429 EUR (256 GB) und 1.659 EUR (512 GB).

iPhone 11

Du weißt es schon Apfel Normalerweise legen sie genĂŒgend Batterien ein, um ihre GerĂ€te zu betreiben. Dies bedeutet, dass sie diese normalerweise bekannt geben und kurz danach verfĂŒgbar sind. Dieses Tonikum hat sich im iPhone 11 nicht geĂ€ndert.

Einerseits hat das Unternehmen dies bestĂ€tigt GerĂ€te können bereits im Handel gebucht werden. Auf der anderen Seite erklĂ€rte er es Am 20. September sind sie in regulĂ€ren EinzelhandelsgeschĂ€ften erhĂ€ltlich. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, direkt Fragen zu stellen, wenn Sie Fragen zu dem verfĂŒgbaren Bestand haben.