Xiaomi gibt bekannt, dass am 14. September ein neues Geschäft in Lissabon eröffnet wird

Xiaomi gibt bekannt, dass am 14. September ein neues Geschäft in Lissabon eröffnet wird

Xiaomi gab heute bekannt, dass es am Samstag, dem 14. September, seinen zweiten autorisierten Mi Store in Portugal eröffnen wird. Damit unternimmt das Technologieunternehmen den nächsten Schritt, um seine Offline-Vertriebskanäle in Europa, dem zweiten Store in Portugal, zu konsolidieren und zu erweitern.

Das Geschäft im Oeiras Parque, einem der bekanntesten Einkaufszentren in der Nähe von Lissabon, erweitert die Flotte von fast 110 Mi-Geschäften in ganz Europa in Märkten wie Andorra, Österreich, Kroatien, Tschechische Republik, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Italien, Lettland und Norwegen , Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Spanien, Großbritannien und der Ukraine.

“Dieses neue Geschäft am Stadtrand von Lissabon ist ein Zeichen unserer kontinuierlichen Expansion auf dem portugiesischen Markt, um die geografische Abdeckung zu erweitern und innovative Technologien zu erschwinglicheren und faireren Preisen fĂĽr alle einzufĂĽhren”, sagte Ou Wen, Xiaomis Europadirektor. Western

Die offizielle Eröffnung des Oeiras Parque Mi Stores findet am 14. September um 13.00 Uhr statt. Mittags werden Mi-Fans, die Presse und besondere Gäste an einer Eröffnung voller Überraschungen teilnehmen.

Neue Geschäfte

Mit der Eröffnung der Mi Stores bemüht sich Xiaomi, sein gesamtes Triathlon-Geschäftsmodell mit drei stark verbundenen Werken nach Europa zu bringen: Hardware, Internetdienste und neue Geschäfte. Der Markt, auf dem das Unternehmen im November 2017 seinen ersten Markteintritt in Spanien bekannt gab.

Xiaomi startete am ersten Tag als E-Commerce-Plattform, auf der das Unternehmen ab 2011 in China mit dem Handel mit Hardwareprodukten begann. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen nach eigenen Angaben Erfahrungen gesammelt, mit denen Offline-Kanäle revolutioniert und die Produktleistung und der Umsatz gesteigert werden können.

Daher hat Xiaomi eine eigene Strategie zur Filialerstellung implementiert, mit der das Unternehmen ein effektives Einkanal-Online-Offline-Vertriebssystem aufgebaut hat, das die Lieferung innovativer Produkte zu erschwinglichen Preisen für alle Benutzer ermöglicht.