Xiaomi präsentiert den Mi Charge Turbo: 30 W kabelloses Laden ist das schnellste …

Xiaomi präsentiert den Mi Charge Turbo: 30 W kabelloses Laden ist das schnellste ...

Xiaomi hat heute seine neueste Innovation fĂĽr Smartphones vorgestellt, die ĂĽber die Mi Charge Tubro-Technologie verfĂĽgt. Es handelt sich um einen 30-W-Smartphone-kompatiblen kabellosen Ladestandard. Es verwendet eine 5-lagige Nanokristallspule mit einer Umwandlungseffizienz von 98%, die auch zur Aufrechterhaltung der Temperaturkontrolle beitragen soll, was beim schnellen Laden ein Problem darstellt.

Das Unternehmen sagt, dies sollte ausreichen, um eine 4.000-mAh-Batterie in nur 25 Minuten von 0 auf 50% zu bringen. Eine volle Ladung der gleichen Größe wird in 69 Minuten erreicht. Zum Vergleich: Die beste Technologie von Xiaomi – das Mi 9 mit 20 W – lädt nur 30% seines 3.300-mAh-Akkus in 30 Minuten auf. Dies ist eine sehr interessante neue Funktion, die einen neuen Standard auf den Markt bringt: einen neuen Rekord.

Es ist wahr, dass das Laden im wirklichen Leben immer langsamer ist als in der Theorie, da es schließlich einige Einschränkungen oder etwas findet, das die Dinge so verhindert, wie es sollte. Wir müssen jedoch die Geschwindigkeitssteigerung hervorheben, die den signifikanten Beitrag dieser Neuheit zu Smartphones leistet.

Xiaomi hat bestätigt, dass der 30W Mi Charge Turbo auf seinem nächsten Flaggschiff-Smartphone, dem Xiaomi Mi 9 Pro 5G, debütieren wird, das diesen Monat auf den Markt kommen wird. Es ist nicht klar, ob das Schnellladegerät, das diese Geschwindigkeiten ermöglicht, im Verkauf des Geräts enthalten ist oder separat erworben werden muss, wie im Fall des Mi 9. Bitte beachten Sie jedoch, dass das Ziel darin besteht, qualitativ hochwertige Geräte zum niedrigstmöglichen Preis zu verkaufen. wird höchstwahrscheinlich separat verkauft.

Der Hersteller nutzte die Veranstaltung in China, um bekannt zu geben, dass er sich bereits in der Entwicklungsphase dieser Technologie befindet, die ein drahtloses Laden mit 40 W ermöglicht, und sich bereits in der Testphase befindet. Aber es wird definitiv eine Weile dauern, bis es auf den Markt kommt.

Quelle: Android Central