Apple A13: Der neue SoC zerquetscht Huawei Snapdragon 855 und Kirin 980 …

Apple A13: Der neue SoC zerquetscht Huawei Snapdragon 855 und Kirin 980 ...

Apple hat seinen A13-Chip formalisiert, der das iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max ausstattet. Das Unternehmen prÀsentiert sie derzeit als die leistungsstÀrksten Smartphones mit einem neuen SoC, der die leistungsstÀrkste CPU / GPU-Kombination gegen Snapdragon 855 und Kirin 980 bietet.

Wie jedes Jahr betont Apple die Leistung des neuen SoC im Vergleich zu Wettbewerbern mit Android. Durch Formalisierung Apple A13 BionicDas Unternehmen bietet das beste Paar CPUs / GPUs fĂŒr Smartphones an. Die auf der Keynote vorgestellten Grafiken vergleichen die CPU- und GPU-Leistung mit der einiger High-End-Konkurrenten, darunter das Galaxy S10 + und das Huawei P30 Pro. Apple hat jedoch keinen Vergleich mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 855+ gemacht.

Apple formalisiert seinen A13-Chip mit einer Gravur von 7 nm

SpĂ€ter, wĂ€hrend seiner Keynote im September 2019, bewarb Apple einen weiteren Vorteil des A13 Bionic. Der SoC ist auch der energieeffizienteste Chip. Sie ist bis zu 40% effektiver als die A12, mit der Sie aufstehen können vier Stunden Autonomie fĂŒr iPhone 11 Pro und fĂŒnf Stunden fĂŒr iPhone 11 Pro max.

Der Apple A13 SoC ist mit 7 nm graviert und verfĂŒgt ĂŒber 8,5 Milliarden Transistoren. Das sind 1,6 Milliarden mehr als beim A12 Bionic. Der Chip bietet nach wie vor sechs Kerne wie in der VorgĂ€ngergeneration, zwei Hochleistungskerne und vier Hochleistungskerne. Wie die neueren SoCs auf dem Markt ist Apple fĂŒr kĂŒnstliche Intelligenz optimiert und kann ĂŒber 1.000 Milliarden Operationen pro Sekunde ausfĂŒhren.

Schließlich werden die CPU, die GPU und die neuronale Engine fĂŒr maschinelle Lernprozesse verwendet. In KĂŒrze CPU und GPU sind 20% effizienterebenso wie der neuronale Motor, der ebenfalls 15% weniger Energie verbraucht.

Apple A13: Der neue SoC zerquetscht laut Apple 1 Huawei Snapdragon 855 und Kirin 980