Apple iOS 13.1: EinfĂĽhrung des Updates fĂĽr iPhones – Changelog

Apple iOS 13.1: EinfĂĽhrung des Updates fĂĽr iPhones - Changelog

Wie geplant wurde gestern Abend der Download von iOS 13.1 als Update für iPhones veröffentlicht. Neben verschiedenen neuen Funktionen bietet das erste Update für iOS 13.0 auch eine Reihe von Fehlerkorrekturen, die die Installation rentabel machen können. Zuvor angekündigte und zuvor fehlende Funktionen werden voraussichtlich im Herbst 2019 mit iOS 13.2 ausgeliefert.

Apple iOS 13.1: Wprowadza aktualizację dla iPhone'ów – dziennik zmian Apple hat das erste Update für iOS 13 veröffentlicht: Als Update ist iOS 13.1 etwa 500 MB groß und kann ab gestern Abend mit dem vorhandenen iOS 13.0 installiert werden. Als vollständige Installation ist iOS 13.1 ungefähr 2 GB groß.

iOS 13.1: Neue Funktionen

Das Update auf iOS 13.1 ist ab gestern verfĂĽgbar (c) ein Wohnmobil

Es wurde im Voraus spekuliert, welche Funktionen und Fehlerbehebungen Apple jetzt das iOS 13.1-Finale einführt. Mit einem veröffentlichten Änderungsprotokoll ist Apple eine gesunde Mischung aus neuen Funktionen und wichtigen Fehlerkorrekturen klar. Zu den neuen Funktionen gehören AirDrop für iPhone 11 (über den neuen U1-Chip mit Ultra-Breitband-Technologie), Verknüpfungserweiterungen (mehrere neue Automatisierungen), Apple Maps (Zwischenzeit) und Batteriestatus (optimiertes Laden des Akkus, neue Leistungsverwaltungsfunktion für iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max sowie Benachrichtigungen, wenn der Batteriestatus nicht überprüft werden kann).

iOS 13.1: Fehlerbehebung

Die Liste der Fehlerbehebungen für iOS 13.1 ist lang, und auf den ersten Blick fehlen zwei wichtige Korrekturen für die Probleme: also Gamer PUBG und Fortnite Mobile ärgern sich über ein Problem, bei dem 3-Finger-Gesten das Spiel unterbrechen, und es gibt einen Exploit, mit dem Sie den Sperrbildschirm umgehen können, um Zugriff auf Kontaktinformationen zu erhalten. Da diese Fehler bereits in Beta 4 iOS 13.1 als behoben erwähnt wurden, gehen wir davon aus, dass sie in der endgültigen Version von iOS 13.1 behoben wurden. Darüber hinaus gab es verschiedene Apple-Probleme: Mail, iCloud und Foto-App wurden behoben. Hier ist das deutsche iOS 13.1 Changelog:

iOS 13.1: Ă„nderungsprotokoll

iOS 13.1 enthält Korrekturen und Verbesserungen, einschließlich AirDrop mit Ultra Wideband-Technologie für iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max, Automatisierungsvorschläge in der Shortcuts-App und die Möglichkeit, Ankunftszeiten in Karten zu teilen.

Dump

  • Wählen Sie Personen aus, die ĂĽber AirDrop kommunizieren sollen, indem Sie iPhone 11, iPhone 11 Pro oder iPhone 11 Pro Max auf ein anderes iOS-Gerät richten, das den neuen U1-Chip mit Ultra-Breitband-Ortungstechnologie verwendet

VerknĂĽpfungen

  • Automatisierungsvorschläge in der Galerie, die auf Ihre persönlichen täglichen Aktivitäten zugeschnitten sind
  • Persönliche und Heimautomation zum automatischen AusfĂĽhren von VerknĂĽpfungen, die durch Trigger ausgelöst werden
  • UnterstĂĽtzung fĂĽr VerknĂĽpfungen als Power Apps in der Home App auf der Registerkarte Automatisierung

Karten

  • Option fĂĽr geteilte Ankunftszeit, um Ihnen die voraussichtliche Ankunftszeit aus dem Weg zu räumen

