Apple bereitet iPhone 11, iPad Pro, neues 16-Zoll-MacBook Pro und …

Apple bereitet iPhone 11, iPad Pro, neues 16-Zoll-MacBook Pro und ...

Und Apple wird eine ihrer grĂ¶ĂŸten Veröffentlichungen vorbereiten. Unter den geplanten GerĂ€ten haben wir sofort ein neues iPhone 11 Pro, aber laut dem neuen StĂŒck wird es noch mehr geben. Geben Sie die “Pro” -Version von iOS-Smartphones, neuen Tablets, Computern und mehr fĂŒr Verbraucher ein.

In ungefÀhr zwei Wochen werden wir die wichtigsten dieser Cupertino-Veröffentlichungen kennenlernen!

Apple iPhone 11 Pro iPad MacBook

Erstens haben wir das Apple iPhone 11 Pro, oder zumindest wurde es benannt. Etwas, das wir bisher fĂŒr unwahrscheinlich hielten, das jetzt angesichts wiederholter Informationslecks sicher erscheint. Wir wissen jedoch nicht, ob es den Platz einnehmen wird, den die “Plus” -Version traditionell einnimmt.

Das neue Apple iPhone 11 Pro

Übrigens können wir noch eine Version haben Standard, die “Plus” -Version sowie die neue Pro-Version, nicht zu vergessen das bescheidenere 11 R iPhone. Der Übergang von drei auf vier Smartphone-Modelle scheint jedoch etwas ĂŒbertrieben, sodass wir glauben, dass die “Plus” -Version wahrscheinlich erfolgreich sein wird. “Pro” genannt werden.

Nach einem neuen Bericht von Bloomberg Das ist es, worum es geht. Der Artikel zitiert Menschen, die dem Thema nahe stehen, und gibt an, dass wir im September drei neue iPhone-Modelle haben werden. Die große Überraschung wird die HinzufĂŒgung der “Pro” -Variante sein, die bei beiden Modellen vorhanden ist und damit einen neuen Standard setzt.

Apple bereitet iPhone 11, iPad Pro, neues 16-Zoll-MacBook Pro und mehr vor!  1

Daher heißt das dritte Smartphone nur iPhone 11 oder einfach iPhone. Hinweis Letzteres wird voraussichtlich das Ersatzterminal fĂŒr das iPhone XR sein, das 2018 eingefĂŒhrt wurde. Dies ist das aktuelle VerstĂ€ndnis, wie dies bei der nĂ€chsten Generation von Smartphones fĂŒr iOS der Fall ist.

Und der Apple Pencil auf dem Weg zum iPhone 11 Pro

Ausgestattet mit einer Dreifachkamera mit einer neuen Konfiguration auf der RĂŒckseite haben die GerĂ€te ein bekanntes Quadrat. Wir werden ein Weitwinkelobjektiv, ein optisches Zoomobjektiv und ein herkömmliches Objektiv haben. All dies, um die beste Kamera in der Geschichte der iOS-Smartphones zu schaffen.

Mit dieser neuen Dreifachkamerakonfiguration fĂŒr die Modelle PrĂ€miemĂŒssen wir 3 Fotos gleichzeitig machen. Anschließend erstellt das System basierend auf Ihren Einstellungen ein einzelnes Bild. Gleichzeitig haben wir auch einige neue Funktionen in der Kamera-Firmware.

Wir haben erstaunliche Verbesserungen bei der Aufnahme bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen und mehr FlexibilitĂ€t beim Fotografieren. Etwas, das ein neues Weitwinkelobjektiv bietet, das uns neue Rahmenmöglichkeiten bietet. Dies gilt auch fĂŒr die Videoaufnahme auf dem iPhone 11 Pro.

Apple bereitet iPhone 11, iPad Pro, neues 16-Zoll-MacBook Pro und mehr vor!  2

Berichten zufolge wird es auch möglich sein, das Video auch wÀhrend der Aufnahme anzupassen. Dank der neuen Firmware können Sie Effekte anwenden, Farben und Rahmen Àndern und auch das Aufnahmefenster zuschneiden. Etwas, das mit einer Weitwinkelkamera synchron mit anderen möglich sein wird.

Das Nicht-Pro-iPhone wird auch diese neue und dritte Weitwinkelkamera erhalten. Übrigens wird auch erwartet, dass mindestens ein neues Software-Inventar erhalten wird. In diesem Terminal haben wir einen doppelten optischen Zoom sowie einen verbesserten PortrĂ€tmodus mit demselben Zoom.

Der Apple A13 Prozessor wird im iPhone 11 vorhanden sein

Noch nicht angekĂŒndigt, aber im Zuge der Anpassung von iOS-Smartphones erwartet. Es wird auch einen Coprozessor enthalten, eine Schaltung, die intern als “Matrix “, oder “AMX“. Neben der Vermittlung von Augmented-Reality-Erfahrungen wird erwartet, dass diese VerstĂ€rkung fĂŒr die anspruchsvollsten Aufgaben verantwortlich ist.

