Xiaomi Redmi Note 8 Pro bringt den Helio G90T-Chipsatz auf den Markt …

Xiaomi Redmi Note 8 Pro bringt den Helio G90T-Chipsatz auf den Markt ...

Xiaomi Redmi Note 8 Pro wurde kürzlich in China mit dem neuesten Gaming-Chipsatz von MediaTek angekündigt – dem Helio G90T. Angesichts des Erfolgs von Redmi Note 7 Pro und Redmi Note 6 Pro gab es jedoch Augenbrauen, warum Xiaomi den MediaTek-Chipsatz für eines der lang erwarteten Telefone auswählte. Vor dem Start des Redmi Note 8 Pro wurde gesagt, dass Xiaomi eine andere Variante des Telefons mit dem Snapdragon 712 SoC veröffentlichen könnte, aber letztendlich nicht. Jetzt erwarten Xiaomi-Fans in Indien, dass das Unternehmen die Snapdragon Note 8 Pro-Variante auf den Markt bringt. Es sieht so aus, als würde dies nicht passieren und das Redmi Note 8 Pro in Indien wird auch den MediaTek Helio G90T-Chipsatz enthalten. Die Nachricht wurde offiziell von MediaTek Indiens Med. Anku Jaina bestätigt und er erwartet, dass das Smartphone die Wahrnehmung des Landes für den Chiphersteller verändern wird.

Redmi Note 8 Pro mit Helio G90T-Chipsatz in Indien

Das Redmi Note 8 Pro ist das weltweit erste Smartphone mit MediaTek Helio G90T-Chipsatz. Es wird auch bald den indischen Markt erreichen. „In China wird das Redmi Note 8 Pro mit dem MediaTek G90T SoC geliefert und das Smartphone verkauft sich sehr gut. Wir erwarten dasselbe in Indien “, sagte Anku Jain gegenüber India Today Tech. MediaTek-Chipsätze werden häufig für ihre Leistung kritisiert. Dies hat sich jedoch in den letzten Jahren geändert, insbesondere dank Realme und Oppo für die Verwendung der MediaTek Helio P-Serie.

Das Helio P60 war der beste Chipsatz, den MediaTek jemals herausgebracht hat, und wurde auf vielen beliebten Handys wie den Handys der Serien Realme 1, Realme 3i und Oppo F verwendet. Das Helio P70 wird auch auf mehreren Handys der Serien Oppo und Realme verwendet. Nicht nur in Indien und sogar in China, sondern auch Telefone mit MediaTek-Chipsatz.

Xiaomi entschied sich für die wichtigsten MediaTek-Chipsätze für die Telefone der Redmi 6-Serie, und die Fans mochten den Umzug überhaupt nicht. Die Ergebnisse waren jedoch sehr positiv, da das Redmi 6A mit dem Helio A22 drei Viertel hintereinander in Indien zum meistverkauften Telefon wurde. Jetzt erwartet MediaTek dasselbe auch von Redmi Note 8 Pro.

„Es war einmal das Redmi Note 8 Pro, und die Benutzer sehen die großartigen Funktionen und Leistungen, die es bietet. Ich denke, die Denkweise wird sich ändern und das Telefon wird auch in Indien und in China gut funktionieren “, fügte Anku Jain hinzu.

Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass Redmi Note 8 Pro das Spiel sowohl auf MediaTek als auch auf Xiaomi ändern wird. Angesichts des Erfolgs des Redmi Note 7 Pro war es für Redmi Note 8 Pro sehr schwierig, diese Schuhe zu füllen. Das Note 8 Pro bietet jedoch erstaunliche Hardware und möglicherweise einen leistungsstarken Chipsatz in der Preisklasse.

Redmi Note 8 Pro India startet Ende Oktober

Unmittelbar nach dem Start in China kündigte das Xiaomi India-Team an, dass die Redmi Note 8-Serie in acht Wochen im Land eintreffen wird. Jeder hatte erwartet Xiaomi Starten Sie Redmi Note 8 Pro in Indien vor der Weihnachtszeit, aber das wird nicht der Fall sein. Das Redmi Note Series 8 verfügt über zwei Telefone, das billigere ist das Redmi Note 8. Das Standard Note 8 verfügt über einen Qualcomm Snapdragon 665-Chipsatz, der mit bis zu 4 GB RAM und 128 GB integriertem Speicher ausgestattet ist. Es wird interessant sein zu sehen, zu welchem ​​Preis das Redmi Note 8 Pro in Indien verkauft wird, aber es wird definitiv ungefähr der gleiche Preis für das Redmi Note 7 Pro sein.