Xiaomi kann mit einer Auflösung am neuen Mi TV Pro TV arbeiten …

Xiaomi kann mit einer Auflösung am neuen Mi TV Pro TV arbeiten ...

AllmÀhlich hat sich Xiaomi auf dem TV-Markt nicht nur in China, sondern auch in Indien konsolidiert. Die beiden HauptmÀrkte, in denen das Unternehmen behaupten kann, der umsatzstÀrkste Hersteller in diesem Sektor zu sein.

Daher möchten praktisch alle anderen LĂ€nder in Europa und Lateinamerika offiziell den großen Mi-TV-Katalog von Xiaomi erhalten. Eine breite Palette von Möglichkeiten, von 32 Zoll im Eingangsmodell bis zu 70 Zoll im neuesten Redmi 70-Fernseher, der jetzt dem neuen beitreten kann Xiaomi Mi TV Pro 8K Auflösung.

Und der bekannte Informant Xiaomishka, der besonders dafĂŒr bekannt ist, einen großen Teil seiner Vorhersagen zu erraten, hat das Bild veröffentlicht, das wir unter diesen Zeilen sehen können. Ein kleines Leck der scheinbar in Xiaomi-BĂŒros verwendeten Firmware und wo Sie den neuen Namen von Xiaomi Mi TV Pro neben der Hauptfunktion 8K sehen können.

Der enorme Auflösungssprung gilt, wenn auch im Voraus Im Westen konnten wir wenig tunAndere MĂ€rkte wie China und Japan verwenden diese High Definition bereits. In diesen LĂ€ndern sollte berĂŒcksichtigt werden, dass die 8K-Auflösung nicht nur fĂŒr die Übertragung von Inhalten auf Abruf verwendet wird, sondern auch fĂŒr herkömmliche FernsehkanĂ€le.

Wie wir uns immer erinnern Diese neue Filtration muss mit einer “Pinzette” durchgefĂŒhrt werden, da es noch keine andere offizielle Angabe gibt aufgrund der Existenz einer neuen Serie von FernsehgerĂ€ten namens Xiaomi Mi TV Pro. Wir empfehlen jedoch, unserer Telegrammgruppe fĂŒr Xiaomi Mi TV und das neue Redmi TV beizutreten, in der Sie ĂŒber alle Neuigkeiten, GerĂŒchte und Lecks informiert sind: @TVXiaomiAdictos

Quelle | Twitter