Xiaomi Redmi 8A: Funktionen, Preis und VerfĂŒgbarkeit

Xiaomi Redmi 8A: Funktionen, Preis und VerfĂŒgbarkeit

Der Xiaomi-Katalog wird mit der EinfĂŒhrung eines neuen Ă€ußerst wirtschaftlichen Modells, dem Redmi 8A, erneut erweitert – falls dies nicht ausreicht. Dieses Telefon, das weniger als 100 Euro kostet, sucht nach wird die am wenigsten anspruchsvollen Marktnutzer zufriedenstellen durch einen Hochleistungsakku, einen großen Bildschirm und alles Nötige Smartphone modern

Im Inneren befindet sich ein Snapdragon 439-Prozessor, dessen Leistung weit von den fortschrittlichsten Modellen entfernt ist, aber fĂŒr den einfachsten Benutzer bietet mehr als genug Erfahrung in Bezug auf Geschwindigkeit und KonnektivitĂ€t. ZusĂ€tzlich gibt es ein Modul mit 2 bis 3 GB RAM – abhĂ€ngig von der vom Kunden gewĂ€hlten Konfiguration.

Redmi 8A
Prozessor Löwenmaul 439
Bildschirm 6,22 Zoll, IPS, HD +
RAM Zwischen 2 und 3 GB
Lager 32 GB + microSD
Hauptfach 12 Megapixel, 1: 1,8
Vordere Kamera 8 Megapixel
Kommunikation Wi-Fi 5, Bluetooth 5, GPS, 4G und USB-C
Biometrie Grundlegende Gesichtserkennung
Batterie 5000 mAh
Schnellladung Bis zu 18 W, jedoch mit 10 W LadegerÀt.

Auch im Redmi 8A Es gibt eine monströse 5000 mAh Batteriedas verspricht beispiellose Autonomie in diesem Segment. Dies kann durch ein Schnellladesystem mit einer Leistung von bis zu 18 W betrieben werden, obwohl der Hersteller nur einen 10-W-Adapter enthÀlt.

Wenn es um Lagerung geht, Xiaomi bietet nur eine Variante an: 32 GB. Dies ist jedoch eine KapazitĂ€t, die groß genug ist, um die Anforderungen des beabsichtigten Benutzers zu erfĂŒllen. Auf Wunsch des Kunden kann er den GerĂ€tespeicher auf jeden Fall mit einer microSD-Karte erweitern.

Er ist hinten einzelne 12-Megapixel-Kamera mit einem Öffnungsobjektiv 1: 1,8, das auch klassische Algorithmen verwendet, die auf der kĂŒnstlichen Intelligenz des Unternehmens basieren. Gleiches gilt fĂŒr den Frontbereich, in dem der Hersteller einen einzigen Sensor mit einer Auflösung von 8 Megapixeln integriert hat.

Es gibt eine signifikante Abwesenheit von diesem neuen Modell Fingerabdruckleserdas weicht dem grundlegenden Gesichtserkennungssystem – ohne 3D-Scanner oder Ă€hnliche Technologien. Es gibt jedoch einen USB-C-Anschluss, eine Bluetooth 5.0-Verbindung und einen Steckplatz fĂŒr zwei SIM-Karten.

Vorerst Redmi 8A wird in Indien verkauftobwohl die internationale Expansion des Produkts in den folgenden Wochen oder Monaten nicht ausgeschlossen wurde. Ihre Preise sind nach dem aktuellen Wechselkurs wie folgt:

  • Redmi 8A mit 2 GB RAM und 32 GB Speicher: 6.999 indische Rupien, das sind ungefĂ€hr 83 Euro.
  • Redmi 8A mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher: 6.999 indische Rupien, das sind fast 90 Euro.