Apple stellt das neue macOS Catalina mit verschiedenen Verbesserungen vor

Apple stellt das neue macOS Catalina mit verschiedenen Verbesserungen vor

Apfel tat heute eine der mächtigsten Präsentationen Dies wurde in seiner jüngsten Geschichte als WWDC 2019 mit dem neuen Mac Pro, der Einführung von iPadOS und den verschiedenen Verbesserungen in iOS 13 in Erinnerung gerufen. Eines der Highlights war jedoch die Kenntnis der Nachricht, dass sie mit der neuen Version des Mac-Betriebssystems eintreffen würden. Apple hat nicht enttäuscht und bestätigt, was viele auf dieser Konferenz erwartet hatten.

Das Die nächste Version von macOS heißt Catalina und der Hauptanspruch dieses Updates wird das Aussehen sein “Projektkatalysator”, ein Programm, das erlaubt IPad-Integration mit Mac in der Lage sein zu können Verwenden Sie Tablet-Anwendungen, die direkt auf unserem Computer gespiegelt werden. Klappen Sie Ihren Schreibtisch aus, machen Sie sich mit Apple Pencil Notizen, oder Skizzen, die dies auf dem iPad verwenden, können jetzt mit dieser praktischen Funktion, die so viele Entwickler und Benutzer benötigt haben, direkt auf Ihren Mac übertragen werden.

Ein weiteres großartiges Feature, das macOS Catalina bietet, ist Sprachsteuerung aktivieren, ein System, das erlaubt Apple steuert Geräte per Spracheingabe für alle, die aufgrund von Behinderungsproblemen körperlich nicht mit ihnen fertig werden können. Durch SprachbefehleDas System bietet uns alle Arten von Optionen, sodass Sie problemlos durch seine Anwendungen und Tools navigieren können. Es gibt nichts Besseres, um dies zu veranschaulichen als ein offizielles Apple-Video.

Schließlich, das Verschwinden von iTunes zugunsten von drei neuen Anwendungen um es zu ersetzen: Apple Music, Apple TV und Apple Podcasts. Mit diesen Anwendungen können wir alle gewünschten audiovisuellen Inhalte auf unserem Mac genießen und uns auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist: die perfekte Neuorganisation des Betriebssystems.