Xiaomi: Das erste Smartphone mit einer 108-Megapixel-Kamera wird Mi Mix Alpha sein

Xiaomi: Das erste Smartphone mit einer 108-Megapixel-Kamera wird Mi Mix Alpha sein

Kurz nach der Veröffentlichung des ersten 64-Megapixel-Kamera-Handys gab Xiaomi seine Absicht bekannt, den 108-Megapixel-Sensor zu blockieren. Dies ist möglicherweise die erste im Mi Mix Alpha, die morgen vorgestellt wird.

Xiaomi: Pierwszy smartfon w aparacie o rozdzielczości 108 megapikseli Mi Mix Alpha „onclick =” document.location = '/ images / 266800-original xiaomi-teaser-for-a-smartphone-camera-with-108-megapixel-c-xiaomi'; ” class = Xiaomi präsentiert den Mi 9 Pro und den Mi Mix Alpha auf einer Veranstaltung in China. Beide Geräte sollten 5G unterstützen und mit dem neuesten MIUI 11 funktionieren. Xiaomis 8K SmartTV wird auch der Öffentlichkeit gezeigt. Während für das Mi 9 Pro ein eher ungewöhnliches Mi 9-Update erwartet wird, sieht das Mi Mix Alpha anders aus. Auf Weibo hat Xiaomi einige Fotos freigegeben, die eine Auflösung von 12,032 x 9,024 Pixel haben sollten. Das wären knapp 108 Megapixel.

Brillante 108-Megapixel-Bilder

Der achtfache Digitalzoom dĂĽrfte dank der 108 MP im Mi Mix Alpha | kein Problem sein (c) Xiaomi

Diese Megapixel-Monster werden in Zusammenarbeit mit Samsung erstellt. Sie produzieren den ISOCELL Bright HMX Kamerasensor. Wie bei Smartphone-Sensoren üblich, gehen wir davon aus, dass Fotos normalerweise nicht mit voller Auflösung von 108 MP gespeichert werden. Die Pixelgruppierung addiert normalerweise vier benachbarte Pixel für ein helleres und geringeres Rauschen. Der üblicherweise verwendete 48MP-Sensor speichert daher 12-Megapixel-Bilder. Wenn Xiaomi in seinem neuen Sensor, der sehr leistungsfähig ist, auch Pixel-Binning verwendet, sind die 27-Megapixel-Fotos immer noch sehr scharf.

Die bloße Erhöhung der Megapixel ist kein sehr guter Indikator für die Qualität der resultierenden Fotos. Moderne Smartphones verwenden clevere Algorithmen, um Bilder mit Software zu verbessern. Insbesondere die Dynamik des Fotos nutzt nicht mehr, sondern die physisch größeren Pixel. Da der Platz auf einem Smartphone jedoch stark eingeschränkt ist, müssen Hersteller hier häufig anders vorgehen. Xiaomi zeigt jedoch auf den ersten Fotos die Leistung vieler Pixel. Selbst nach dem achtfachen Digitalzoom ist das Bild immer noch gestochen scharf und Details deutlich sichtbar. Neben dem Mi Mix Alpha werden drei neue Geräte mit einem neuen Sensor veröffentlicht.

Weitere Informationen: Kamera

Quelle: GSMArena