Adyen: Ebay Deutschland sammelt jetzt

Adyen: Ebay Deutschland sammelt jetzt

Ebay verspricht den Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken werden. Es wird Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler ersetzen.

Adyen: Ebay Niemcy zbierają terazeinen umfassenden Zahlungsprozess in Ihrem deutschen Markt durchzuführen. Dies gab das Unternehmen am 16. September 2019 auf der Ebay Ebay Open Germany-Verkaufskonferenz bekannt. Um einen neuen Zahlungsvorgang in Deutschland mit Google Pay, Apple Pay und als vorab genehmigte Kreditkarte, Lastschrift und Paypal zu starten. Das niederländische Unternehmen Adyen arbeitet im Hintergrund als Zahlungsabwickler und ist für Kunden nicht sichtbar.

Ebay kündigte im Januar 2018 an, Paypal als primären Zahlungsabwickler zu ersetzen. Paypal wird Mitte 2020 durch Adyen ersetzt. Adyen hat seit 2017 eine europäische Banklizenz. Benutzer sollten Paypal bis mindestens 2023 verwenden können, jedoch als Zahlungsoption.

Die Gesamtkosten für Verkäufer sollten sinken

Ebay hat in den letzten Tagen die Konten des ersten deutschen Verkäufers auf neue Zahlungsabwicklung umgestellt. In den kommenden Wochen wird der Marktbetreiber mehr Verkäufer zur neuen Zahlungsabwicklung einladen. Ebay erklärte, dass für viele Verkäufer die Gesamtkosten des Umsatzes sinken sollten.

Die Vielfalt der Zahlungsmöglichkeiten sei fĂĽr deutsche Nutzer wichtig, sagte Eben Sermon, Leiter von Ebay in Deutschland. DarĂĽber hinaus wird der Katalog weiterentwickelt. “um unsere Daten besser zu strukturieren und es den Käufern zu erleichtern, genau das zu finden, wonach sie suchen, sowie die eBay-ErfĂĽllung, um eine schnellere und zuverlässigere Lieferung von Produkten zu ermöglichen„Tatsächlich wird bei Google häufig besser nach Artikeln gesucht als auf einer eBay-Website oder in einer App.

Verkäufer erhalten keine Zahlungen mehr von zukünftigen Käufern. Stattdessen würden Ebay-Auszahlungen direkt auf die Bankkonten der Verkäufer gesendet, teilte das Unternehmen mit.

Weltweit wird Ebay seine neue Zahlungsabwicklung schrittweise auf weitere Käufer und Verkäufer ausweiten. Das Unternehmen erwartet, dass die meisten Kunden bis 2021 von der neuen Siedlung profitieren werden. In den USA wurden mehrere tausend Verkäufer umgewandelt. Bis zum Ende des zweiten Quartals 2019 hatte Ebay ein Handelsvolumen von 636 Millionen US-Dollar verarbeitet.

Quelle: Golem