Apple iPhone 11 Pro gegen iPhone Xs: Es gibt Apples neues Taschen-Kraftpaket …

Apple iPhone 11 Pro gegen iPhone Xs: Es gibt Apples neues Taschen-Kraftpaket ...

Apple stellte schließlich das lang erwartete iPhone 11 auf der mehrjährigen Veranstaltung des Unternehmens in Cupertino, Kalifornien, vor. Das iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max ist ab dem 13. September erhältlich und wird ab dem 20. September ausgeliefert.

Im Vergleich dazu ist das iPhone Xs nur Apples Gedächtnis: Anstatt die Preise zu senken, veröffentlichte das Unternehmen rechtzeitig zum Start des iPhone 11 Telefone. Die meisten von uns versuchen jedoch immer noch, Schritt zu halten. Es scheint erst gestern, dass die iPhone X-Modelle fĂĽr die Welt veröffentlicht wurden, und während eingefleischte Fans das kontinuierliche Altern jeder “alten” Iteration genieĂźen, kann die Tatsache, dass das Xs ein groĂźartiges Telefon war, nicht ignoriert werden.

WEITERLESEN: Apple iPhone XR Review

Wenn Sie versuchen, den Unterschied zwischen dem 11 Pro und dem Xs zu erkennen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Lesen Sie unseren umfassenden Leitfaden für beide Kopfhörer.

iPhone 11 Pro gegen iPhone Xs: Design

In Bezug auf Aussehen und Design unterscheiden sich die beiden Modelle nicht drastisch, abgesehen von den drei Kameras auf der RĂĽckseite des Pro – aber dazu später mehr.

Apple iPhone 11 Pro gegen iPhone Xs: Lohnt sich ein Upgrade des neuen Taschen-Kraftpakets von Apple?  1

Das glänzende Finish auf der Glasfront des Xs hat sich zugunsten des matten strukturierten Finishs des Pro verschoben, das wahrscheinlich weniger Reflexionen und “wischbeständige” Eigenschaften aufweist. Während die Glasoberfläche die Displays leicht verbessert hat, messen beide 5,8 Zoll.

Das Edelstahlgehäuse auf der Rückseite bleibt praktisch unverändert, und das Gleiche gilt für die Abmessungen der einzelnen Modelle. Wenn wir wirklich ins Detail gehen wollen, sind die dünneren Telefone die Xs um 7,7 mm, was 0,4 mm dünner als die Pro ist.

Sie werden froh sein zu wissen, dass beide Modelle in unterschiedlichen Erdtönen erhältlich sind. Der Pro ist in den Farben Midnight Green, Silber, Space Grey und Gold erhältlich. Das Xs ist in fast genau den gleichen Farben erhältlich, abgesehen vom mysteriösen Mitternachtsgrün.

Beide Telefone sind wasserdicht, aber das Pro widersteht 30 Minuten lang bis zu 4 m Wasser und das Xs ist nur 2 m entfernt. Idealerweise darf Ihr extrem teures Telefon nicht in der Nähe von Wasser sein – insbesondere nicht in vier Metern Entfernung – und nicht nur, um vier zu schĂĽtzen Kameras, aber auch wegen des Kleingedruckten, das besagt, dass “Wasserschäden nicht durch die Garantie abgedeckt sind”.

Apple iPhone 11 Pro gegen iPhone Xs: Lohnt sich ein Upgrade des neuen Taschen-Kraftpakets von Apple?  2

Telefon 11 Pro vs Telefon Xs: Technische Daten

Um dies zu veranschaulichen, haben wir die genauen Spezifikationen unten zusammengestellt.

