Apple stellt das iPhone 11 vor, den Nachfolger des iPhone XR

Apple stellt das iPhone 11 vor, den Nachfolger des iPhone XR

Immerhin kennen wir den Namen Das sparsamste iPhone der beiden vorgestellten und der Nachfolger des iPhone XR. Das iPhone 11 wird mit einer Bionic A13, zwei Kameras und einer hervorragenden Autonomie ausgestattet sein.

IPhone 11 Dual-Kamera: Weitwinkel und klassisch

Im Gegensatz zum iPhone XR Das iPhone 11 enthält zwei Kameras anstelle einer. Die Kameras, die es enthalten wird, werden Weitwinkel- und klassische Kameras sein, obwohl ursprünglich angenommen wurde, dass dem Porträtmodus ein Teleobjektiv hinzugefügt werden würde.

Ebenfalls beinhaltet zum ersten Mal den NachtmodusDies ist zum Teil einer Kamera mit 100% Fokuspixeln zu verdanken, die die Nachtfotos, die wir bisher auf dem iPhone gesehen haben, radikal verändert.

Und andere gute Nachrichten Mit dem iPhone 11 können wir den Porträtmodus für andere Objekte oder Tiere ausführenwas XR uns nicht erlaubte.

Auf der anderen Seite profiliert Apple weiterhin die Kamera und Das iPhone 11 zeichnet Videos auf zwei Kameras in 4K-Auflösung aufAls Durchbruch wird mehr Stabilisierung erforderlich sein. Wenn wir im Fotomodus den Auslöser gedrückt halten, wird automatisch ein Video aufgenommen.

Auf der anderen Seite können wir Weitwinkel-Actionfilme machen und Der Ton wird automatisch angepasst Abhängig von der Kamera, die wir verwendet haben.

Zwei weitere wichtige Innovationen fĂĽr die Kamera, die jedoch nicht so greifbar sind, sind der neue Smart HDR, mit dem das Unternehmen natĂĽrlichere Bilder und Deep Fusion verspricht.

Deep Fusion wird Ende des Jahres verfügbar sein und es ermöglichen –Danke an die in den A13 Bionic integrierte neuronale Engine– Optimieren Sie Texturen, Details und fotografisches RauschenDas kann eine große Innovation sein.

Apple stellt das iPhone 11 vor, den Nachfolger des iPhone XR 1

Die Frontkamera wurde ebenfalls verbessert und jetzt hat es ein größeres Sichtfeld, 12 Mpx und intelligentes HDR. Es zeichnet auch Videos in 4K-Auflösung und sogar in Zeitlupe auf. Dies ist natürlich ein großartiges Upgrade für die Frontkamera.

A13 Bionic: Apples neues Biest

Was den Prozessor betrifft, so finden wir den A13 Bionic Chip, der Laut Apple ist es der schnellste Prozessor und Grafikprozessor auf dem Marktund übertraf seinen Vorgänger um 20%.

Apple stellt das iPhone 11 vor, den Nachfolger des iPhone XR 2

Er Der Neural Engine-Prozessor wird fĂĽr Deep Fusion und viele andere maschinelle Lernaufgaben verantwortlich sein. Jetzt ist es effizienter als die vorherige Generation und kann drei Milliarden Operationen pro Sekunde ausfĂĽhren.

Weitere wichtige Details zum iPhone 11

Apple verspricht es auch eine Stunde mehr als das iPhone XR, erkennbar an seiner groĂźen Batterie, teilweise auch an den im Prozessor enthaltenen Leistungschips.

Der Bildschirm ist 6,1 Zoll groß und hält die Netzhautflüssigkeit wie wir auf dem iPhone XR gesehen haben. Es hat die Schutzart IP68, um es für eine halbe Stunde auf zwei Meter zu tauchen.

Apple stellt das iPhone 11 vor, den Nachfolger des iPhone XR 3

DarĂĽber hinaus ist das iPhone 11 Es wird einen neuen Chip namens “U1” enthalten, der verspricht, ein ultrabreites Band fĂĽr die räumliche Erkennung zu verwenden. Ein weiteres wichtiges Detail ist, dass sich FaceID wieder verbessert und jetzt auch mit größerem Winkel und Abstand verwendet werden kann.

Das iPhone 11 ist nicht 5G-kompatibel, verfügt jedoch über Gigabit LTE und WiFi 6. Wie Sie sich vorstellen können, ist es möglich, eine zweite SIM-Karte mit ESIM-Technologie hinzuzufügen.

Audio ist eine weitere Sache von Apple, da sich das iPhone 11 verbessert hatweil es Raum verspricht, kraftvoll und umgekehrt, auch dank Dolby Atmos.

Wie kannst du dir das vorstellen? Das nächste iPhone wird enthalten iOS 13 mit all den Neuheiten und neuen, die bereits bekannt sind, wie der Schnittstelle der zukĂĽnftigen Kamera, die wir auf diesen Geräten sehen werden, und der Funktion “Licht in hoher Monotaste”.

iPhone 11: Preise, VerfĂĽgbarkeit und Details

Die neuen iPhone 11-Farben sind Lila, Gelb, Grün, Schwarz, PRODUKT (ROT) und Weiß. Der Preis beträgt 809 Euro und ist ab dem 20. September in physischen Geschäften wie dem Apple Store und online erhältlich. Es kann am Freitag nach 14:00 Uhr in Spanien gebucht werden.