Batteriezustand

  • Optimierte Akkuladung, um den Alterungsprozess zu verlangsamen, indem die Zeit verkĂĽrzt wird, in der Ihr iPhone vollständig aufgeladen ist
  • Batterieleistungsverwaltung fĂĽr iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max, um ein plötzliches Herunterfahren des Geräts zu verhindern, einschlieĂźlich der Option, die Funktion auszuschalten, wenn sie unerwartet ausgeschaltet wird
  • Benachrichtigungen, wenn “Ladezustand des Akkus” nicht bestätigen kann, dass ein neuer Original-Apple-Akku fĂĽr das iPhone XR, das iPhone XS, das iPhone XS Max (und höher) geliefert wird

Dieses Update enthält auch Fehlerkorrekturen und andere Verbesserungen.

  • FĂĽgt einen Link zur Registerkarte “Ich” in der App “Wo ist?” Hinzu, damit sich Gäste anmelden und ihr verlorenes Gerät finden können
  • Wenn Ihr iPhone-Display nicht als neues Original-Apple-Display angezeigt wird, können Sie dies auf dem iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max ĂĽberprĂĽfen
  • Korrigiert Fehler in E-Mails, die zu falschen Download-Zählern, fehlenden Absender- und Betreffzeilen, Problemen bei der Thread-Auswahl oder -Tagging, doppelten Nachrichten oder FeldĂĽberlagerungen fĂĽhren können
  • Es wurde ein Problem mit E-Mails behoben, durch das verhindert werden konnte, dass E-Mails im Hintergrund heruntergeladen wurden
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Memojis Ausdruck in “Nachrichten” nicht korrekt nachgeahmt wurde
  • Behebt ein Problem, bei dem Fotos nicht in der Detailansicht “Nachrichten” angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Fehler in Erinnerungen behoben, der einige Benutzer daran hinderte, ihre iCloud-Listen freizugeben
  • Behebt ein Problem in Notes, durch das Exchange Notes nicht in den Suchergebnissen angezeigt werden konnte
  • Es wurde ein Problem im Kalender behoben, bei dem Geburtstagsereignisse mehrmals angezeigt wurden
  • Behebt ein Problem, das möglicherweise verhindert, dass Anmeldebildschirme von Drittanbietern in der Datei-App angezeigt werden
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Kameraausrichtung beim Wischen vom Sperrbildschirm gedreht wurde
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Anzeige bei der Interaktion mit dem Sperrbildschirm in den Ruhezustand versetzt wurde
  • Behebt Probleme, die dazu fĂĽhren, dass App-Symbole auf dem Startbildschirm leer oder als andere Apps angezeigt werden
  • Behebt ein Problem, das möglicherweise verhindert, dass unterstĂĽtzte Hintergrundbilder beim Umschalten zwischen Hell- und Dunkelmodus ihr Erscheinungsbild ändern
  • Stabilitätsprobleme beim Abmelden von iCloud ĂĽber “Passwörter und Konten” in “Einstellungen” wurden behoben.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Anmeldung die ID-Einstellung von Apple wiederholt aktualisiert
  • Behebt ein Problem, das verhindern kann, dass das Gerät vibriert, wenn es an ein Ladegerät angeschlossen wird
  • Behebt ein Problem, das dazu fĂĽhrt, dass Personen und Gruppen auf dem Freigabeblatt verschwimmen
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Eingeben eines falsch geschriebenen Wortes keine Alternativen angezeigt wurden
  • Behebt ein Problem, bei dem die mehrsprachige Eingabe plötzlich beendet wird
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die QuickType-Tastatur nach Verwendung einer Tastatur eines Drittanbieters nicht wieder aktiviert werden konnte
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das MenĂĽ “Bearbeiten” bei der Auswahl von Text nicht angezeigt werden konnte
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Siri keine Nachrichten in CarPlay lesen konnte
  • Behebt ein Problem, das möglicherweise verhindert, dass Messaging-Anwendungen von Drittanbietern in CarPlay Nachrichten senden

Mehr ĂĽber: iPhone, iPhone-Update, iOS-Update, AppleSmartphones, iOS 13

Quelle: PC-Spiele-Hardware