Apple iPhone Xs Apple iPhone 11 Pro
Editor A12 Bionischer Chip A13 Bionischer Chip
Lager 64 GB / 256 GB / 512 GB 64 GB / 256 GB / 512 GB
Erinnerung 4GB Unzutreffend
Show 5,8 Zoll Super Retina HD 2436 x 1125 OLED 5,8 Zoll Super Retina XDR 2436 x 1125 OLED
RĂĽckfahrkamera 12 MP (Ć’ / 2,4), 12 MP (Ć’ / 1,8) 12 MP (Ć’ / 2,4), 12 MP (Ć’ / 1,8), 12 MP (Ć’ / 2,0)
Vordere Kamera 7 MP (Ć’ / 2,2) 12 MP (Ć’ / 2,2)

Auf den ersten Blick fällt das Kamera-Upgrade auf und sonst nicht viel. Auf der Rückseite des 11 Pro befinden sich eine zusätzliche Kamera und eine verbesserte Frontkamera. Der Akku wird auch für den Pro mit gemeldeten fünf Stunden (maximal) zusätzlichem Saft über die Xs aufgerüstet.

Der Prozessor im Pro ist Hardware der nächsten Generation und verwendet Technologien für künstliche Intelligenz, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Dies bedeutet noch schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeiten als Xs, das bereits schnell war.

iPhone 11 Pro gegen iPhone Xs: Funktionen

Die bekannteste Funktionsverbesserung des Pro ist bei weitem die zusätzliche Kamera mit ultrahoher Auflösung auf der Rückseite und die Kamera mit verbesserter Auflösung auf der Vorderseite. Es mag extravagant und ein bisschen augenschmerzend erscheinen, aber die drei Kameras bieten einen beeindruckenden Weitwinkel und eine beeindruckende Tiefe, die einer menschlichen Vision entspricht, die zu einem Bild geformt wurde.

DarĂĽber hinaus gibt es 4K-Videoaufnahmen und den neuen Nachtmodus von Apple, der perfekt ist, wenn Sie nachts klarere Fotos erhalten möchten. Die neue und verbesserte Frontkamera kann Selfies in Zeitlupe (“Slofies” laut Apple) mit 1080p / 120fps aufnehmen.

Die Xs bietet die gleiche Auflösung wie die Rückfahrkamera, jedoch aufgrund der geringeren Anzahl von Objektiven nur optische Bildstabilisierung, nicht doppelte. Sie werden auch keinen neuen Nachtmodus oder die verbesserte Qualität der Frontkamera haben.

Das iPhone 11 Pro ist mit iOS 13 und einem 18-W-Schnellladegerät vorinstalliert, obwohl das Xs auch das Schnellladen unterstützt und zwangsläufig ein neues Betriebssystem als zeitnahes Update erhält.

iPhone 11 Pro gegen iPhone Xs: der Preis

Apple hatte kaum die Absicht, auf seiner jährlichen Veranstaltung niedrigere Preise bekannt zu geben, und schon gar nicht für seine Flaggschiff-Telefone. Das iPhone 11 Pro gibt 1.049 GBP für das 64-GB-Modell und 1.199 GBP für das 256-GB-Modell zurück. Wenn Sie Ihren Speicherplatz maximieren möchten (es handelt sich um eine 512-GB-Option), sehen Sie sich 1.399 Euro an.

Registrieren Sie jetzt Ihr Interesse bei Carphone Warehouse


Das iPhone Xs, das jetzt von Apple eingestellt wird, ist in erhältlich Amazonas ab ÂŁ 999. Sie zahlen 1.149 ÂŁ fĂĽr das 256-GB-Modell und 1.349 ÂŁ fĂĽr das 512-GB-Modell – wie Sie sehen können, gibt es zwischen den beiden Handys im Preisbereich nichts Schreckliches.

iPhone 11 Pro gegen iPhone Xs: Das Urteil

Unser Fazit ist einfach: Zahlen Sie 50 Euro mehr für das iPhone 11 Pro. Mit einer zusätzlichen Rückfahrkamera, leicht verbessertem Mut und einer Reihe neuer Softwarefunktionen ist es sinnvoll, einen Bruchteil mehr für Apples neuestes Telefon auszugeben, insbesondere angesichts der Tatsache, dass sich der Preis des Xs nicht hartnäckig ändert.

Wenn Sie bereits ein iPhone Xs haben, machen Sie sich keine Sorgen: Sie verlieren nicht zu viel.