Xiaomi verteidigt sich gegen InsolvenzvorwĂŒrfe

Lei Jun

Gestern fand eine sehr wichtige Konferenz statt Xiaomiseitdem wurden Produkte wie Mi TV Pro, Mi AirDots 2, MIUI 11, Mi 9 Pro und insbesondere Mi MIX Alpha angekĂŒndigt. Kein Wunder, dass PrĂ€sident Lei Jun den Kiesel vom Schuh entfernen wollte. Das GerĂŒcht, dass Xiaomi fast da war, kursierte kĂŒrzlich KonkursAber die Wahrheit ist etwas anderes, wie die FĂŒhrer der Pekinger Szene sagten.

LESEN SIE AUCH::
Xiaomi RedmiBook 14 Bewertung: das Office-Notebook!

Xiaomi will Apple schwÀchen und der dritte Hersteller der Welt werden

Folgendes sagte Lei Jun:

„Einige Benutzer veröffentlichen gefĂ€lschte Nachrichten im Internet. Viele von ihnen verfasste Artikel besagen, dass das Unternehmen bankrott gegangen istDaten von IDC zeigen jedoch, dass Xiaomi seinen vierten Platz in der Welt behauptet hat. Wenn Sie jedoch genau hinschauen, werden Sie sehen, wie wir dieselben Apple-GerĂ€te ausgeliefert haben. Infolgedessen können wir den dritten Platz beanspruchen. “

Die Tatsache, dass Xiaomi einen Atemzug am Hals des Cupertino hat, ist nicht nur IDC zu betonen. Selbst die Marktanalyse des Teams von Gartner und Counterpoint Research bringt das chinesische Unternehmen auf den vierten Platz direkt hinter Apple. Das Überholen ist immer noch offensichtlich, wenn man bedenkt, dass die EinfĂŒhrung des neuen iPhone 11 vor allem in Asien eher geschĂ€tzt wird. Es ist auch wahr, dass Xiaomi, wenn sich der Trend der letzten Jahre fortsetzt, ihn 2020 von Apple ĂŒbertreffen könnte. Strafen könnten ebenfalls begĂŒnstigen Huawei, mit einem US-Verbot, das im Westen nicht zum Verkauf beitrĂ€gt.


Besprechen Sie den Artikel mit uns und Xiaomi in Gruppen Telegramm und Facebook Gewidmet!