Zelda: Breath of the Wild 2 kann von Red Dead ziehen …

Zelda: Breath of the Wild 2 kann von Red Dead ziehen ...

WÀhrend eines IGN-Interviews schlug Eiji Aonuma, Produzent der Serie The Legend of Zelda, vor, dass die Fortsetzung von Breath of the Wild teilweise von Red Dead Redemption II inspiriert sein könnte. Details des Projekts sind immer noch rÀtselhaft.

Red Dead Redemption II-Spieler haben möglicherweise bemerkt, dass einige der Funktionen im Spiel denen in The Legend of Zelda: Der Atem der Wildnis vor einem Jahr ziemlich Ă€hnlich sind. Wir sprechen ĂŒber die Notwendigkeit, das Outfit je nach Wetterlage oder die begrenzte Möglichkeit, unser Pferd zu rufen, zu Ă€ndern. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Rockstar-Team beobachtet hat, wie sich seine japanischen Kollegen mit einigen Problemen befasst haben. Es ist jedoch möglich, dass im Falle der Fortsetzung Atem der Wildniswas gestern angekĂŒndigt wurde, wird die Situation umgekehrt sein. WĂ€hrend Interview fĂŒr IGN Eiji Aonuma, Produzent Legende der Zelda-Seriefragte, welche Produktionen seine Bandmitglieder spielen und woher sie ihre Inspiration beziehen. Hier ist die Antwort, die er gab:

“Ich habe viele Leute Red Dead Redemption 2 spielen hören.”

Zelda: Atem der Wildnis 2 Mai aus Red Dead Redemption 2 - Foto # 1

Die Fortsetzung von Breath of the Wild war eine der Überraschungen des neuesten Nintendo Direct.

IGN-Journalisten betrachteten diese Worte, um die Fortsetzung zu bestĂ€tigen Atem der Wildniswird zumindest teilweise von Rockstar-Erfolgen profitieren Red Dead Redemption II. Die Tatsache, dass Aonuma zugab, dass Hidemaro Fujibayashi, der Regisseur der vorherigen Folge, wĂ€hrend der Arbeit The Elder Scrolls V: Skyrim spielte, könnte auch die Wahrscheinlichkeit dieser Annahme erhöhen. Es ist nicht zu leugnen, dass Sie den Einfluss von Bethesdas Arbeit von 2011 spĂŒren können Atem der Wildnis .

Wir wissen immer noch nicht viel ĂŒber die Fortsetzung Die Legende von Zelda: Atem der Wildnis. Es wird wahrscheinlich nur auf der Internet Nintendo Switch-Konsole veröffentlicht und laut Aonuma in einem dunkleren Ton als im Jahr 2000 gehalten Hauptmaske. Der Mangel an zusĂ€tzlichen Informationen sollte nicht ĂŒberraschen. Es gibt viele Hinweise darauf, dass sich der Titel derzeit in einem sehr frĂŒhen Produktionsstadium befindet.

Die Legende von Zelda: Atem der Wildnis war einer der grĂ¶ĂŸten Hits des Jahres 2017 und ein echtes “Systemsystem” fĂŒr die Nintendo Switch-Konsole. Der Titel hat eine durchschnittliche Bewertung von 97% fĂŒr Metacritic und wurde seit seiner Veröffentlichung ĂŒber 10 Millionen Mal verkauft.

  1. Offizielle Nintendo-Website