Xiaomi verfĂĽgt ĂĽber vier Smartphones mit einer 108-Megapixel-Kamera

Xiaomi verfĂĽgt ĂĽber vier Smartphones mit einer 108-Megapixel-Kamera

Wie bereits bekannt, arbeitet Xiaomi auf einem Smartphone mit einer Kameramatrix mit einer Auflösung von 108 Megapixeln. Dieser Sensor soll ein Samsung ISOCELL Bright HMX mit 108 Megapixeln sein und wird zuerst im Mi MIX 4 eintreffen. Eine kürzlich entdeckte Entdeckung hat jedoch ergeben, dass nicht ein, sondern vier Telefone mit diesem Sensor ausgestattet sein werden.

Die Informationen stammen von den Herstellern von XDA-Entwicklern, die in der MIUI Gallery-App Hinweise auf diese unerwarteten Geräte gefunden haben. Anscheinend ergab die Demontage dieser App vier Geräte mit den SchlĂĽsselnamen “tucana”, “draco”, “mi” und “cmi”. Laut XDA unterstĂĽtzt die App diese Telefone bei der Anzeige von 108-Megapixel-Fotos in voller Auflösung. Das Ăśberraschendste ist, dass keines dieser vier Telefone Mi MIX 4 ist. Obwohl es keine Beweise dafĂĽr oder dagegen gibt. Es wird gemunkelt, dass der MIX 4 mit einer Samsung 108MP-Kamera geliefert wird, während Xiaomi die Veröffentlichungstermine des Telefons noch nicht bestätigt hat. Stattdessen können diese vier Geräte in die Marken Xiaomi und Redmi unterteilt werden.

Xiaomi verfĂĽgt ĂĽber vier Smartphones mit einer 108-Megapixel-Kamera 1

Die Spezifikationen dieser unveröffentlichten Telefone sind völlig unbekannt und es ist nicht bekannt, ob sie bald veröffentlicht werden. Aber Xiaomi oder Redmi könnten noch vor Jahresende neue Modelle ankündigen, von denen einige möglicherweise mit einer 108-Megapixel-Kamera ausgestattet sind. (Quelle)

Was halten Sie von der Tatsache, dass keines dieser 108-Megapixel-Telefone das erwartete Xiaomi Mi MIX 4 ist?