Apple installiert iCloud-Server in China fĂŒr Benutzer in China

Apple installiert iCloud-Server in China fĂŒr Benutzer in China

Apple installiert iCloud-Server in den Einrichtungen von China Telecom

Es ist schon eine Weile her, seit dies gehört wurde GerĂŒchte ĂŒber diese Möglichkeit Apple baut möglicherweise ein eigenes CDN-Netzwerk auf. Mit einem solchen Dienst wĂ€re der Zugriff auf iCloud und andere Cloud-Dienste fĂŒr Apple-Benutzer viel schneller. Es hĂ€tte Server auf der ganzen Welt verteilt, in der NĂ€he von Benutzern aus jedem Land.

Apple installiert iCloud-Server in China fĂŒr Benutzer in China 1

Die neuesten Informationen zu diesem Punkt verweisen direkt auf China. Offensichtlich Apple hat möglicherweise die Daten chinesischer iCloud-Benutzer auf die Server von China Telecom migriert. Auf diese Weise wĂ€re der Zugriff auf sie schneller, da der Ping geringer ist und nicht aus den USA “gespeichert” werden muss.

Apple verwaltet Hunderte von Petabyte an Benutzerdaten auf seinen Servern, daher ist dieser Datenverkehr sehr wichtig und es sollte natĂŒrlich nicht einfach sein, all diese Informationen sicher und ohne das Risiko eines Verlusts oder dergleichen zu ĂŒbertragen.

Chinesische iCloud-Benutzer haben jetzt ihre Daten nÀher

Nach Angaben des Unternehmens selbst Die Migration auf die Server von China Telecom ist nun abgeschlossen und die VerfĂŒgbarkeit wird voraussichtlich 99,99% betragenDas heißt, sie erwarten keinen großen RĂŒckgang der Dienstleistungen.

Apple installiert iCloud-Server in China fĂŒr Benutzer in diesem Land 2

Wie bei fast allen Schritten von Apple ĂŒblich, haben Spekulationen begonnen. Bei 9to5mac können wir es lesen Einige glauben, dass der Schritt mit GesetzesĂ€nderungen zusammenhĂ€ngen könnte und in gewisser Weise in der Verantwortung der chinesischen Regierung von Apple liegt. Mit Servern auf chinesischem Boden kann die Regierung jederzeit auf Daten zugreifen und Benutzer ausspionieren, was nicht möglich wĂ€re, wenn sie in den USA oder einem anderen Land gespeichert wĂŒrden.

Wir wissen nicht, ob der wahre Grund fĂŒr die Übertragung von Daten von chinesischen Benutzern nach China eher mit der Verbesserung der ServicequalitĂ€t oder der Auferlegung der Regierung des Landes zusammenhĂ€ngt, aber wir wissen, dass Apple die Änderung bestĂ€tigt hat und bereits mit neuen Servern in den Einrichtungen von China Telecom arbeitet.