Wir glauben, dass Apple 2019 diese Welt stĂ€rkt. Sei es mit 3D-Kameras, Software oder neuen Tools und Anwendungen, um diese Möglichkeiten zu nutzen. TatsĂ€chlich ist der Bereich Augmented Reality ein Punkt, der fĂŒr Tim Cook von Interesse zu sein scheint.

Wir rechnen auch mit reversiblem kabellosem Laden. Eine absolute Neuheit fĂŒr die iOS-Welt, aber bereits in der Version von Huawei Android-Smartphones vor etwa einem Jahr. In jedem Fall kann der Benutzer die neuen AirPods beispielsweise nur mit dem Akku des iPhones aufladen.

Reversibles kabelloses Laden und Face ID Booster

Ebenfalls im Einklang mit dem neuen Bericht werden wir Änderungen am Gesichtsauthentifizierungs- und -erkennungssystem von Apple, Face ID, vornehmen. Es wird jetzt angenommen, dass es neuen und unterschiedlichen Verwendungswinkeln standhĂ€lt, ohne die Wirksamkeit zu beeintrĂ€chtigen. Etwas, mit dem Sie Ihr GerĂ€t entsperren können, auch wenn es auf dem Tisch liegt.

Der Bericht schlĂ€gt auch vor, dass das iPhone 11 eine erhöhte WasserbestĂ€ndigkeit haben wird. Etwas, mit dem Sie Smartphones lĂ€nger als eine halbe Stunde eintauchen können. Dies ist das derzeitige Limit. In der Praxis erhöht dies die Haltbarkeit des Produkts und schĂŒtzt letztendlich auch die mögliche Investition des Verbrauchers.

Es wird auch angenommen, dass das Unternehmen neue Technologien einfĂŒhrt “Bruchsicherheit“. Dies kann zu einer BestĂ€ndigkeit gegen Schmutz fĂŒhren und die strukturelle IntegritĂ€t des Terminals vor geringfĂŒgigen StĂŒrzen oder BeschĂ€digungen schĂŒtzen.

Schließlich gibt es einen Vorschlag fĂŒr neue OLED-Displays sowie die Entfernung des 3D-Touch-Systems mit einer neuen haptischen Haptik oder VibrationsrĂŒckmeldung.

Es gibt sogar das neue iPad Pro und MacBook Pro

Ein neues iPad wird ebenfalls herauskommen, um frĂŒheren Berichten neue GlaubwĂŒrdigkeit zu verleihen. Diese Renovierung soll im September erfolgen und die Schullinie mit einem neuen Display und einem neuen Prozessor ausstatten. Daher kann das aktuelle 9,7-Zoll-Modell aufgrund reduzierter RĂ€nder und besserer Nutzung des Frontends ein 10,2-Zoll-Panel erhalten.

DarĂŒber hinaus wird das Unternehmen neue Verbesserungen fĂŒr die gesamte iPad Pro-Linie vorbereiten. Im Allgemeinen werden einige Komponenten aktualisiert und ein einheitliches Erscheinungsbild wird auf der ganzen Linie sichtbar.

Es gibt sogar VorschlÀge, dass einige Modelle die gleiche Dreifachkamera wie das iPhone 11 und einen A13-Prozessor haben werden, auch auf dem Weg zu iOS-Smartphones.

In dem Bericht wird auch die EinfĂŒhrung eines neuen 16-Zoll-MacBook Pro vorgeschlagen, um die Ausrichtung aller Notebooks zu verbessern. Abgesehen von einem möglichen Prozessor-Upgrade sind die anderen Funktionen jedoch nicht bekannt.

Vom iPad Pro zur Apple Watch Series 5

Ab der iPad-Linie gelten die Updates nur fĂŒr das iPad mini und das iPad Air, die im MĂ€rz letzten Jahres aktualisiert wurden. Wenn es um intelligentes Zubehör geht, können die Nachrichten vielfĂ€ltig sein. Mit neuen Modellen und aktualisierten Uhrenspezifikationen kann auf der Apple Watch Series 5-Linie etwas erreicht werden.

Laut der Quelle wird sich das Unternehmen auf neue UhrengehĂ€use wie Keramik und Titan konzentrieren, wie bereits in Pplware erwĂ€hnt. DarĂŒber hinaus werden wir watchOS 6 mit neuen Funktionen haben, die der neuen Hardware aus der Watch 5-Serie entsprechen.

Schließlich ist auch die EinfĂŒhrung einer gĂŒnstigeren Version des HomePod die Rede, die diesen intelligenten Lautsprecher letztendlich populĂ€r machen könnte.

Freust du dich auf das iPhone 11 Pro oder ein anderes Produkt?

Weiter lesen