Apple Die neuen iPhone 11-Telefone verfĂĽgen ĂĽber Intel-Modems

iPhone 11

iPhone 11

Apple verwendet seit langem Qualcomm-Modems in seinen iPhones. Das neue iPhone 11 ist das erste Telefon mit Intel-Modems.

Dies wurde kürzlich von PCMag bestätigt, das enthüllte, dass alle drei Modelle des neuen iPhone mit Intel-Modems betrieben werden.

Laut PC Mag gibt es einen Unterschied zwischen den Menükonfigurationen auf Intel- und Qualcomm-Geräten, und so haben sie herausgefunden, dass die neuen Telefone Intel-Modems haben.

Wir haben dies herausgefunden, weil die FeldtestmenĂĽs auf einem Intel- und Qualcomm-CPU-iPhone unterschiedliche MenĂĽelemente enthalten und die MenĂĽelemente ĂĽber die Generationen hinweg konsistent geblieben sind. (Ich habe Modelle von der 6er Generation bis zum XR ĂĽberprĂĽft.)

Laut Apple gibt es fĂĽr jedes in den USA verkaufte iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max ein Modell. Mit einem Gerät in der Hand ging ich in den Feldtestmodus und stellte fest, dass es einen Intel-Chip hatte. – PCMag

Apple gab im Juli bekannt, dass sie Intel-Smartphone-Modems kaufen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Intel-Modems in diesem Jahr in neuen iPhones verwendet werden. Diese Modems werden anscheinend ungefähr 20% schnellere LTE-Geschwindigkeiten bieten als Modelle aus früheren Jahren. Die drei neuen iPhone 11s werden am Freitag, den 20. September in den Handel kommen.

Quelle PCMag, MacRumors

Die neuesten Angebote für technische Geräte